Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Rheinhessen

Urlaub in Rheinhessen - Rheinland-Pfalz erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm

Tel. +49 (0) 6136/92398-0
Fax +49 (0) 6136/92398-79
info@rheinhessen.info
www.rheinhessen.de

Städte und Orte in Rheinhessen: Wein und Kultur

Die Städte in Rheinhessen sind geprägt von einer vielfältigen Geschichte, seien es die Spuren der Römer in Mainz, die Zeugnisse der bedeutenden jüdischen Geschichte in Worms oder das Wirken der Hildegard von Bingen. Ergänzend hinzu kommt eine lebendige Gegenwart mit Cafés und Restaurants, Fußgängerzonen und herrlichen Einkaufsmöglichkeiten sowie einem spannenden Kultur- und Veranstaltungsprogramm. Und natürlich kommt in Deutschlands größter Weinregion auch in den Städten der Weingenuss nicht zu kurz!

Alzey - im Herzen Rheinhessens

Alzey liegt mitten in Rheinhessen, Deutschlands größter Weinregion, und gehört dementsprechend auch zu Rheinhessens Weinhochburgen! Das leicht hügelige Alzeyer Land ist perfekt für den Weinbau, den bereits die Römer in die Region brachten. Der Wein steht auch im Mittelpunkt des Alzeyer Winzerfests und der Weinbergshäuschen-Wanderung im September. Beim alljährlichen Sommerfestival Da Capo im romantischen Alzeyer Schlosshof hat der Wein nur eine Nebenrolle. Hier geht es vor allem um ein buntes Musikprogramm von Rock und Pop über Folklore und Comedy bis zur Klassik.

Bingen - wo Rheinhessen das Obere Mittelrheintal trifft

Warum ist es am Rhein so schön? Ein Beispiel ist Bingen, die Stadt am Tor zum UNESCO Welterbe "Oberes Mittelrheintal". Denn Bingen hat sich verändert. Mit der Landesgartenschau 2008 wurde das Rheinufer zu einer der schönsten Flaniermeilen im Mittelrheintal und bietet heute als sogenanntes Kulturufer eine Vielzahl an landschaftlichen, gartenbaulichen, architektonischen und kulturellen Attraktionen. Entlang der Rheinpromenade spazieren Sie mit exklusivem Blick auf den Mäuseturm, die Ruine Ehrenfels und Rüdesheim mit dem Alles überragenden Niederwalddenkmal auf der gegenüberliegenden Rheinseite. Zudem locken zahlreiche Veranstaltungen nach Bingen, vom internationalen Jazzfestival "Bingen swingt" über "Rhein in Flammen" bis zum "Kulturuferfest". 

Mainz - bedeutende Geschichte, lebendige Gegenwart

Nicht nur, dass Mainz die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz und eine namhafte Universitätsstadt ist, sie reiht sich in dem internationalen Zusammenschluss der Great Wine Capitals auch in den Reigen solch namhafter Weinstädte wie Florenz, Bordeaux und Kapstadt ein. Somit wird Ihr Besuch in Mainz sicher auch mit dem Genuss des rheinhessischen Weins und regionaler Spezialitäten gekrönt. Doch widmen Sie sich auch den bemerkenswerten Zeugnissen der römischen Stadtgeschichte. Nehmen Sie sich Zeit, um den imposanten Mainzer Dom zu besichtigen und die berühmten blauen Chagall-Fenster in der Kirche St. Stephan zu bestaunen. Besuchen Sie das Gutenberg-Museum und erfahren Sie dort mehr über die Druckkunst und den berühmten Mainzer Sohn, Johannes Gutenberg, den Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern.

Worms - die Nibelungenstadt

Was fällt Ihnen bei Worms ein? Klar, die Nibelungen! Wir haben Ihnen mehr dazu unter der Rubrik "Geschichte & Geschichten" aufbereitet. Doch Worms bietet viel mehr: Zeugnisse der bedeutenden jüdischen Geschichte der Stadt sind zum Beispiel der älteste Judenfriedhof Europas, das ehemalige Judenviertel mit Synagoge und Raschihaus sowie das Jüdische Museum. Der imposante Wormser Kaiserdom St. Peter prägt das Stadtbild und das Lutherdenkmal gilt als weltweit größtes Reformationsdenkmal.

Entdecken Sie besondere Orte der Kulturgeschichte in Rheinhessen in 360°, z.B. den 1000 Jahre alten Mainzer Dom, die ältesten gedruckten Bücher im Mainzer Gutenberg Museum oder die berühmten Nibelungenfestspiele in Worms:



Entdecken Sie weitere Videos über Rheinland-Pfalz in unserem YouTube-Kanal!
  • Jüdische Synagoge in Mainz
    Jüdische Synagoge in Mainz
  • Blick auf Bingen
    Blick auf Bingen
  • Kunsthalle Mainz
    Kunsthalle Mainz
  • Blick auf den Dom in Worms
    Blick auf den Dom in Worms
  • Kaiserpfalz Ingelheim
    Kaiserpfalz Ingelheim
  • Ingelheim: Kaiserpfalz an der Hauswand
    Ingelheim: Kaiserpfalz an der Hauswand
  • Beflaggung für die Nibelungen-Festspiele
    Beflaggung für die Nibelungen-Festspiele
  • Fastnachtsbrunnen in Mainz
    Fastnachtsbrunnen in Mainz
  • Schillerplatz in Mainz
    Schillerplatz in Mainz
  • Stadtführung in Worms
    Stadtführung in Worms
  • Nibelungenmuseum in Worms
    Nibelungenmuseum in Worms
  • Radfahrer in Mainz
    Radfahrer in Mainz
  • Wegweiser für den Mainzer Stadtrundgang
    Wegweiser für den Mainzer Stadtrundgang
  • Nibelungenfestspiele in Worms
    Nibelungenfestspiele in Worms
  • Schloss Herrnsheim in Worms
    Schloss Herrnsheim in Worms