Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Hunsrück

Urlaub im Hunsrück - die Urlaubsregion Hunsrück entdecken

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

ServiceQualität Deutschland

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Hunsrück-Touristik GmbH
Gebäude 663
55483 Hahn-Flughafen

Tel. +49 (0) 6543/507 700
Fax +49 (0) 6543/507 709
info@hunsruecktouristik.de
www.hunsruecktouristik.de

Das Weyrichsbruch | Kell am See

- Ein Quellmoor im Hochwald -

 

Das im Osburger Hochwald gelegene, fast 7 ha große Weyrichsbruch, im Volksmund auch Hochmoor genannt, ist ein bis heute naturnah erhaltenes Quellmoor im Eigentum des Landes Rheinland-Pfalz.

So erreichen Sie uns

Das Weyrichsbruch
Parkplatz Knüppeldamm a. d. K75
54427 Kell am See


Tel. +49 6589 1044
E-Mailinfo@hochwald-ferienland.de
Internethttp://www.hochwald-ferienland.de

Weyrichsbruch (Foto: Hochwald-Ferienland e.V., Quelle: Hochwald-Ferienland e.V.) Aussichtskanzel (Foto: Hochwald-Ferienland e.V., Quelle: Hochwald-Ferienland e.V.) Vierlings-Birke (Foto: Hochwald-Ferienland e.V., Quelle: Hochwald-Ferienland e.V.) Feuchtbiotop (Foto: Hochwald-Ferienland e.V., Quelle: Hochwald-Ferienland e.V.)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular