Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Lahntal

Urlaub Lahntal - Kultur- und Naturträume erleben

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

ServiceQualität Deutschland

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Lahntal Tourismus Verband e.V.
Brückenstraße 2
35576 Wetzlar

Tel. +49 (0)6441/30998-0
Fax +49 (0) 3212/1239508
info@daslahntal.de
www.daslahntal.de

Sehenswürdigkeiten im Lahntal

Burgruine Amöneburg (Foto: Georg Kronenberg, Quelle: Lahntal Tourismus Verband e.V.)

Schlossruine Amöneburg | Amöneburg

Die ehemals mächtige Burganlage bestand aus dem Schloss sowie der unteren Wenigenburg und der Wehranlage um die Stadt. Die Anlage war ehemals...

Rathaus Arzbach (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Fachwerkrathaus Arzbach | Arzbach

Schöner Fachwerkbau aus dem Jahre 1710

Limesturm (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Römerturm (Stefansturm) | Arzbach

Begehbarer Römerturm auf der Spitze eines 423 Meter hohen Basaltkegels

Haustrunk Bad Ems (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Haustrunk | Bad Ems

Der Bad Emser Haustrunk ist eine öffentlich zugängliche Quelle mit zwei Zapfstellen

Traumhafte Aussicht (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Aussichtskanzel Bäderlei | Bad Ems

Der Aussichtspunkt auf der Bäderlei bietet einen schönen Blick auf das Kaiserbad Bad Ems.

Das berühmte Emser Kränchen (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Brunnenhalle | Bad Ems

Hier kann das berühmte Heilquellwasser probiert werden.

Adolphstempel (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Adolphstempel | Bad Ems

Eine beliebte Schutzhütte für Wanderer mit schönem Ausblick auf das westliche Bad Ems

Barockes Badeschloss (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Barockes Badeschloss | Bad Ems

Der Prachtbau schlechthin von Bad Ems

Eingang Stadtstollen (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Stadtstollen | Bad Ems

Stollen, dessen Mundloch noch heute als technisches Denkmal erhalten ist

Haus Vier Türme (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Haus Vier Türme | Bad Ems

Markantes barocke Gebäude, einst Sommerresidenz von Zar Alexander II.

Historischer Laufbrunnen (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Historische Wasserleitung Lahnufer | Bad Ems

Historischer Laufbrunnen aus Lahnmarmor und Löwenkopf

Sporkenburg (Foto: Eric Caspers, Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Sporkenburg | Bad Ems

Imposante Burgruine auf einem Bergsporn

Kurtheater (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Kurtheater | Bad Ems

Große Bühne im Neu-Rokoko-Stil

Kaiser Wilhelm Denkmal im Kurpark (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Kaiser Wilhelm Denkmal | Bad Ems

Kaiser Wilhelm I. als Privatmann - eine Rarität!

Historsiche Ansicht Henriettensäule (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Henriettensäule | Bad Ems

Schöner Aussichtspunkt am Malberg mit Blick auf das historsiche Kurviertel

Badhaus Bad Ems (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Badhaus im Kurpark | Bad Ems

Ehemaliges Badehaus mit 30 Bädern

Bismarckturm Bad Ems (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Bismarckturm | Bad Ems

An der Bergstation der Kurwaldbahn gelegen, zu Ehren Otto von Bismarck erbaut.

Kapelle Maria Königin (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Kapelle Maria Königin | Bad Ems

Barocke Kapelle mit letzter Orgel der Orgelbauerdynastie "Schöler"

Taurus-Rinder und Konik-Pferde (Foto: Dr. Peter W. Schwickert, Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Naturschutzgebiet Schmidtenhöhe | Bad Ems

Auf zwei Rundwegen präsentiert sich ein El Dorado für Flora und Fauna, sogar mit Wildpferden!

alte Z (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Alte Zentrale | Bad Ems

Beeindruckendes Industriedenkmal aus Zeiten des Silberbergwerks

Römerstraße (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Historische Hotelgebäude an der Römerstraße | Bad Ems

Einmalige Folge historische Hotelbauten - Bilderbuch der Kunstgeschichte

Talstation der Malbergbahn (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Malbergbahn Bad Ems | Bad Ems

Inbegriff deutscher Ingenieurskunst und zugleich als eine der steilsten ihrer Art weltweit

Blick in die Höhlen (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Heinzelmannshöhlen | Bad Ems

Sagenhafte Höhlen, die schon Besucher zur Zeit Goethes faszinierten

Kirche (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Evangelische Kaiser Wilhelm Kirche | Bad Ems

Protestantische Badekirche am Fuße des Malbergs

li (Quelle: Stadt- und Touristikmarketing Bad Ems e.V.)

Unesco-Welterbe römischer Limes | Bad Ems

Mitten durch Bad Ems verläuft der Römische Limes, mit einer Gesamtlänge von 550 Km das größte archäologische Denkmal Deutschlands. Auf dem...