Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Romantischer Rhein

Urlaub am Rhein - Rheinland-Pfalz erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz

Tel. +49 (0)261/ 97 38 47 0
Fax +49 (0)261/ 97 38 47 -14
info@romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Infosystem Romantischer Rhein

Pfarrgarten St. Martin | Oberwesel

So wie der Pfarrgarten sich heute Besuchern darbietet, ist er weitgehend das Werk von Pastor Berschens. Er ließ 1806 hinter dem Pfarrhaus vier gleich große rechteckige Rasenflächen anlegen. Ihre Wege kreuzen sich in der Mitte. Das war bei Kloster- und Bauerngärten früher oft so. Man war davon überzeugt, böse Geister könnten nicht in Gärten eindringen, deren Wege ein Kreuz bilden. Die Wegränder ließ Pastor Berschens mit Buchsbaum bepflanzen. Ob er dabei auf Reste eines barocken Vorgängergartens zurückgreifen konnte ist nicht ganz sicher. Sicher aber ist, der Garten erinnert an einen Kreuzgang. In den Jahren 2008/09 sanierte der „Bauverein Historische Stadt Oberwesel“ die Stadtmauer nahe der Martinskirche. Danach konnte die Kath. Kirchengemeinde die stark verwilderte obere Terrasse des Pfarrgartens neu gestalten. Vorbild für die Neugestaltung war die untere Terrasse. So wie dort wurde auch hier die Rasenfläche durch sich in der Mitte kreuzende Wege aufgeteilt und die Wegränder mit Buchsbaum bepflanzt.

Rosen und Stauden bringen Farbe in den Garten. Winzer legten Traubenspaliere an. Der Pfarrgarten ist Teil eines öffentlichen Rundweges, der den Stadtmauergarten mit dem Pfarrgarten verbindet. Die Aussicht von dort ins Rheintal ist großartig.

Die untere Terrasse des Pfarrgartens wurde 1806 wie ein Kreuzgang angelegt.

So erreichen Sie uns

Pfarrgarten St. Martin
Damscheider Weg
55430 Oberwesel


E-Mail

Pfarrgarten (Foto: Daniela Ziermann, Quelle: Tourist-Information Oberwesel)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular