Ekel Alfred

Vom 29.04.2021 - 30.04.2021


Lahnstein · Romantischer Rhein


nach der Kultserie von Wolfgang Menge

Inszenierung: Hardy Halama

Wer kennt ihn nicht? Alfred Tetzlaff ist der stets meckernde, reaktionäre und besserwisserische Haustyrann. Ein Prototyp des deutschen Spießbürgers.

Er sagt es frei von der Leber weg: »Die Regierung ist unfähig«. Seine Frau Else, die »dusselige Kuh«, gehört in die Küche. Und Tochter Rita, die »alberne Gans«, hat mit SPD-Anhänger Michael eine »bolschewistische Hyäne« als Schwiegersohn ins Haus geholt. Alfred schimpft auf alles und jeden…

Die Zitate des alten Giftzwerges aus Bochum-Wattenscheid sind von elementarer anarchistischer Komik und stammen aus einer Epoche, in der der Begriff der politischen Korrektheit noch nicht erfunden war. Die Zahl der begeisterten Fans der Kultserie »Ein Herz und eine Seele«, dieser »Urmutter« aller deutschen Comedian-Formate, ist auch heute ungebrochen riesengroß.

Es spielen: Karl Krämer, Silva Heil, Georgios Markou, Anni Heiligendorff, Christian Vitu

Eintritt: € 25,- / 23,- / 16,- und erm. 23,- / 21,- / 14,-

Termine: Do. 08.04., Fr. 09.04., Sa. 10.04., So. 11.04., Do. 15.04., Fr. 16.04., Sa. 17.04., So. 18.04., Do. 22.04., Fr. 23.04., Sa. 24.04., So. 25.04., Do. 29.04., Fr. 30.04., Do. 06.05., Fr. 07.05., Sa. 08.05., So. 09.05., Sa. 15.05., So. 16.05., Do. 20.05., Fr. 21.05., Sa. 22.05., So. 23.05.21, 20 Uhr (sonntags 18 Uhr)

Info

Theater Lahnstein
Johannesstr. 20
56112 Lahnstein

Tel.: (0049)2621 610645

Veranstaltungsort

Theater Lahnstein
Johannesstr. 20
56112 Lahnstein

Tel.: (0049)2621 610645