Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Lahntal

Urlaub Lahntal - Kultur- und Naturträume erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Lahntal Tourismus Verband e.V.
Brückenstraße 2
35576 Wetzlar

Tel. +49 (0)6441/30998-0
Fax +49 (0) 3212/1239508
info@daslahntal.de
www.daslahntal.de

Schlossruine Amöneburg | Amöneburg

Die ehemals mächtige Burganlage bestand aus dem Schloss sowie der unteren Wenigenburg und der Wehranlage um die Stadt. Die Anlage war ehemals Verwaltungssitz des mainzischen Oberamtes Amöneburg. Im Dreißigjährigen Krieg zerstört, um 1575 als schlichter Zweckbau wieder errichtet, seit 1820 zunehmend Ruine, wurden Ende der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts Teile der Schlossruine und der Wenigenburg aufwendig wieder aufgebaut, so auch der Turm in der Schlossruine. Die gesamte Anlage wird in Kooperation mit der Stadt durch den Heimat- und Verkehrsverein Amöneburg gepflegt und gestaltet.

So erreichen Sie uns

Schlossruine Amöneburg
Am Johannes
35287 Amöneburg


E-Mail

Burgruine Amöneburg (Foto: Georg Kronenberg, Quelle: Lahntal Tourismus Verband e.V.)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular