Lothar Schöne: Der Tod lebt im Rheingau

01.10.2020


Eltville am Rhein · Romantischer Rhein


Lothar Schöne liest in einer Premierenlesung aus seinem druckfrischen Krimi und ist mit Gastgeber und Moderator Ulrich Bachmann anschließend im Gespräch.

Lothar Schöne, 1949 in Herrnhut geboren, studierte in Frankfurt und Mainz, promovierte in Tübingen, arbeitete als Journalist, Hochschullehrer, Drehbuchautor und veröffentlichte mehrere Romane, Erzählungen und Sachbücher. Sein Roman "Das jüdische Begräbnis" wurde in sechs Sprachen übersetzt, unter anderem ins Hebräische. Schöne erhielt eine Reihe von Auszeichnungen und Preisen, u. a. das Villa-Massimo-Stipendium in Rom, den Offenbacher Literaturpreis, den Erfurter Stadtschreiberpreis und zuletzt den Rheingau-Taunus Kulturpreis.

Weitere Informationen:
www.eltviller-vinothek.de

Eintritt/Kosten:
10 Euro

Vorverkauf:
Bachmanns Wein+Kultur
Bücherstube Lauer Gmbh

Info

Bachmanns Wein+Kultur - Über den Dächern von Eltville
Gutenbergstraße 3
65333 Eltville am Rhein

Web: http://www.eltviller-vinothek.de/
E-Mail: info@eltviller-vinothek.de

Veranstaltungsort

Bachmanns Wein+Kultur - Über den Dächern von Eltville
Gutenbergstraße 3
65333 Eltville am Rhein

Web: http://www.eltviller-vinothek.de/
E-Mail: info@eltviller-vinothek.de

Links

Homepage