Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Rheinhessen

Urlaub in Rheinhessen - Rheinland-Pfalz erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm

Tel. +49 (0) 6136/92398-0
Fax +49 (0) 6136/92398-79
info@rheinhessen.info
www.rheinhessen.de

(M)Ein Tag in Rheinhessen: Ausflugsziele in Rheinhessen

Wir haben Ihnen einige Tipps für Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Rheinhessen zusammengestellt. Kleine Kunst ganz groß, so könnte zum Beispiel das Motto der zahlreichen rheinhessischen Kleinkunstbühnen lauten. Wir haben Ihnen auch barrierefreie Angebote herausgesucht - für Ihren unbeschwerten Urlaub oder Ausflug nach Rheinhessen!

Unterirdisches Oppenheim

Durchlöchert wie ein Schweizer Käse ist die Unterwelt von Oppenheim, denn unter der schönen Altstadt liegt ein riesiges Labyrinth aus Gängen und Kellergewölben. Durch die Lage am Rhein und zwei großen Handelsstraßen war Oppenheim im 13. Jahrhundert eine wichtige Handelsstadt. Um die nötigen Lagerräume auszuweiten, erwies sich der Lehmboden als ideale Möglichkeit, diese einfach unter der Stadt anzulegen. Bei einer Führung durch das "Oppenheimer Kellerlabyrinth" tauchen Sie ein in die Unterwelt und erfahren mehr über die Entstehung und Nutzung. 

Übrigens: Auch über der Erde hat Oppenheim Einiges zu bieten, wie zum Beispiel die bekannte gotische Katharinenkirche. Zu Füßen der mächtigen Kathedrale schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen der Oppenheimer Altstadt.

Kleinkunst in Rheinhessen

Seit seiner Eröffnung 1966 werden im Mainzer unterhaus Kabarett, Lied und Chanson, Comedy und alle Mischformen der Kleinkunst gepflegt. Das unterhaus gilt in Deutschland als eines der bedeutendsten Zentren für Kleinkunst. Seit 1972 wird dort alljährlich der Deutsche Kleinkunstpreis verliehen.

Vom Unterhaus ins Oberhaus – und zwar nach Alzey, wo über der urigen Kneipe „Pfälzer Wald“ die Kleinkunstbühne Oberhaus ein buntes Programm aus Partys, Comedy und Konzerten bereithält.

Kleinkunst und Jazz bietet der Verein Binger Bühne e.V., der auch außerhalb der Großveranstaltung „Bingen Swingt“ für regelmäßigen Jazzgenuss in Bingen sorgt.

Das LincolnTheater Worms bereichert die Wormser Kulturszene mit einem Programm aus Comedy, Kabarett und Kleinkunst, ergänzt z.B. um regionale Künstler und ein Kinderprogramm.

Seit 2002 gibt es in Saulheim in einer 300 Jahre alten Scheune die Kleine Kunstbühne. In heimeliger Atmosphäre lockt dort ein vielfältiges Programm, ob zeitgenössisch, klassisch, komödiantisch, kabarettistisch oder musikalisch, kombiniert mit rheinhessischem Wein.

Zwischen Fels und Wein auf der Hiwwltour Heideblick

Bei dieser Tour erleben Sie den Heidetraum mitten in Rheinhessen! Zwischen kultivierten Weinbergen und urwüchsigen, unter Schutz stehenden Flächen, führt die Hiwweltour Heideblick rund um Siefersheim und Neu-Bamberg zu atemberaubenden Ausblicken und mitten hinein in eine grandiose Heidelandschaft. Kulturell hat die Tour ebenfalls etwas zu bieten: Auf dem Weg begegnet Ihnen der sagenhafte Ajaxturm und auch der Blick zur Burg Neu-Bamberg lässt das Flair alter Gemäuer aufleben. Das i-Tüpfelchen der Wanderung ist die Winzeralm; ein Weinausschank mit Rheinhessens schönster Weinsicht. Übersicht aller Hiwweltouren

Barrierefrei durch Rheinhessen

Der Kultur auf der Spur – das gilt in Rheinhessen auch für Menschen mit Behinderungen. Immer mehr Gastgeber bieten barrierefreie Unterkünfte in stilvollem Ambiente an und einige Weingüter ermöglichen beeinträchtigen Menschen den unbeschwerten Weingenuss im authentischen Ambiente des Winzerhofs.

Auch die Städte haben sich auf die Bedürfnisse behinderter Gäste eingestellt: So bietet Mainz neben den barrierefreien Stadtführungen speziell für Sehbehinderte einen Audiostadtführer mit Wegbeschreibungen und Infos zu den Sehenswürdigkeiten. Der Mainzer Gutenberg-Express, das Touristikbähnchen, ist mit einem Hublift für Rollstuhlfahrer ausgestattet. Das Landesmuseum in Mainz ist barrierefrei zugänglich und hält, neben Audioguides in Gebärdensprache bzw. mit beschreibenden Texten für sehbehinderte Besucher, auch Hör- und Riechstationen sowie Tastmöglichkeiten bereit. Weitere Informationen rund um "barrierefreies Reisen in Mainz".

Im Heißluftballon über das rheinhessische Rebenmeer gleiten und dabei ein unendliches Gefühl der Freiheit genießen: Das können auch mobilitätseingeschränkte Gäste, denn in Stadecken-Elsheim hält Ballonfahrten Göhler einen Heißluftballon mit fast ebenerdiger Tür sowie Spezialsitz mit Sicherheitsgurt bereit.

Die Ingelheimer Kaiserpfalz Karls des Großen bietet ein barrierefrei zugängliches Besucherzentrum und Museum.

Hier finden Sie weiterführende Informationen rund um einen barrierefreien Urlaub in Rheinland-Pfalz.

Urlaub in Rheinhessen in zwei Minuten:



Entdecken Sie weitere Videos unserer Regionen in unserem youtube-Kanal!

Audio-Beitrag: Willkommen auf der Winzeralm!

Das Land der 1.000 Hügel und des Weines wird die Region Rheinhessen genannt. Die Einheimischen zwischen Mainz und Worms nennen ihre flachen Berge liebevoll Hiwwel. Mit einem Alpenpanorama können sie zwar nicht mithalten, aber zahlreiche Gipfelgenüsse gibt es dort auch auf niedriger Höhe. Die etwas andere Schweiz hat unsere Kollegin Pia Hoffmann besucht.

Get Flash to see this player.

Rheinhessen mit Aktivguide Bernd

Rheinhessen mit Aktivguide Bernd

Entdecken Sie virtuell die Stadt Mainz mit Gutenberg-Museum oder die Nibelungen-Festspiele in Worms

Tags: Natur, Städte & Kultur, Sehenswürdigkeiten, Rheinhessen

Perfekter Tag in Oppenheim am Rhein

Perfekter Tag in Oppenheim am Rhein

Tags: Tourentipps, Städte & Kultur, Sehenswürdigkeiten, Rheinhessen

Folge 72: Die Gipfel der Genüsse - Die Hiwwel von Rheinhessen

Folge 72: Die Gipfel der Genüsse - Die Hiwwel von Rheinhessen

Get Flash to see this player.

Alle Folgen

Tags: Rheinhessen, Kurz- und Rundtour, Wein, Essen & Trinken, Aktiv & sportlich

Aus der Rheinhessen-Community

Das könnte Sie auch interessieren:

Via Vinea Kräutergarten (Quelle: Rheinhessen-Touristik GmbH)

Via Vinea | Sprendlingen

Wenige Kilometer südwestlich von Bingen erhebt sich im gleichnamigen Naturschutzgebiet der Wißberg. Hier haben die innovativen Winzerinnen und...

Panorama.Tiergarten.Worms (Foto: Tiergarten-Worms, Quelle: Tourist Information Worms)

Tiergarten Worms | Worms

Der Tiergarten Worms liegt im Naherholungsgebiet ,, Bürgerweide“ zwischen der Wormser Innenstadt und dem Rhein und beheimatet über 500 Tiere aus...

Wasserspielplatz/Bingen (Quelle: Tourist Information Bingen am Rhein)

Park am Mäuseturm | Bingen am Rhein

Der gewaltige Fluss, der Mäuseturm und Ruine

Ehrenfels bilden die Kulisse für den Ort der Begegnung, der Entspannung, Ort

der...

Hiwweltour Neubor  (Foto: A.Friedrich, Quelle: TOURISMUS GmbH „Im Herzen Rheinhessens“)

Geführte Erlebniswanderung auf der Hiwweltour „Neuborn“ | Wörrstadt

Geführte Erlebniswanderung auf der Hiwweltour „Neuborn“

 

von Kultur- und Weinbotschafterin Angelika...

Ballonfahrten Göhler (Foto: Ballonfahrten Göhler, Quelle: Rheinhessen-Touristik GmbH)

Ballonfahrten Göhler | Stadecken-Elsheim

Im Heißluftballon über das rheinhessische Rebenmeer schweben und die Stille in luftiger Höhe geniessen. Das lautlose Schweben und ein...

Sauna innen (Quelle: Tourist Service Center Mainz)

Sauna am Lenneberg | Mainz

Die Sauna am Lenneberg

ist eine kleine, aber feine Sauna. Sie sticht vor allem durch Ihren Familiären

Scharm und eine sehr...

Feuerwehr Bechtheim (Foto: Verbandsgemeinde Wonnegau / Michael Thier, Quelle: VG Wonnegau - Tourismus Infothek Osthofen)

Feuerwehr Bechtheim | Bechtheim

Freiwillige Feuerwehr in Bechtheim

Notruf: 112

Logo Heidenturmkirchen Rheinhessen (Foto: www.heidenturmkirchen.de, Quelle: )

Führung Heidenturmkirche Guntersblum | Guntersblum

Die RheinhesseN-Walker bieten sportliche Touren ab den Heidenturmkirchen mit spannenden Geschichten zu den Geheimnissen der...

Freibad Ingelheim (Quelle: Tourist-Information Ingelheim)

Freibad Ingelheim | Ingelheim am Rhein

Das Freibad verfügt über ein Schwimmer-, Nichtschwimmer- und Planschbecken.

 

Schwimmerbecken: 848 Quadratmeter, Tiefe 1,35 bis...

Hallenbad Budenheim (Foto: Gemeindewerke Budenheim, Quelle: Rheinhessen-Touristik GmbH)

Hallenbad Budenheim | Budenheim

Das Hallenbad mit Sauna bietet als Sport- und Familienbad viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Neben dem Schwimmbecken mit einer Bahnlänge...

Kostümführung (Foto: Tourist Info Worms, Quelle: Tourist Information Worms)

Kostümführung – Mönchlein, du gehst einen schweren Gang | Worms

Worms im April 1521- lassen Sie sich von unseren Zeitzeugen mitten in das Geschehen auf diesem Reichstag entführen. Spüren sie die Stimmung und...

SwinGolf am Selzbogen (Foto: Weingut Christianshof / SwinGolf am Selzbogen, Quelle: )

SwinGolf am Selzbogen | Hahnheim

Probieren Sie doch mal was Neues: SwinGolf. Die Anlage am Selztalbogen bietet Spaß für Jedermann, egal ob in der Gruppe oder als Einzelperson....

Freibad.Gimbsheim (Quelle: Rheinhessen-Touristik GmbH)

Freibad Gimbsheim | Gimbsheim

Das Schwimmbad Gimbsheim liegt am Ortsrand von Gimbsheim; der Radweg zum Rhein oder nach Eich beginnt unmittelbar vor der Tür. Parkplätze für ca....

Freibad Sprendlingen 1 (Foto: Isabella Heider, Quelle: Rheinhessen-Touristik GmbH)

Freibad Sprendlingen | Sprendlingen

Das Freibad Sprendlingen hat von Ende Mai bis Ende August täglich für Besucher geöffnet. Das kleine Bad am Ortsrand verspricht Ruhe und Erholung,...

Luther und der Kaiser (Foto: Tourist Info Worms, Quelle: Tourist Information Worms)

1521 – Luther und der Kaiser | Worms

Auf dem Reichstag 1521 weigerte sich Martin Luther seine Schriften zu widerrufen. Damit begann ein neuer Abschnitt der reformatorischen Bewegung,...