Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Radtouren auf dem Eifel-Ardennen-Radweg
    Radfahren auf dem Eifel-Ardennen-Radweg im Tunnel
  • Radtouren auf dem Ruwer-Hochwald-Radweg
    Radfahren auf dem Ruwer-Hochwald-Radweg im Hunsrück
  • Radfahren auf dem Schinderhannes-Radweg im Hunsrück
    Radgenuss für die ganze Familie auf dem Schinderhannes-Radweg

Entspanntes Bahntrassenradeln in Rheinland-Pfalz

Das Bahntrassenradeln über stillgelegte Bahnstrecken wird immer beliebter. In Rheinland-Pfalz hat sich das Bahntrassenradeln vor allem in den Mittelgebirgen etabliert: Im Hunsrück geht es über den Schinderhannes-Radweg oder den Ruwer-Hochwald-Radweg. Von der Eifel bis zu Mosel führt zum Beispiel der Maare-Mosel-Radweg. Besonders Familien mit Kindern schätzen die fast steigungsfreien Radwege. Eine Route fernab vom Straßenverkehr, mitten durch abwechslungsreiche Natur, durch Tunnels und über Viadukte, mit einer Rast im Bauernhofcafé oder auf einem Wasserspielplatz - das ist Bahntrassenradeln vom Feinsten, das ist Bahntrassenradeln in Rheinland-Pfalz!

Die folgenden Bahntrassenradwege finden Sie mit ausführlicher Beschreibung, Anfahrtsinformationen und vielen weiterführenden Details im Tourenplaner der Gastlandschaften Rheinland-Pfalz.

Eifel-Ardennen-Radweg: Prüm - St. Vith

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Von St. Vith (Belgien) bis zum Nürburgring verbindet der Radweg die belgischen Ardennen mit der Eifel, zwischen St. Vith und Prüm fast ausnahmslos auf einer ehemaligen Bahntrasse.


Startpunkt der Tour
Prüm

Zielpunkt der Tour
St. Vith / Ostbelgien


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
2:00 h
Höhenprofil
Strecke
36,2 km
Niedrigster Punkt
368 m
Aufstieg
289 m
Höchster Punkt
495 m
Abstieg
255 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Enzradweg

Enz-Radweg  (Foto: , Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Enz-Radweg (Foto: , Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Auf einer ehemaligen Bahntrasse (~ 25 km) zwischen Pronsfeld und Neuerburg durch unberührte Natur, ab dort auf Landstraßen, Wirtschaftswegen durch die südliche Eifel bis Holsthum.

 


Startpunkt der Tour
Pronsfeld

Zielpunkt der Tour
Holsthum


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
leicht
Dauer
3:30 h
Höhenprofil
Strecke
44,1 km
Niedrigster Punkt
194 m
Aufstieg
612 m
Höchster Punkt
530 m
Abstieg
766 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Glan-Blies-Radweg

Ohmbachsee mit Tretbooten (Foto: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland, Quelle: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland)

Ohmbachsee mit Tretbooten (Foto: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland, Quelle: Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland)

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Der familienfreundliche Weg nutzt zu großen Teilen die Trasse der ehemaligen Glantalbahn. 

Draisinenfahrt zwischen Altenglan und Staudernheim - www.draiseinentour.de

 


Startpunkt der Tour
66914 Waldmohr: Landesgrenze südöstlich des Ortes

Zielpunkt der Tour
55568 Staudernheim: Mündung des Glan in die Nahe / Nahe-Radweg


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
4:35 h
Höhenprofil
Strecke
72,1 km
Niedrigster Punkt
132 m
Aufstieg
579 m
Höchster Punkt
263 m
Abstieg
693 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Kalkeifel-Radweg

Kalkeifel-Radweg_Blick auf Burg Kerpen, die in 500 Meter Höhe auf einem Dolomitsporn über dem Eifelort Kerpen thront  (Foto: , Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Kalkeifel-Radweg_Blick auf Burg Kerpen, die in 500 Meter Höhe auf einem Dolomitsporn über dem Eifelort Kerpen thront (Foto: , Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Durch das Ahbachtal, mitten durch die vom Kalkabbau geprägte Region, auf Waldwegen einer ehemaligen Bahntrasse folgend von der Ahr an die Kyll - das ist der Kalkeifel-Radweg.


Startpunkt der Tour
Ahrdorf am Ahr-Radweg

Zielpunkt der Tour
Hillesheim-Bolsdorf am Kyll-Radweg


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
leicht
Dauer
2:00 h
Höhenprofil
Strecke
21,4 km
Niedrigster Punkt
322 m
Aufstieg
404 m
Höchster Punkt
483 m
Abstieg
334 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Maare-Mosel-Radweg

Maare-Mosel-Radweg_familienfreundlich (Foto: , Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Maare-Mosel-Radweg_familienfreundlich (Foto: , Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Auf der ehemaligen Bahntrasse radelt man gemütlich von der Vulkaneifel bis an die Mosel. Für Freizeitradler, Familien mit Kindern & Inlineskater in beide Richtungen zu empfehlen.


Startpunkt der Tour
Daun, Bahnhofstraße

Zielpunkt der Tour
Bernkastel-Kues, Busbahnhof Forum, Stadtteil Kues


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
leicht
Dauer
4:45 h
Höhenprofil
Strecke
58,5 km
Niedrigster Punkt
156 m
Aufstieg
340 m
Höchster Punkt
555 m
Abstieg
640 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Maifeld-Radwanderweg (Mayen-Polch-Münstermaifeld)

Maifeld-Radwanderweg_Viadukt, eines der markantesten Bauwerke von Polch in Richtung Mayen (Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Maifeld-Radwanderweg_Viadukt, eines der markantesten Bauwerke von Polch in Richtung Mayen (Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Mayen-Polch, Polch-Ochtendung, Polch-Münstermaifeld - drei Abschnitte, je 10 km lang. Kombinationsmöglichkeiten im leuchtend gelben Maifeld. 


Startpunkt der Tour
Mayen

Zielpunkt der Tour
Münstermaifeld


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
leicht
Dauer
2:00 h
Höhenprofil
Strecke
18,9 km
Niedrigster Punkt
196 m
Aufstieg
267 m
Höchster Punkt
286 m
Abstieg
271 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Maifeld-Radwanderweg (Mayen-Polch-Ochtendung)

Maifeld-Radwanderweg_Gemütliches Radfahren auf der ehemaligen Bahntrasse (Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Maifeld-Radwanderweg_Gemütliches Radfahren auf der ehemaligen Bahntrasse (Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

 

Mayen-Polch, Polch-Ochtendung, Polch-Münstermaifeld - drei Abschnitte, je 10 km lang. Kombinationsmöglichkeiten im leuchtend gelben Maifeld. 

 


Startpunkt der Tour
Mayen

Zielpunkt der Tour
Ochtendung / Münstermaifeld


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
leicht
Dauer
2:00 h
Höhenprofil
Strecke
18,3 km
Niedrigster Punkt
207 m
Aufstieg
235 m
Höchster Punkt
286 m
Abstieg
272 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Nimsradweg

Radfahren in der Eifel - ein runder Genuss! (Foto: , Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Radfahren in der Eifel - ein runder Genuss! (Foto: , Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Von der Quelle der Nims bis an ihre Mündung in die Prüm begleitet der Radweg den Fluss auf langen Strecken, überwindet dabei aber auch etliche Kuppen. Natur- & Kulturgenuss pur! 

 


Startpunkt der Tour
Weinsheim bei Prüm

Zielpunkt der Tour
Irreler Mühle (Mündung der Nims in die Prüm)


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
4:00 h
Höhenprofil
Strecke
61,9 km
Niedrigster Punkt
168 m
Aufstieg
841 m
Höchster Punkt
551 m
Abstieg
1219 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Prüm-Radweg

Prüm-Radweg  (Foto: , Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Prüm-Radweg (Foto: , Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Die Prüm, nach der Kyll der zweitlängste Fluss der Eifel, begleitet der Radweg auf ganzer Länge, selten dauerhaft im Tal, häufiger mit etlichen Steigungen und Abfahrten.


Startpunkt der Tour
Stadtkyll

Zielpunkt der Tour
Minden / Sauer


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
6:00 h
Höhenprofil
Strecke
96,8 km
Niedrigster Punkt
157 m
Aufstieg
1450 m
Höchster Punkt
590 m
Abstieg
1744 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Ruwer-Hochwald-Radweg

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Der Ruwer-Hochwald-Radweg nutzt auf über 90 % seiner Strecke die Trasse der ehemaligen Ruwer-Bahn und ist neben dem Maare-Mosel- und dem Schinderhannes-Radweg einer der markantesten Bahntrassenradwege in Rheinland-Pfalz. 

Die ersten 2/3 der Strecke verlaufen im stetigen leichten Anstieg vollständig im windungsreichen, engen und absolut stillen Tal der Ruwer durch viele Einschnitte, Dämme und über neu aufgebaute oder erneuerte Brücken. Zwischen Waldrach und Niederkell (26 km) ist die Streckenführung abseits von Ortslagen und nur ab und zu blinken einige Häuser durch das Grün des Waldes. Auf der Wasserscheide zwischen Kell und Reinsfeld ist der höchste Punkt erreicht. Die letzten 10 km bis Hermeskeil führen durch eine hochebenenartige Landschaft am Fuße des Hochwaldes.


Startpunkt der Tour
Hermeskeil Bahnhof

Zielpunkt der Tour
Trier-Ruwer


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
4:00 h
Höhenprofil
Strecke
47,8 km
Niedrigster Punkt
125 m
Aufstieg
91 m
Höchster Punkt
524 m
Abstieg
440 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Sauer-Radweg: Wasserbilligerbrück-Echternach-Wasserbillig

Sauer-Radweg_Ausblick auf Schloss Weilerbach, eins der wichtigsten kunsthistorischen Schätze der Südeifel  (Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Sauer-Radweg_Ausblick auf Schloss Weilerbach, eins der wichtigsten kunsthistorischen Schätze der Südeifel (Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Mal auf luxemburgischer mal auf deutscher Seite begleitet der Radweg die Sauer zwischen Echternach und Wasserbillig. Fluss-Hopping par excellence!


Startpunkt der Tour
Wasserbillig/Wasserbilligerbrück

Zielpunkt der Tour
Wasserbillig/Wasserbilligerbrück


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
leicht
Dauer
4:00 h
Höhenprofil
Strecke
48,2 km
Niedrigster Punkt
130 m
Aufstieg
87 m
Höchster Punkt
192 m
Abstieg
99 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Sauer-Radweg: Wasserbilligerbrück-Ettelbruck (Luxemburg)

Sauer-Radweg_Flussradwandern der reizvollen Art (Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Sauer-Radweg_Flussradwandern der reizvollen Art (Foto: Team Produkte Eifel Tourismus (ET) GmbH, Quelle: Eifel Tourismus GmbH)

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Mal auf luxemburgischer mal auf deutscher Seite begleitet der Radweg die Sauer zwischen Wasserbillig und Echternach, bis Bollendorf geht es auf deutscher Seite weiter, ab dort bis Ettelbrück durch Luxemburg. 

 


Startpunkt der Tour
Sauermündung bei Wasserbilligerbrück/Wasserbillig

Zielpunkt der Tour
Ettelbruck (Luxemburg) Bahnhof


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
leicht
Dauer
5:00 h
Höhenprofil
Strecke
61,2 km
Niedrigster Punkt
134 m
Aufstieg
441 m
Höchster Punkt
214 m
Abstieg
375 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Schinderhannes-Radweg

Wegkennzeichen

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Der Schinderhannes-Radweg ist eine windungsreiche, ebene Strecke über die weiten Hunsrückhöhen. Er ist wie geschaffen zum genussvollen Dahinrollen und Erleben der herb-idyllischen Hunsrücklandschaft. Der Radweg verläuft vollständig auf der Trasse der ehemaligen Hunsrückbahn von Emmelshausen über Kastellaun nach Simmern. Neben dem Maare-Mosel- und Ruwer-Hochwald-Radweg ist er der dritte „Klassiker“ der Bahntrassenradwege, der aufgrund seiner Nähe zu den Ortslagen hohe Bedeutung für die Naherholung und den Alltagsverkehr hat.




Startpunkt der Tour
Emmelshausen Bahnhof

Zielpunkt der Tour
Simmern Bahnhof


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
mittel
Dauer
3:00 h
Höhenprofil
Strecke
39,3 km
Niedrigster Punkt
323 m
Aufstieg
174 m
Höchster Punkt
483 m
Abstieg
289 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Vennbahn-Radweg

Viadukt Reichenstein (Foto: Dominik Ketz, Quelle: vennbahn.eu)

Viadukt Reichenstein (Foto: Dominik Ketz, Quelle: vennbahn.eu)

  • Kondition
  • Technik
  • Erlebnis
  • Landschaft

Beste Jahreszeit

JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez

Kurzbeschreibung

Über ein Jahrhundert lang war die Vennbahn die eiserne Verbindung zwischen Aachen und dem Norden Luxemburgs, nun gehört sie zu den längsten grenzüberschreitenden Bahntrassenradwegen Europas.


Startpunkt der Tour
Aachen Hbf.

Zielpunkt der Tour
Troisvierges Bf.


Eigenschaften des Wegeverlaufs

Schwierigkeit
leicht
Dauer
12:00 h
Höhenprofil
Strecke
128,2 km
Niedrigster Punkt
160 m
Aufstieg
926 m
Höchster Punkt
560 m
Abstieg
657 m
Bewertung
()

Alle Touren in einer App - Für die Planung und unterwegs: Touren-App Rheinland-Pfalz jetzt herunterladen

Folge 6: Radeln entlang der Flüsse und Bahntrassen

Folge 6: Radeln entlang der Flüsse und Bahntrassen

Get Flash to see this player.

Alle Folgen

Tags: Mosel-Saar, Aktiv & sportlich, Bahntrassenradweg, Tourentipps, Fernradweg

Radtour auf Maare-Mosel-Radweg

Radtour auf Maare-Mosel-Radweg

Begleiten Sie Marcel Wüst und Familie Groß bei ihrer Radtour auf dem Maare-Mosel-Radweg.

Tags: Aktiv & sportlich, Unterkategorie Rad, Rad, Bahntrassenradweg, Eifel

Radreisen in Rheinland-Pfalz

Radreisen in Rheinland-Pfalz

Rad-Angebote für Tourenradler, sportlich Aktive, Radgruppen und Genussradler. Sie haben die Wahl!

Rad-Blog
Über die Ostalb nach Franken

Über die Ostalb nach Franken

Ein verlängertes Wochenende in Mittelfranken. Sehr gern, aber ich möchte ein Stück mit dem Rad...

Folge 62: Vielfalt für zwei Räder - Streckentipps in Rheinland-Pfalz

Folge 62: Vielfalt für zwei Räder - Streckentipps in Rheinland-Pfalz

Get Flash to see this player.

Alle Folgen

Tags: Aktiv & sportlich, Rad, Unterkategorie Rad, Mosel-Saar, Bahntrassenradweg, Lahntal, Rheinhessen, Tourentipps, Westerwald

Rad-Blog
Familientour über den schönen Ruwertal-Hochwald-Radweg

Familientour über den schönen Ruwertal-Hochwald-Radweg

Für eine schöne zweitägige Familientour  bietet sich eine Strecke  über die alte Bahntrasse der...