Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Rheinhessen

Urlaub in Rheinhessen - Rheinland-Pfalz erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Rheinhessen-Touristik GmbH
Kreuzhof 1
55268 Nieder-Olm

Tel. +49 (0) 6136/92398-0
Fax +49 (0) 6136/92398-79
info@rheinhessen.info
www.rheinhessen.de

Infosystem Rheinhessen

Malakoffturm | Ingelheim am Rhein

Der Malakoffturm markiert die Südwestecke der Ringmauer um die Burgkirche Ober-Ingelheim.

 

Worum geht´s?

1856 wurde die frühere Alte Wache umbenannt und hieß seitdem Malakoffturm. Grund war - in der abgekürzten Version - die Erstürmung der Bastion Malakow im Krimkrieg (1853 - 1856) durch die Alliierten. Der Sieg beendete den Krieg und in ganz Westeuropa wurden in der Folge massive, große Türme mit dem Namen Malakoff bedacht.

 

Was gibt es zu sehen?

Vom 19 Meter hohen Turm hat man einen hübschen Ausblick über die Dächer Ingelheims hinüber zum Westerberg mit dem Bismarckturm und nach Westen hin Richtung Rheingau. Das "Angstloch" stellte den einzigen Ein- und Ausgang zum Kellerverlies dar.

So erreichen Sie uns

Tourist-Information Ingelheim
Neuer Markt 1
55218 Ingelheim


Tel. (0049) 6132 782216
E-Mailtouristinformation@ikum-ingelheim.de
Internethttps://www.ingelheim-erleben.de

Links

Malakoffturm (Quelle: Tourist-Information Ingelheim)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular