Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Nahe

Urlaub an der Nahe: Nahe-Radweg und Wandern an der Nahe

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Naheland-Touristik GmbH
Bahnhofstraße 37
55606 Kirn

Tel. +49 (0) 6752/1376-10
Fax +49 (0) 6752/1376-20
info@naheland.net
www.naheland.net

Infosystem Naheland

Rekonstruierte Keltensiedlung Altburg | Bundenbach

Die rekonstruierte Keltensiedlung ALTBURG ist das am besten erforschte und anschaulichste Lebenszeugnis der vor mehr als 2.000 Jahren westlich des Rheins lebenden Menschen. Die Keltensiedlung Altburg ist barrierefrei zugängig.

So erreichen Sie uns

Ortsgemeinde Bundenbach
Leyenbrecher Weg
55626 Bundenbach


Tel. (0049)65449520
E-Mailinfo@bundenbach.de
Internethttp://www.bundenbach.de

Öffnungszeiten

Außerhalb der Schulferien Rheinland-Pfalz:

Montag - Freitag: 11.00 - 16.00 Uhr

Samstag, Sonntag Feiertag: 11.00 - 17.00 Uhr

 

Während der Schulferien Rheinland-Pfalz (Osterferien: 23.4. - 30.4., Sommerferien: 01.07. - 09.08., Herbstferien: 30.09. - 11.10.):

Montag - Sonntag und Feiertag: 11.00 - 17.00 Uhr

 

Führungen:

12.30 und 15.00 Uhr (Dauer ca. 45 Min.)

 

Nach Vereinbarung für Gruppen (ab 10 P.) auch außerhalb dieser festen Zeiten möglich

Links

Rekonstruierter Teil der Keltensiedlung Altburg (Foto: Uwe Anhäuser, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand) Feuerstelle der Keltensiedlung Altburg (Foto: TI Rhaunen, Uwe Kiefer, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand) Eine der Info-Tafeln zur Geschichte der altburg (Foto: VG Rhaunen / Andres, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand) Altburg-Impression (Foto: Uwe Anhäuser, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand) 1972 wurde der Altburgwall archäologisch unters (Foto: Uwe Anhäuser, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand) Neukeltische Barden in der Altburg (Foto: Uwe Anhäuser, Quelle: Tourist-Information EdelSteinLand)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular