Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Wandern

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

Tel. +49 (0) 65 51/96 56 0
info@eifel.info
www.eifel.info

Wanderwege und Wandertouren in der Eifel

Die Eifel - das Mittelgebirge zwischen Aachen, Köln, Koblenz und Trier besticht durch seine landschaftliche wie kulturhistorische Vielfalt. Eindrucksvolle Naturlandschaften wie der Buchen- und Eichen-Urwald im Nationalpark Eifel, die Hochmoorflächen des Naturparks Hohes Venn-Eifel, die Maare im Natur- und Geopark Vulkaneifel und das fruchtbare Bitburger Gutland mit seinen Streuobstwiesen warten darauf, während einer Wandertour entdeckt zu werden. Auch die weiten Hochflächen des wilden Islek im Naturpark Südeifel oder der Osten der Eifel, heute noch von Vulkankegeln und Kraterseen geprägt, verführen zum Eifel-Wandern. Hoch hinaus geht es im wahrsten Sinne über die Eifelleiter vom romantischen Rhein in die Hocheifel.

Malerische Eifelstädte mit historischen Altstädten, mittelalterlichem Fachwerk, römischen Mauern sowie kühnen Burgen und prunkvollen Schlössern sind zudem sehenswerte Ziele auf Ihren Wandertouren durch die Eifel.

Der Eifelsteig

Unter dem Motto "Wo Fels und Wasser dich begleiten" führt der 313 Kilometer lange Eifelsteig durch die unterschiedlichsten Naturräume und begeistert somit immer wieder durch neue Eindrücke. Abwechslungsreiche und vor allem naturnahe Wanderwege bieten eine einzigartige Wanderatmosphäre. Er verbindet nicht nur die Städte Aachen und Trier, sondern auch die unterschiedlichsten Landschaftsräume von den Hochmoor-Flächen des Hohen Venns, über die Vulkaneifel bis hin - auf seinen letzten Kilometern - zur Weinregion an der Mosel. Begeben Sie sich auf römische Spuren, denn Relikte der Römerzeit sind vielerorts zu finden. Und natürlich lohnt auch der Abstecher zu Burgen, Museen und Freizeiteinrichtungen entlang des Steiges.

Prädikats-Kurz- und -Rundtouren

Links und rechts des Eifelsteigs befinden sich die so genannten Partnerwege (nicht-zertifiziert), die als Zubringer zum Eifelsteig dienen. Sie zeichnen sich ebenfalls durch hohe Qualität und attraktive Naturräume aus. Entdecken Sie die Vulkaneifel-Pfade, die Sie noch näher durch die "heiße Vergangenheit" der Eifel führen, zu den hohen Vulkankegeln oder entlang der Maare und auch zu Sehenswürdigkeiten - ob Burgen oder Museen - im Natur- und Geopark Vulkaneifel. Sie können aus Wanderwegen für eine Tages- aber auch eine Mehrtagestour wählen.


Im NaturWanderPark DeLux können Sie aus 14 Eifeltouren und neun Deutsch-Luxemburgischen Touren wählen. Sie unterscheiden sich hinsichtlich Länge und Schwierigkeitsgrad, haben allerdings gemeinsam, dass sie durch herrliche Landschaften führen, die teilweise (noch!) Geheimtipp-Charakter besitzen. Sie sind als Rundwanderwege konzipiert und können fast alle an einem Tag erwandert werden.


16 der 26 Traumpfade mit höchsten Qualitätsansprüchen haben in der Osteifel ihren Ursprung und locken mit tollen Landschaften, Naturdenkmälern und kulturellen Sehenswürdigkeiten. Die Traumpfade sind so angelegt, dass sie leicht zu bewältigen sind und die Wanderer nach einer Tagestour wieder zu ihrem Ausgangspunkt zurück gelangen.

Die Eifelleiter

Wegmarkierung Eifelleiter (Foto: , Quelle: Tourist-Information Brohltal)

Wegmarkierung Eifelleiter (Foto: , Quelle: Tourist-Information Brohltal)

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Die Eifelleiter führt Wanderfreunde vom Rhein über den Topgipfel der Eifel, der Hohen Acht bis in das malerische Städtchen Adenau. Auf rund 53 km erlebt man hier die ganze Vielfalt der Rhein- und Eifellandschaft


Startpunkt der Tour
Bad Breisig, Rheinpromenade/Kurpark

Zielpunkt der Tour
Adenau, Marktplatz


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
19:48 h
Höhenprofil
Strecke
54,2 km
Niedrigster Punkt
53 m
Aufstieg
1439 m
Höchster Punkt
715 m
Abstieg
1190 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Wandern auf dem Eifelsteig, Wandern in der Eifel

Wandern auf dem Eifelsteig, Wandern in der Eifel

Tags: Wandern, Eifel, Aktiv & sportlich, Unterkategorie Wandern, Fernwanderweg

NaturWanderPark delux: Kurztouren und Rundwanderwege in der Eifel

NaturWanderPark delux: Kurztouren und Rundwanderwege in der Eifel

Tags: Unterkategorie Wandern, Wandern, Kurz- und Rundtour, Eifel, Aktiv & sportlich

Vulkaneifel-Pfade: Kurztouren und Rundwanderwege in der Eifel

Vulkaneifel-Pfade: Kurztouren und Rundwanderwege in der Eifel

Tags: Aktiv & sportlich, Eifel, Kurz- und Rundtour, Wandern, Unterkategorie Wandern

Traumpfade | Wandern in der Eifel, an Mosel und Rhein

Traumpfade | Wandern in der Eifel, an Mosel und Rhein

Wandern auf Traumpfaden in der Eifel, an der Mosel und am Rhein garantiert kurzweilige...

Tags: Aktiv & sportlich, Eifel, Kurz- und Rundtour, Mosel-Saar, Romantischer-Rhein, Wandern, Unterkategorie Wandern

Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Hier planen Sie Ihre Wandertouren in der Wanderregion Eifel.

Tags: Aktiv & sportlich, Eifel, Unterkategorie Wandern, Wandern

Aus der Eifel-Community:

Eifel Tourismus Goldgelb - um diese Farbe dreht sich am Samstag, 25. Mai alles bei der Ranger-Themenführung im Nationalpark Eifel. Der Ranger nimmt Dich auf eine leichte Wanderung zu den Ginsterheiden: https://www.eifel.info/informationen/veranstaltungen/veranstaltungskalender/e-ranger-themenfuehrung-entdeckung-des-eifelgoldes-3
23. 05. 2019, 15:25

Noch mehr Infos aus der Community

Eifelsteig Du wanderst durch die kraftvolle Vulkaneifel und bist einfach bester Laune: Die goldgelben Blüten des Ginsters strahlen fröhlich Dich an und die Sonne erwärmt Dein Gesicht. Das stille Blau des Weinfelder Maars taucht die Landschaft in eine mystische Atmosphäre - was für ein toller Kontrast! Entdecke den Eifelsteig, wie hier auf Etappe 11 von Daun nach Manderscheid: https://www.eifelsteig.de/a-eifelsteig-etappe-11
24. 05. 2019, 14:50

Noch mehr Infos aus der Community

23.05.2019 | 12:24
 @

RT @rptaktuell: Am 31.5.19 endet die Bewerbungsphase zum #Tourismuspreis Rheinland-Pfalz. Wir suchen touristische Ideen und Umsetzungen als…

22.05.2019 | 16:47
 @

RT @RLP_Tourismus: Neuer Muße-Pfad in der Eifel - der Vulcano-Pfad: Achtsamkeit neu erleben und Ruhe genießen, könnt ihr hier auf 2 Routen…

22.05.2019 | 16:46
 @

RT @ElkeBitzer: Mal eben Südeifel #Eifeltourismus. https://t.co/UflAwM7JJg

Noch mehr Infos aus der Community

Wandelen in de regio Eifel/Luxemburg

Grenzeloos wandelgenot in de regio Zuideifel/Luxemburg 23 rondlopende wandelroutes in premium kwaliteit in de Zuideifel, de Luxemburgse Ardennen en in ...

Noch mehr Infos aus der Community

Titel Radmagazin Eifel 2019

Titel Radmagazin Eifel 2019
©Eifelfotos

RADMAGAZIN EIFEL 2019 Das Radmagazin Eifel informiert über die Radwege in Eifel. Direkt zu Beginn inspirieren buchbare Rad-Angebote mit persönlichen Erlebnisberichten zur individuellen Tourenplanung. Kombiniert werden können Bahntrassenradwege, Flussradwege und Themenradwege, die mit Detailkarten, Höhenprofil, Kurzcharakteristiken und den fahrradfreundlichen Gastgeber entlang des Weges im Anschluss einzeln beschrieben sind. Weitere Service-Informationen wie Rad-Service-Stationen, ÖPNV-Informationen und Raderlebnistage runden das Informationsangebot ab. Die herausnehmbare Rad-Faltkarte gibt einen Überblick zum Verlauf aller Wege in der Eifel.

Noch mehr Infos aus der Community