Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Romantischer Rhein

Urlaub am Rhein - Rheinland-Pfalz erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz

Tel. +49 (0)261/ 97 38 47 0
Fax +49 (0)261/ 97 38 47 -14
info@romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Romantische Gärten am Rhein

Der Romantische Rhein ist geprägt von vielfältigen und bewundernswerten Naturlandschaften, die sich durch die gesamte Region ziehen und zum Verweilen und Genießen einladen. Umgeben von purer Natur, Artenvielfalt und verschiedensten Blumen und Kräutern bieten zahlreiche Gärten eine unverwechselbare Atmosphäre zum Entspannen inmitten der Natur. Es erwartet Sie eine Bandbreite an Gartenkunst von Kräutergärten bis hin zu weitläufigen Parks. Fast 30 Gärten sind in der "Route der Welterbe-Gärten" zu finden, die im romantischen Rheintal zum Bestaunen und Verweilen einladen, wobei jeder dieser Gärten eine besondere Atmosphäre ausstrahlt, jeweils auf seine eigene Art und Weise.


Wer sich für Heilkräuter interessiert, dem sei das Hildegard-Forum in Bingen empfohlen. Liebhaber von Rosen trifft man im Rosengarten in den Braubacher Rheinanlagen oder auf der Burg Rheinstein. Gemeinsam haben all diese Gärten: In ihnen wächst die Rose "Zauber der Loreley", die durch ihr sanftes Farbenspiel und ihren angenehmen Duft verzaubert.


Eingebettet in den romantischen Schlosspark des Schlosses Sayn liegt der Garten der Schmetterlinge, wo Sie eine exotische Mischung verschiedenster Schmetterlings- und Pflanzenarten vorfinden. Eine Reise in das Leben der exotischen Falter vom Raupenhaus bis hin zum Schmetterling kann hier nachvollzogen und miterlebt werden.

Neben der exotischen Variante des Naturerlebens laden ebenso die anderen Gärten der verschiedenen Schlösser und Burgen zum Entspannen und Genießen der Natur ein.

Filter einblenden

34 Ergebnisse, sortiert nach aufsteigend / absteigend

Wassertreppe (Quelle: Tourist-Information Boppard)

Marienberger Park | Boppard

Der 2 Hectar große in englischem Style gehlatene Park besitzt eine vielzahl an alten und besonderen Bäumen ,da er schon seit 1839 existiert.

Kräuter (Quelle: Loreley-Touristik e.V.)

Kräutergarten der Stadt Kaub | Kaub

Der kleine Kräutergarten der am Beginn des Gutenfelssteiges liegt ,wurde zu Ehren von Johann Wonnecke von Cube ( 1430 in Kaub geboren ) gepflanzt...

Deich mit Rheinbrücke und Bürgermeister Krups (Foto: Romantischer Rhein Tourismus GmbH, Quelle: Tourist-Information Neuwied)

Deich mit Deichinformationszentrum | Neuwied

Einzigartig im Rheintal: Der Deich in Neuwied - Seit fast 80 Jahren schützt er die Neuwieder vor den Fluten des Rheins. Die 5 m hohe und 500 m...

Stadtmauergarten (Foto: Stadt Oberwesel, Quelle: Tourist-Information Oberwesel)

Stadtmauergarten | Oberwesel

Die Stadtmauer in Oberwesel auf dem Michelfeld war für die Verteidigung

der Stadt besonders wichtig, da Oberwesel nur an seinen Landseiten...

Rosengarten (Quelle: Loreley-Touristik e.V.)

Rosengarten | Braubach

Der Rosengarten hält eine unglaubliche menge an verschiedenen Rosen bereit.Das verdankt man Johann Dennert (1863-1932),der die ersten Rosen an der...

Burg Osterspai (Foto: Friedrich Gier, Quelle: Loreley-Touristik e.V.)

Burg Osterspai | Osterspai

Ehemalige Wasserburg mit Kapelle, Kelterhaus und Burggarten.

Probsteigarten (Foto: Probstei Hirzenach, Quelle: Tourist-Information Boppard)

Probsteigarten Hirzenach | Boppard

Propsteigarten Hirzenach

 

Zurück zu den Wurzeln

Erst auf den zweiten Blick fällt der Garten unterhalb des imposanten...

Aalschokker St. Georg (Foto: Verbandsgemeinde Weißenthurm, Quelle: Verbandsgemeinde Weißenthurm)

Rheinufer Urmitz "Aalschokker" | Urmitz

Das alte Schiff, das in der Urmitzer Uferpromenade entlang des überregionalen Rhein - Radwanderweges "vor Anker" liegt, erzählt von der...

Rosengarten Medenscheid (Foto: Beate Lieber, Quelle: Rhein-Nahe Touristik)

Rosensammlung auf der Rheinhöhe | Bacharach

Im Rosendorf Medenscheid liegen die beiden Rosengärten Langer und Lieber. Eine Sammlung von 350 verschiedenen historischen, englischen und...

Philippsburg (Foto: Tourist-Info Braubach / Bastian Clos, Quelle: Loreley-Touristik e.V.)

Schloss Philippsburg | Braubach

Schloss Philippsburg gilt als frühstes Renaissanceschloss am Mittelrhein.

Burggärtnerei (Foto: Nicole Meisinger, Quelle: Rhein-Nahe Touristik)

Burggärtnerei | Niederheimbach

Hoch über dem Rhein, in unmittelbarer Nachbarschaft

zur Heimburg, gelegen am Rheinburgenweg, entdecken Sie ein wahrhaft...

Koblenzer Schlosspark mit Koblenzer Schloss (Quelle: Koblenz-Touristik GmbH)

Schlosspark Koblenz | Koblenz

Weitflächiger Garten mit Gepflegten Rosenbeeten nahe der Kaiserin-Augustina-Anlagen nahe des  Stadtkerns

Gartenanlage (Quelle: Koblenz-Touristik GmbH)

Garten Herlet | Koblenz

der ca. 850qm große Garten wird heute von einer grundschule, einer Förderschule und einem Altersheim genutzt

Burgundergarten (Foto: Hecher, Burg Rheinstein, Quelle: Rhein-Nahe Touristik)

Burgundergarten, Burg Rheinstein | Trechtingshausen

Burg Rheinstein wurde 1825 als erste Rheinburg im Sinne der Rheinromantik des 19. Jahrhunderts wieder aufgebaut. Unter diesem Einfluss entstand...

Die Marksburg (Foto: Deutsche Burgenvereinigung, Quelle: Loreley-Touristik e.V.)

Botanischer Garten des Mittelalters | Braubach

im Botanischen Garten Kann man über 150 Würz-Heil-undZierpflanzen bestaunen,die im Mittelalter verwendet wurden