Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Romantischer Rhein

Urlaub am Rhein - Rheinland-Pfalz erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Romantischer Rhein Tourismus GmbH
An der Königsbach 8
56075 Koblenz

Tel. +49 (0)261/ 97 38 47 0
Fax +49 (0)261/ 97 38 47 -14
info@romantischer-rhein.de
www.romantischer-rhein.de

Regionale Spezialitäten vom Rhein genießen

An oberster Stelle als regionales Produkt für die Rheintal-Küche steht natürlich der Riesling, der die wichtigste Rebsorte im Mittelrheintal darstellt und somit in den Straußwirtschaften und bei anderen regionalen Gastgebern geschätzt und in vielerlei Hinsicht angeboten wird. Auf Weinfesten haben Sie zudem die Gelegenheit, die "edlen Tropfen" des Rheintals zu genießen und auch in die Rheintal-Küche hineinzuschnuppern. Ein traditionelles Gericht ist der Rheinische Sauerbraten. Diesen finden Sie auf fast jeder Speisekarte der "Welterbe-Gastgeber". Zu diesen haben sich gleich mehrere Betriebe zusammengeschlossen, die regionale Produkte und traditionelle Gerichte zu schätzen und modern zu variieren wissen.

Die Mittelrhein-Kirsche

Kaum einer weiß noch, dass das Mittelrheintal Ende des 19. bis Anfang des 20. Jahrhunderts eine große Kirschanbauregion war. Fast hundert verschiedene Süßkirschsorten wuchsen im milden, sonnigen Klima und wurden per Schiff und Bahn in die Ballungszentren und ins Ausland gebracht. In den sechziger Jahren setzte der Rückgang des Obstanbaus ein, der vielen Bauern zu beschwerlich wurde, zumal durch die preiswerte Konkurrenz aus dem Ausland auch die Nachfrage an den alten heimischen Sorten nachließ.

Der Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrhein setzt sich im Besonderen für den Erhalt und den Anbau der Mittelrhein-Kirsche ein. Darüber hinaus werden die Mittelrhein-Kirschen von den Welterbe-Gastgebern wieder entdeckt und liebevoll zubereitet. Im Rahmen der Kirschwochen, die jährlich im Juni statt finden, findet die Kirsche auf den Speisekarten der Welterbe-Betriebe rechts und links des Rheins einen ganz besonderen Platz.

Patissier Sabine Pauly stellt in ihrer eigenen Patissière in Bendorf am Rhein bei Koblenz Pralinen und Schokolade in Handarbeit her. Ein paar Schritte entfernt ist auch ihr bunter Lieblingsplatz in Rheinland-Pfalz...



Entdecken Sie weitere Lieblingsplätze in Rheinland-Pfalz in unserem youtube-Kanal!
Die Mittelrhein-Kirsche

Die Mittelrhein-Kirsche

Informieren Sie sich im Film über die Herkunft und Bedeutung der Mittelrhein-Kirsche.

Biertraditon am Rhein

Biertraditon am Rhein

Die Brauereien in Koblenz, Linz und Lahnstein pflegen Biertradition seit Generationen. Auch für...

Tags: Essen & Trinken, Romantischer-Rhein