Gastlandschaften Rheinland-Pfalz
  • Festung Ehrenbreitstein, Romantischer Rhein
    Festung Ehrenbreitstein, Romantischer Rhein
  • Forum Confluentes, Romantischer Rhein
    Forum Confluentes, Romantischer Rhein
  • Forum Confluentes, Romantischer Rhein
    Forum Confluentes, Romantischer Rhein
  • Festung Ehrenbreitstein, Romantischer Rhein
    Festung Ehrenbreitstein, Romantischer Rhein

Gehörlose oder schwerhörige Gäste

Gehörlose und schwerhörige Gäste sind herzlich willkommen in den Gastlandschaften Rheinland-Pfalz.

Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise durch vielfältige Natur-und Kulturlandschaften. Begeben Sie sich auf die Spuren der Kelten und Römer oder wandern Sie mitten durch den Nationalpark. Genießen Sie exzellente Weine und bestaunen Sie architektonische Meisterwerke.

Die rheinland-pfälzischen Gastlandschaften haben einiges zu bieten - und das alles barrierefrei.

Nationalpark Hunsrückhochwald

Unberührte Natur finden Sie im Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Genießen Sie die vielfältige Tier- und Pflanzenwelt bei einer anspruchsvollen Wanderung, einem gemütlichen Sparziergang oder einer Radtour. Neben heimischen Waldtieren lassen sich hier auch die scheuen Wildkatzen beobachten.

Zum Angebot des Nationalparks zählen auch verschiedenste Rangerführungen. Für Gäste mit Hörbeeinträchtigung werden FM-Anlagen bereitgestellt. Aus organisatorischen Gründen wird um eine vorherige Anmeldung gebeten. Jeden ersten Sonntag im Monat (von 1. April bis 7. Oktober) um 14 Uhr wird außerdem eine Rangertour in Gebärdensprache angeboten. Treffpunkt ist der Parkplatz am Eingang zum Wildfreigehege Wildenburg bei Kempfeld. Weitere Informationen zum Nationalpark finden Sie auf der Webseite des Nationalparks Hunsrück-Hochwalds.

Gebärdenführungen

In einigen rheinland-pfälzischen Städten werden Stadtführungen in Gebärdensprache angeboten, dazu zählen beispielsweise Mainz, Koblenz, Trier und Langsur. Dort können Gebärdendolmetscher zu den regulären Stadtführungen hinzugebucht werden bzw. spezielle Führungen gebucht werden. Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten der jeweiligen Tourist-Informationen.

Das Landesmuseum in Mainz bietet Besuchern zudem eine Führung, basierend auf einem Videoguide. Darauf zu sehen sind Videos in denen gehörlose Darsteller die Highlights des Museums in Gebärdensprache erklären.

Die Festung Ehrenbreitstein in Koblenz verfügt über Induktionsschleifen und bietet nach vorheriger Anmeldung bei der Koblenz Touristik auch Führungen in Gebärdensprache an. 

Aktiv

Wer die Natur liebt und gerne aktiv sein möchte, für den ist eine Wanderung auf den zahlreichen Prädikatswanderwegen oder Prädikatskurztouren in Rheinland-Pfalz genau das richtige. Genießen Sie die herrlichen Aussichten oberhalb der Flusstäler von Rhein, Mosel, Ahr und Lahn und erleben Sie puren Spaß und Naturgenuss. Sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Wanderer sind passende Wege vorhanden. Detaillierte Informationen zum Wanderangebot in Rheinland-Pfalz finden Sie hier.

Barrierefrei wandern können Sie im Nationalpark Eifel. Dort wird jeden Sonntag eine kostenfreie Ranger-Führung angeboten. Die Führung startet sonntags um 13 Uhr am Rastplatz Kermeter. Schwerhörigen Wanderern stehen, nach vorheriger Anmeldung, mobile Hörverstärker zur Verfügung. Für gehörlose Wanderer werden auch Ranger-Führungen in Gebärdensprache angeboten. Die Termine der 3-4 stündigen Wanderung sind auf der Seite des Nationalparks Eifel hinterlegt.

Ergebnisse auf Karte anzeigen

7 Ergebnisse, sortiert nach aufsteigend / absteigend

Tourist Information Boppard | Boppard, Rhein

Die Tourist Information mit Sitz im „Alten Rathaus” im Zentrum von Boppard ist Ihr erster...
Barrierefreiheit geprüft Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Gehörlose Menschen

Mittelrhein Museum | Koblenz

Der Schwerpunkt der großzügig dimensionierten, rund 1700 m2 umfassenden Dauerausstellung...
Barrierefreiheit geprüft Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Menschen mit Hörbehinderung Menschen mit Sehbehinderung

Hotel Brenner | Koblenz

Ein freundlicher, offener Blick. Ein Lächeln, das in den Augen beginnt. Aufmerksamer...
Barrierefreiheit geprüft Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland: Zertifizierte Unterkunft mit besonderem Service für Wanderer.TrustYou: der Reputationsstandard

Weingut Johannishof | Langsur-Mesenich

DLG-Ferienhof des Jahres 2016 Erleben Sie ein Weingut hautnah und genießen Sie unsere...
Barrierefreiheit geprüft Menschen mit Gehbehinderung Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen

Bett+Bike-Betrieb: Zertifizierte Unterkunft mit besonderem Service für Radfahrer.,ServiceQualität Deutschland: Nach den Kriterien der ServiceQualität Deutschland zertifizierte Unterkunft,Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland: Zertifizierte Unterkunft mit besonderem Service für Wanderer.TrustYou: der Reputationsstandard

Deutsch-Luxemburgische Tourist-Information | Langsur-Wasserbilligerbrück

In der Deutsch-Luxemburgischen Tourist-Information erhalten Sie Informationen über...
Barrierefreiheit geprüft Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Gehörlose Menschen

Landesmuseum Mainz | Mainz

200.000 JAHRE KULTURGESCHICHTE Von der Steinzeit bis in die Gegenwart reicht die kunst-...
Barrierefreiheit geprüft Menschen mit Gehbehinderung Rollstuhlfahrer Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung

Nationalpark-Tor Höfen | Monschau-Höfen

Narzissenrausch und Waldwandel" heißt die Ausstellung im Nationalpark-Tor Höfen.
Barrierefreiheit geprüft Menschen mit Gehbehinderung Menschen mit Hörbehinderung Gehörlose Menschen Menschen mit Sehbehinderung Blinde Menschen