Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Kurhaus | Bad Kreuznach

1912 erbaut ist das Kurhaus das letzte Grand-Hotel der großen Zeit der Kur im 19. Jahrhundert, als den Kurpark und das Kurgebiet Adel und Wohlhabende bevölkerten. Das Kurhaus verfügt über 100 mondäne Zimmer und einen eigenen Zugang zum Thermalbad, das schöne Restaurant und Cafe mit Blick in den Kurpark ist öffentlich zugänglich. Auch historisch erlangte das Kurhaus große Bedeutung. Kaum eingeweiht, diente es ab 1917 als Großes Hauptquartier des deutschen Generalstabs im Ersten Weltkrieg. Hier schmiedeten Kaiser Wilhelm II. und vor allem seine Generale Hindenburg und Ludendorf die Pläne für die mörderische Schlußphase des Ersten Weltkriegs. Ein Hochwasser zwang die hohen Herrschaften im Januar 1918 zur Flucht. Später wurde das Kurhaus zum Ort der Versöhnung: Hier hielten Adenauer und de Gaulle 1958 die erste Regierungskonferenz nach dem Zweiten Weltkrieg ab, hier trafen sich 1984 Kohl und Mitterand zu einem deutsch-französischen Gipfel.

So erreichen Sie uns

PK Hotel Kurhaus
Kurhausstr. 28
55543 Bad Kreuznach


Tel. (0049) 671 8020
E-Mailreservation.parkhotel@pkhotels.eu
Internethttp://www.pkhotels.eu

Links

Kurhaus Bad Kreuznach (Quelle: Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH) Kurhaus Frontansicht (Quelle: Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH) Kurhaus Restaurant (Quelle: Gesundheit und Tourismus für Bad Kreuznach GmbH)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular