Des Kaisers Spuren

07.11.2020


Kaiserslautern · Pfalz


Des Kaisers Spuren

Ab der Mitte des 12. Jahrhunderts ließ Kaiser Friedrich I., genannt „Barbarossa“, die damals als prachtvollste bezeichnete Kaiserpfalz des Reiches in Kaiserslautern erbauen.

Vom spannenden Bau des Gebäudes, seiner Blüte, der Erweiterung und dem Bau des Casimirschlosses bis hin zur Zerstörung und dem Niedergang der beiden Gebäude zeigt die Führung über den Burgberg (Open-Air und unter Einhaltung des erforderlichen Mindestabstandes) die spannenden Spuren der wechselvolle Geschichte bis heute.

Termine
Samstag, 10.30 Uhr am 07. November

Treffpunkt: Tourist Information, Fruchthallstraße 14, 67655 Kaiserslautern

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preis: 5,00 EUR / 3,50 EUR ermäßigt

Für Pfalzcard-Inhaber ist diese Führung kostenlos.

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist erforderlich und kann unter folgender Telefonnummer getätigt werden: 0631 365-4019 oder per E-Mail an touristinformation@kaiserslautern.de

GUT ZU WISSEN! Gruppen buchen Ihre Führung auf Anfrage an einem Wunschtermin ab 69 € (max. aktuell 15 Personen pro Gruppe)

Info

Tourist Information
Fruchthallstraße 14
67655 Kaiserslautern

Web: http://www.kaiserslautern.de
E-Mail: touristinformation@kaiserslautern.de
Tel.: (0049) 631 365 2317
Fax: (0049) 631 365 2723

Ausstattung