Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Nahe

Urlaub an der Nahe: Nahe-Radweg und Wandern an der Nahe

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstraße 37
55606 Kirn

Tel. +49 (0) 6752/1376-10
Fax +49 (0) 6752/1376-20
info@naheland.net
www.naheland.net

Veranstaltungen im Naheland

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Geführte „Historische Mühlenwanderung“ | Gösenroth

Am 11. Juni 2011 besteht die Möglichkeit, sich unter der Führung von Hermann Mosel auf eine „Historische Mühlenwanderung“ im Ferienland rund um Rhaunen zu begeben. Auf dieser landschaftlich äußerst reizvollen Wanderstrecke von Bollenbach bis zum Idarbachtal lassen sich etliche Meilensteine der langjährigen Mühlengeschichte im wahrsten Wortsinne „begreifen“. Die Bollenbacher Bauernmühle sowie die Sulzbacher Mühle, beides liebevoll restaurierte Elektromühlen, bilden den Ausgangspunkt der Wanderung.

 

Nach Besichtigung der einhundertjährigen Sulzbacher Elektromühle führt die Wanderung weiter in das romantische Kappelbachtal zum Kulturdenkmal Gerwertsmühle. Weiter geht die historische Mühlenreise nach Stipshausen, wo Edelsteinschleifer Heinz Stoffel vom mühevollen Dasein früherer Schleifer erzählt, die in Bachschleifen auf dem Bauch liegend ihrem kargen, krank machenden Broterwerb nachgingen.

 

Von Stipshausen aus schlängelt sich die Mühlenroute durch den Idarwald bis zur Getreidemühle Lorenz, die noch heute ihr Mehl teilweise mit Wasserkraft mahlt. Unweit der Lorenzmühle endet der „technische Teil“ der Wanderung an der Gösenrother Fußmühle, die im Jahr 2005 in mühevoller Kleinarbeit von den „Gösenrother Mühlenfreunden“ wieder hergerichtet wurde. Einen lukullischen Abschluss haben sich die Mühlenwanderer beim „Bauer Beelitz“ redlich verdient.

 

Rucksackverpflegung wird empfohlen, da erst um ca. 15.30 Uhr zum Essen bei „Bauer Beelitz“ eingekehrt wird.

 

Leistungen:

Eintritt und Führungen, geführte Wanderung, Führung Edelsteinschleiferei,

Essen (Schwenkbraten oder Fisch) bei“ Bauer Beelitz“

 

Termin: Samstag, 11. Juni 2011

Start: Treffen 9.00 Uhr beim“ Bauer Beelitz“ in Gösenroth

Dauer: Gesamtes Tagesprogramm ca. 6,5 Stunden (ohne Essen)

Wanderstrecke: ca. 16 km

Preis: Erwachsene:16 €, Kinder bis 12 Jahre.: 11 €

So erreichen Sie uns

Tourist-Information Ferienland "Rund um Rhaunen"
Zum Idar 23
55624 Rhaunen


Tel. (0049) 6544 1810

E-Mailinfo@vg-rhaunen.de
Internethttp://www.vg-rhaunen.de

Zeiten

Mo–So09:00–15:00 Uhr
Getreidemühle Lorenz (Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular