Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Barfußpfad Bad Sobernheim | Bad Sobernheim

Erlebnis pur - da sind Sie von den Socken!

 

 

 

Der Bad Sobernheimer Rundweg ist der erste Barfußpfad Deutschlands. Ein 3500 m langes Abenteuer für Groß und Klein. Der Weg beginnt am Lehmstampfbecken, über einen Geschicklichkeitsparcour und verschiedene Bodenmaterialien gelangen Sie zur Nahefurt. Erfrischt geht es nach dem Übergang flussaufwärts weiter. Über die 40 m lange Hängebrücke gelangen Sie zum anderen Ufer oder Sie nehmen ganz einfach den Nachen und überqueren damit die Nahe.

So erreichen Sie uns

Kur- und Touristinformation Bad Sobernheim
Bahnhofstraße 4
55566 Bad Sobernheim


Tel. (0049) 6751 81241
E-Mailtouristinfo@bad-sobernheim.de
Internethttp://www.bad-sobernheim.de

Öffnungszeiten

1. Mai bis 3. Oktober

täglich (auch an Feiertagen) von 9 - 20 Uhr

Links

Furt Barfußpfad (Foto: Peter Bender / KTI Bad Sobernheim, Quelle: Kur- und Touristinfo Bad Sobernheim) "Wackelsteg" Barfußpfad (Foto: Peter Bender / KTI Bad Sobernheim, Quelle: Kur- und Touristinfo Bad Sobernheim) Lehmstampfbecken Barfußpfad (Foto: 3timeKate / KTI Bad Sobernheim, Quelle: Kur- und Touristinfo Bad Sobernheim) Hängebrücke Barfußpfad (Foto: Peter Bender / KTI Bad Sobernheim, Quelle: Kur- und Touristinfo Bad Sobernheim)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular