Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Wein, Kultur & Kulinarik

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstraße 37
55606 Kirn

Tel. +49 (0) 6752/1376-10
Fax +49 (0) 6752/1376-20
info@naheland.net
www.naheland.net

Aussichtspunkt Idarkopfturm | Stipshausen

Aussichtsturm Idarkopf

 

Standort: 7 Grad, 16 Minuten, 20 Sekunden östliche Länge,

49 Grad, 51 Minuten, 45 Sekunden nördliche Breite

Baujahr: 1980

Bauherr: Kreisverwaltung Birkenfeld

Betreiber: Verbandsgemeindeverwaltung Rhaunen

Höhe der obersten Plattform: 26,5 Meter über Grund (772,3 m über NN)

Gesamthöhe: 28,0 Meter über Grund (773,8 m über NN)

So erreichen Sie uns

Tourist-Information "Ferienland rund um Rhaunen"
Zum Idar 23
55624 Rhaunen


Tel. +0496544/181-0
E-Mailinfo@vg-rhaunen.de
Internethttp://www.vg-rhaunen.de

Öffnungszeiten

Ganzjährig frei begehbar. Zuweg zum Aussichtsturm wird bei Eis und Schnee nicht geräumt. Begehen auf eigene Gefahr.

Links

Idarkopfturm  (Foto: VG Rhaunen / Andres, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand) Alena_Schäfer_Bild3_Turm_auf_dem_Idarkopf (Foto: VG Rhaunen / Alena Schäfer, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand) Alena_Schäfer_Bild7_Weg_zum_Idarkopf (Foto: VG Rhaunen / Alena Schäfer, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand) Jürgen Ripp - Stipshausen vom Turm (Foto: VG Rhaunen / Jürgen Ripp, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand) Dieter Schäfer Blick auf Stipshausen und Idarkopf (Foto: VG Rhaunen / Dieter Schäfer, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular