Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Evangelisches Krankenhaus - Dialysezentrum | Bad Dürkheim

Leistungsspektrum der Dialyse:

Planung und Durchführung aller Nierenersatztherapien

Formen der Hämodialyse:

Hämodialyse

Hämofiltration

Hämodiafiltration

Heimhämodialyse

Formen der Peritonealdialyse:

Kontinuierliche ambulante Peritonealdialyse (CAPD)

Kontinuierliche zyklische Peritonealdialyse (CCPD)

Extrakorporale Blutreinigungsverfahren:

Plasmapherese

LDL-Apherese (Lipidapherese)

Extrakorporale Immunadsorption

Plätze für:

Dialyseplätze auch für Patienten mit Hepatitis C und B

Dialyseplätze auch für Patienten mit MRSA Infektion

Gastdialysen

Eine behindertengerechte Ausstattung und entsprechende Anfahrtswege sind gegeben.

Kooperationen:

Es erfolgt eine enge nephrologische Kooperation mit dem

Städtischen Krankenhaus Frankenthal

Evangelischem Krankenhaus Bad Dürkheim und dem

Katholischen Marienkrankenhaus Lampertheim.

Dort führen wir auch stationäre Dialysen durch.

ebenso mit den Transplantationszentren Heidelberg, Mannheim u. Kaiserslautern

Verwendung von pyrogenfreiem ultrareinem Dialysat

Neueste und modernste Dialysegeräte von Fresenius (4008/5008):

So erreichen Sie uns

Dialysestation
Evangelisches Krankenhaus Bad Dürkheim
67098 Bad Dürkheim


Tel. (0049) 6322 8048
E-Maildialyseft@t-online.de
Internethttp://dialyse-ft.de/html/_bad_durkheim.html

Öffnungszeiten

Dialysezeiten:

Montag, Mittwoch und Freitag: 6:00 bis 19:00 Uhr

Dienstag, Donnerstag u. Samstag: 6:00 bis 14:00 Uhr

Termine nach Vereinbarung

Betreut werden Sie hier fachkundig und freundlich von Frau Dr. med. Müller und ihrem Team

Krankenhaus (Quelle: Tourist Information Bad Dürkheim)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular