Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Eifel

Eifel erleben - Urlaub in der Eifel

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

Tel. +49 (0) 65 51/96 56 0
info@eifel.info
www.eifel.info

  • Entspannende Pause auf der Burgruine Kronenburg in der Eifel
    Entspannende Pause auf der Burgruine Kronenburg in der Eifel
  • Motorgeschichte zum Anfassen - im "ring werk" am Nürburgring
    Motorgeschichte zum Anfassen - im "ring werk" am Nürburgring

(M)Ein Tag in der Eifel

In der Eifel kommt ganz bestimmt keine Langeweile auf. Die Region bietet eine große Auswahl an Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten. In Mayen lohnt beispielsweise der Besuch der Genovevaburg. Sie beherbergt das interaktive Eifelmuseum und tief unter ihr befindet sich das Deutsche Schieferbergwerk. Führungen vermitteln interessante Begebenheiten der Vergangenheit und wagen auch einen Blick in die Zukunft. Im Devonium in Waxweiler spürt man Erdgeschichte hautnah und auf der Kasselburg erwartet Sie der Adler- und Wolfspark. Nicht zu vergessen der Nürburgring mit seinem Erlebnisprogramm über das ganze Jahr. Wir haben Ihnen darüber hinaus weitere Ausflugsziele in der Eifel zusammengestellt:

Eifelmuseum in Mayen

Eine ganze Region an einem Tag erleben, das ist im Eifelmuseum in Mayen möglich. Wurden früher Exponate in Vitrinen ausgestellt, wird der kleine, aber auch der große Gast heute aufgefordert, die Eifel zuerst aktiv im Museum zu entdecken und anschließend die Sehenswürdigkeiten vor Ort zu besuchen. Im Eifelmuseum gibt es Antworten auf viele Fragen, z.B. wo die Eifel liegt, warum sie so heißt, wie sie riecht, wie sie sich anhört, wer hier schon wohnte und warum es in der Eifel brodelt. Man erfährt hier auch Interessantes über die eiszeitlichen Mammute, Wollnashörner und Höhlenbären, die in der Eifel lebten und deren versteinerte Knochen bestaunt werden können. Viel Wissenswertes erfährt man mit der ganzen Familie in den unterschiedlichen Ausstellungsräumen des Eifelmuseums, die sogar in unterirdische Abteilungen führen.

Kloster Maria Laach und Laacher See

Die Benediktinerabtei Maria Laach ist das ganze Jahr über ein Besuchermagnet. Weltlich nach außen geöffnet und doch zur Ruhe und Einkehr bewegend, findet hier jeder Gast, was er sucht und was ihm gut tut. Die Abteikirche gilt als Juwel romanischer Baukunst. Mehrmals täglich finden Gottesdienste und Gebete statt, die Uhrzeiten können unter www.maria-laach.de nachgelesen werden. Besonders bei schlechter Witterung laden die Klosterbetriebe zum Besuch ein, die sich in geschlossenen Räumen befinden. So zum Beispiel die Buch- und Kunsthandlung, in der auch die Produkte des klostereigenen Buch- und Kunstverlags erhältlich sind, und die Gewächshäuser der Gärtnerei. Die Klostergaststätte kümmert sich um die kulinarischen Bedürfnisse der Besucher. Einzigartig ist auch die Lage des Klosters in der Vulkanlandschaft der Eifel, direkt am Laacher See. Wälder und Wiesen wechseln sich entlang des Ufers ab und ein beliebter Rundwanderweg lockt zu einer acht Kilometer langen Wanderung mit tollen Ausblicken über den See und auf die Abtei.

Unterwegs in malerischen Städten und Dörfern

Fachwerkhäuser, imposante Burganlagen und spannende Museen finden Sie in den malerischen Städten und Dörfern der Eifel. In Blankenheim gilt es, die Ahrquelle zu finden, Monreal wird Sie auf Grund der Fachwerkidylle begeistern, ebenso Monschau, die einstige Tuchmacherstadt im nordrhein-westfälischen Teil der Eifel.

Auf Geo-Entdeckungstour

Wo einst in der Eifel Vulkane brodelten, wird heute gebadet oder auf Geo-Pfaden gewandert. Hier entfaltet sich die Natur auf wunderschöne Weise. Lehrreich aufbereitet und zumeist spielerisch verpackt, erfährt man in den vielen Naturzentren sowie Museen der Eifel Wissenswertes über die faszinierenden Wechselbeziehungen zwischen Mensch und Natur. Wer mehr über die Geschichte der Eifel erfahren möchte, kann an zahlreichen Natur-Erlebnis-Programmen teilnehmen. In den Geo-Museen der Vulkaneifel begeben Sie sich aktiv auf die "heiße Spur" der Vulkangeschichte. Entdecken Sie das "Vulkanland Eifel"!

Lavaspaltenwand im Vulkanhaus Strohn

In der Eifel informiert das Vulkanhaus Strohn zum spannenden Thema Vulkanismus. Attraktion des Museums ist die sechs mal vier Meter große Lavaspaltenwand aus dem nahen Wartgesberg. Hier kommt Jeder ins Staunen, z. B. darüber, dass die Erdkruste im Vergleich mit einem Pfirsich genauso dünn ist, wie dessen Haut. Oder dass Lavabomben köstlich schmecken. Allerdings nur im Museumscafé Strohn, Lavabomben entstanden aus Lava, die sich in der Luft zu Geschossen formte. Die berühmte riesige Strohner "Lavabombe" steht am Ortsausgang und ist eine Station des vier Kilometer langen Vulkan-Erlebnispfads. Sie flog nicht durch die Luft, aber daneben liegt eine Lavabombe, die auch nicht gerade klein ist.

Urlaub in der Eifel in zwei Minuten:



Entdecken Sie weitere Videos unserer Regionen in unserem youtube-Kanal!

Audio-Beitrag: Burgen, Gruben, Wichtel rund um Mayen

Freizeitparks sind bei Kindern ein absoluter Renner. Doch es müssen nicht immer Achterbahnen und künstliche Welten sein, die für Abenteuer sorgen. Wer auf natürliche Entdeckungsreise mit der Familie gehen möchte, dem bietet die Region zwischen Köln und Koblenz sagenhafte Erlebnisse. Pia Hoffmann hat einen Streifzug durch die Osteifel, rund um Mayen unternommen.

Get Flash to see this player.

Eifel mit Aktivguide Bernd

Eifel mit Aktivguide Bernd

Entdecken Sie virtuell die Natur und Sehenswürdigkeiten in der vom Vulkanismus geprägten Eifel.

Tags: Eifel, Naturerlebnis, Natur, Tourentipps, Sehenswürdigkeiten

Folge 65: Urlaub in der Eifel: Heiße Vergangenheit -  heiße Gegenwart

Folge 65: Urlaub in der Eifel: Heiße Vergangenheit - heiße Gegenwart

Get Flash to see this player.

Alle Folgen

Tags: Tourentipps, Sehenswürdigkeiten, Eifel, Aktiv & sportlich

Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

"Entdeckt eure Ritter-Power": Begeben Sie sich auf eine Abenteuerreise durch Rheinland-Pfalz.

Aus der Eifel-Community:

Eifel Tourismus Für diejenigen, die lieber im Sonnenschein rodeln statt zu wandern - in der Wolfsschlucht bei Prüm ist das noch möglich:
Ski-Klub Prüm 1926 e. V. Rodeln bei strahlendem Sonnenschein Die Wetterberichte sagen einige Sonnenstunden fürs Wochenende voraus. In der Wolfsschlucht kann weiterhin gerodelt werden. Wir öffnen die Skihütte Wolfsschlucht am Samstag, 16.02.2019 und Sonntag, 17.02.2019 jeweils ab 11:00 Uhr. Alle Rodler, Wanderer, Spaziergänger, Läufer und weitere Gäste sind recht herzlich willkommen. Wir sehen uns! #wirsindskp
15. 02. 2019, 15:49

Noch mehr Infos aus der Community

10.02.2019 | 17:09
 @

RT @DeinNRW: Winter in der Eifel - wunderschön😍 Spaziere durch ein bisschen Schnee und genieße die klare Luft, den weiten Blick und die Ruh…

08.02.2019 | 20:15
 @

RT @NWassong: Heute ging es rund 20 km zu Fuß 🥾von #Ripsdorf nach #Hillesheim. Natur und frische Luft haben mir richtig gut getan. ❄️💪🏃‍♂️…

02.02.2019 | 11:03
 @

RT @DeinNRW: Goedemorgen uit Gent! Dieses Wochenende sind wir auf der #fietsenwandelbeurs und freuen uns auf Besuch! Kom langs, je bent van…

Noch mehr Infos aus der Community

Wandelen in de regio Eifel/Luxemburg

Grenzeloos wandelgenot in de regio Zuideifel/Luxemburg 23 rondlopende wandelroutes in premium kwaliteit in de Zuideifel, de Luxemburgse Ardennen en in ...

Noch mehr Infos aus der Community

Titel Radmagazin Eifel 2019

Titel Radmagazin Eifel 2019
©Eifelfotos

RADMAGAZIN EIFEL 2019 Das Radmagazin Eifel informiert über die Radwege in Eifel. Direkt zu Beginn inspirieren buchbare Rad-Angebote mit persönlichen Erlebnisberichten zur individuellen Tourenplanung. Kombiniert werden können Bahntrassenradwege, Flussradwege und Themenradwege, die mit Detailkarten, Höhenprofil, Kurzcharakteristiken und den fahrradfreundlichen Gastgeber entlang des Weges im Anschluss einzeln beschrieben sind. Weitere Service-Informationen wie Rad-Service-Stationen, ÖPNV-Informationen und Raderlebnistage runden das Informationsangebot ab. Die herausnehmbare Rad-Faltkarte gibt einen Überblick zum Verlauf aller Wege in der Eifel.

Noch mehr Infos aus der Community

Das könnte Sie auch interessieren:

Filter einblenden

410 Ergebnisse, sortiert nach aufsteigend / absteigend

Angelweiher in Burbach (Foto: Angelverein BUrbach, Quelle: Ferienregion Bitburger Land)
Kanu auf der Rur (Quelle: Ferienregion Rureifel)

Kanu fahren mit Kanu Petry | Heimbach

Spaß und Sportlichkeit bieten die gutmütigen und sehr kentersicheren offenen Doppelkajaks-darin lässt sich das Kanufahren in kurzer Zeit erlernen....

Winterimpressionen (Foto: Tourist-Information Prüm, Quelle: Ferienregion Prümer Land)

Skigebiet Wolfsschlucht | Prüm

Im Wintersportgebiet Wolfsschlucht, 3 km nordwestlich von Prüm gibt es 1 Skiabfahrtspiste, Skischlepplift und Langlaufloipen.

Winter (Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Wintersport am Ernstberg | Daun

Der Ernstberg ist einer der Skigebiete rund um Daun

3 Wanderer (Quelle: Ferienregion Gerolsteiner Land)

Eifelsteig Etappe 7 Blankenheim-Mirbach | Hillesheim

Die 7. Etappe des Eifelsteigs führt von Blankenheim nach Mirbach.

Nordic Walking Park Mechernich (Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH)

Nordic Walking Park Mechernich | Mechernich

Mechernich eröffnete im Sommer 2005 den ersten Nordic-Walking Park im Kreis Euskirchen, der nach den Richtlinien des Deutschen Skiverbandes...

Bauernmuseum Lammersdorf (Foto: Archiv der StädteRegion Aachen, Quelle: Ferienregion Monschauer Land)

Vennbahn-Route (Teilstück Simmerath) | Simmerath

Die Vennbahnroute lädt ein zu einer Reise durch die belgischen, deutschen und luxemburgischen Kulturen mit ihrer jeweiligen Architektur,...

Piratenparty (Foto: Tourist-Information Gerolsteiner Land, Quelle: Ferienregion Gerolsteiner Land)

Schwimmbäder | Gerolstein

Wasser ist unser Element! Schwimmbegeisterte finden in der Brunnenstadt Gerolstein eines der schönsten und abwechslungsreichsten Freibäder der...

Wasserfall (Quelle: Ferienregion Gerolsteiner Land)

Wasserfall Runde | Kerpen

Start/Ziel:

Kerpen Ortsmitte oder Niederehe Ortsmitte

 

Länge: ca. 11 km

Nordic Walking (Foto: Tourist Information Hocheifel-Nürburgring, Quelle: Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring)

Nordic Walking in der Hocheifel | Adenau

Nordic Walking begeistert immer mehr gesundheitsbewusste Sport- und Fitnessfans im Adenauer Land.

Die beiden Nordic-Fitness-Parcours...

Vulkaneifeltherme Bad Bertrich (Foto: GesundLand Vulkaneifel/C. Arnoldi, Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Vulkaneifel Therme Bad Bertrich | Bad Bertrich

Es gibt Orte, an denen man den Alltag rasch vergisst. Die Vulkaneifel Therme ist ein solcher Ort. Freuen Sie sich auf ein Wellness-Erlebnis der...

Bootfahren (Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH)

Bootfahren am Kronenburger See | Dahlem

Der Kronenburger See ist ein lohnendes Ziel für einen Ausflug mit der Familie. Zahlreiche Freizeitanlagen, sowohl am südlichen Seeufer als auch...

MTBXPERT_Logo_ (Foto: Gregor Mainzer, Quelle: Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring)

MTB Xpert Biken mit Leidenschaft | Adenau

Geführte Mountainbike Touren mit Weitblick, erlebnisreichen Routen und tollem Rahmenprogramm.

Wintersport am Schwarzen Mann (Foto: Tourist-Information Prüm, Quelle: Ferienregion Prümer Land)

Wintersportgebiet Schwarzer Mann | Gondenbrett

Skigebiet 2 Abfahrtspisten, 2 Skiliften, 1 Naturrodelbahn, 1 Mini-Kinderrodelbahn, 1 Rodellift

Gelände Grubenfeld 1 (Foto: Stadt Mayen/P!el Media, Quelle: Touristinformation Stadt Mayen)

Bogensport im Grubenfeld | Mayen

Auf dem Bogensportgelände "Bärenlay" im Grubenfeld trainieren die Bogenschützen. Dort werden auch Bären-Turniere und andere Treffen...