Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Eifel

Eifel erleben - Urlaub in der Eifel

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

Tel. +49 (0) 65 51/96 56 0
info@eifel.info
www.eifel.info

  • Entspannende Pause auf der Burgruine Kronenburg in der Eifel
    Entspannende Pause auf der Burgruine Kronenburg in der Eifel
  • Motorgeschichte zum Anfassen - im "ring werk" am Nürburgring
    Motorgeschichte zum Anfassen - im "ring werk" am Nürburgring

(M)Ein Tag in der Eifel

In der Eifel kommt ganz bestimmt keine Langeweile auf. Die Region bietet eine große Auswahl an Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten. In Mayen lohnt beispielsweise der Besuch der Genovevaburg. Sie beherbergt das interaktive Eifelmuseum und tief unter ihr befindet sich das Deutsche Schieferbergwerk. Führungen vermitteln interessante Begebenheiten der Vergangenheit und wagen auch einen Blick in die Zukunft. Im Devonium in Waxweiler spürt man Erdgeschichte hautnah und auf der Kasselburg erwartet Sie der Adler- und Wolfspark. Nicht zu vergessen der Nürburgring mit seinem Erlebnisprogramm über das ganze Jahr. Wir haben Ihnen darüber hinaus weitere Ausflugsziele in der Eifel zusammengestellt:

Eifelmuseum in Mayen

Eine ganze Region an einem Tag erleben, das ist im Eifelmuseum in Mayen möglich. Wurden früher Exponate in Vitrinen ausgestellt, wird der kleine, aber auch der große Gast heute aufgefordert, die Eifel zuerst aktiv im Museum zu entdecken und anschließend die Sehenswürdigkeiten vor Ort zu besuchen. Im Eifelmuseum gibt es Antworten auf viele Fragen, z.B. wo die Eifel liegt, warum sie so heißt, wie sie riecht, wie sie sich anhört, wer hier schon wohnte und warum es in der Eifel brodelt. Man erfährt hier auch Interessantes über die eiszeitlichen Mammute, Wollnashörner und Höhlenbären, die in der Eifel lebten und deren versteinerte Knochen bestaunt werden können. Viel Wissenswertes erfährt man mit der ganzen Familie in den unterschiedlichen Ausstellungsräumen des Eifelmuseums, die sogar in unterirdische Abteilungen führen.

Kloster Maria Laach und Laacher See

Die Benediktinerabtei Maria Laach ist das ganze Jahr über ein Besuchermagnet. Weltlich nach außen geöffnet und doch zur Ruhe und Einkehr bewegend, findet hier jeder Gast, was er sucht und was ihm gut tut. Die Abteikirche gilt als Juwel romanischer Baukunst. Mehrmals täglich finden Gottesdienste und Gebete statt, die Uhrzeiten können unter www.maria-laach.de nachgelesen werden. Besonders bei schlechter Witterung laden die Klosterbetriebe zum Besuch ein, die sich in geschlossenen Räumen befinden. So zum Beispiel die Buch- und Kunsthandlung, in der auch die Produkte des klostereigenen Buch- und Kunstverlags erhältlich sind, und die Gewächshäuser der Gärtnerei. Die Klostergaststätte kümmert sich um die kulinarischen Bedürfnisse der Besucher. Einzigartig ist auch die Lage des Klosters in der Vulkanlandschaft der Eifel, direkt am Laacher See. Wälder und Wiesen wechseln sich entlang des Ufers ab und ein beliebter Rundwanderweg lockt zu einer acht Kilometer langen Wanderung mit tollen Ausblicken über den See und auf die Abtei.

Unterwegs in malerischen Städten und Dörfern

Fachwerkhäuser, imposante Burganlagen und spannende Museen finden Sie in den malerischen Städten und Dörfern der Eifel. In Blankenheim gilt es, die Ahrquelle zu finden, Monreal wird Sie auf Grund der Fachwerkidylle begeistern, ebenso Monschau, die einstige Tuchmacherstadt im nordrhein-westfälischen Teil der Eifel.

Auf Geo-Entdeckungstour

Wo einst in der Eifel Vulkane brodelten, wird heute gebadet oder auf Geo-Pfaden gewandert. Hier entfaltet sich die Natur auf wunderschöne Weise. Lehrreich aufbereitet und zumeist spielerisch verpackt, erfährt man in den vielen Naturzentren sowie Museen der Eifel Wissenswertes über die faszinierenden Wechselbeziehungen zwischen Mensch und Natur. Wer mehr über die Geschichte der Eifel erfahren möchte, kann an zahlreichen Natur-Erlebnis-Programmen teilnehmen. In den Geo-Museen der Vulkaneifel begeben Sie sich aktiv auf die "heiße Spur" der Vulkangeschichte. Entdecken Sie das "Vulkanland Eifel"!

Lavaspaltenwand im Vulkanhaus Strohn

In der Eifel informiert das Vulkanhaus Strohn zum spannenden Thema Vulkanismus. Attraktion des Museums ist die sechs mal vier Meter große Lavaspaltenwand aus dem nahen Wartgesberg. Hier kommt Jeder ins Staunen, z. B. darüber, dass die Erdkruste im Vergleich mit einem Pfirsich genauso dünn ist, wie dessen Haut. Oder dass Lavabomben köstlich schmecken. Allerdings nur im Museumscafé Strohn, Lavabomben entstanden aus Lava, die sich in der Luft zu Geschossen formte. Die berühmte riesige Strohner "Lavabombe" steht am Ortsausgang und ist eine Station des vier Kilometer langen Vulkan-Erlebnispfads. Sie flog nicht durch die Luft, aber daneben liegt eine Lavabombe, die auch nicht gerade klein ist.

Urlaub in der Eifel in zwei Minuten:



Entdecken Sie weitere Videos unserer Regionen in unserem youtube-Kanal!

Audio-Beitrag: Burgen, Gruben, Wichtel rund um Mayen

Freizeitparks sind bei Kindern ein absoluter Renner. Doch es müssen nicht immer Achterbahnen und künstliche Welten sein, die für Abenteuer sorgen. Wer auf natürliche Entdeckungsreise mit der Familie gehen möchte, dem bietet die Region zwischen Köln und Koblenz sagenhafte Erlebnisse. Pia Hoffmann hat einen Streifzug durch die Osteifel, rund um Mayen unternommen.

Get Flash to see this player.

Eifel mit Aktivguide Bernd

Eifel mit Aktivguide Bernd

Entdecken Sie virtuell die Natur und Sehenswürdigkeiten in der vom Vulkanismus geprägten Eifel.

Tags: Eifel, Naturerlebnis, Natur, Tourentipps, Sehenswürdigkeiten

Folge 65: Urlaub in der Eifel: Heiße Vergangenheit -  heiße Gegenwart

Folge 65: Urlaub in der Eifel: Heiße Vergangenheit - heiße Gegenwart

Get Flash to see this player.

Alle Folgen

Tags: Tourentipps, Sehenswürdigkeiten, Eifel, Aktiv & sportlich

Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

"Entdeckt eure Ritter-Power": Begeben Sie sich auf eine Abenteuerreise durch Rheinland-Pfalz.

Aus der Eifel-Community:

Eifel Tourismus Unser Tipp für Frühaufsteher: Am Samstag, 22.09.18 könnt ihr um 8 Uhr mit einem Ranger durch den Nationalpark Eifel wandern. Mit etwas Glück wird die Tour zu einem besonderen akustischen Erlebnis, denn ihr könntet Zuhörer der Rothirschbrunft werden.
Ranger-Themenführung: Als Grenzgänger untwerwegs Ranger-Themenführung: Als Grenzgänger untwerwegs
20. 09. 2018, 14:15

Noch mehr Infos aus der Community

21.09.2018 | 11:26
 @

Wohin in den #Herbstferien? Hier gibt's die Tipps für die #Eifel: https://t.co/HnxlgyCvRw https://t.co/rlZzuUyZLd

20.09.2018 | 10:56
 @

RT @germanytravelNL: Een geweldige wandelregio net over de grens, ontdek de Eifel deze #herfst te voet! 🍁🙌😍 https://t.co/qFwb5rHIpz @EifelT…

10.09.2018 | 17:16
 @

RT @DeinNRW: Komm mit in eine andere Welt - und besuche Nina mit uns, sie ist die einzige Rangerin im #Nationalpark #Eifel: https://t.co/Hf…

Noch mehr Infos aus der Community

Wandelen in de regio Eifel/Luxemburg

Grenzeloos wandelgenot in de regio Zuideifel/Luxemburg 23 rondlopende wandelroutes in premium kwaliteit in de Zuideifel, de Luxemburgse Ardennen en in ...

Noch mehr Infos aus der Community

Titel Radmagazin Eifel 2018

Titel Radmagazin Eifel 2018
©Eifelfotos

RADMAGAZIN EIFEL 2018 Das Radmagazin Eifel informiert auf 64 Seiten über die Radwege in Eifel und Ostbelgien. Direkt zu Beginn inspirieren vier direkt buchbare Rad-Pauschalen mit persönlichen Erlebnisberichten zur individuellen Tourenplanung. Kombiniert werden können Bahntrassenradwege, Flussradwege und Themenradwege, die mit Detailkarten, Höhenprofil, Kurzcharakteristiken und den fahrradfreundlichen Gastgeber entlang des Weges im Anschluss einzeln beschrieben sind. Weitere Service-Informationen wie Rad-Service-Stationen, ÖPNV-Informationen und Raderlebnistage runden das Informationsangebot ab. Die herausnehmbare Rad-Faltkarte gibt einen Überblick zum Verlauf aller Wege in der Eifel.

Noch mehr Infos aus der Community

Die WanderReporterEifel – Die WanderReporter

Der sehr nette Nette-Schieferpfad

Was macht man an Christi Himmelfahrt (aka Vatertag)? Richtig, man geht wandern. Dummerweise kommen viele Leute an diesem Tag auf diese Idee… Als ich dann in Trimbs rein fuhr und mir ein Transparent „Nette-Schieferweg-Wandertag an Vatertag“ (wobei ich mir bei dem Zusatz nicht mehr so sicher bin, denn ein später gesichtetes Plakat(chen) wies auf den...

Noch mehr Infos aus der Community

Die RadReporterEifel – Die RadReporter

Abenteurer aufgepasst – Familien-Abenteuer auf den Radwegen in Rheinland-Pfalz erleben

Ferienzeit ist Familienzeit und was macht da mehr Spaß als gemeinsam ein Abenteuer zu erleben. Mit unserem „Familien-Abenteuer Rheinland-Pfalz“ könnt ihr in der App MaptoBIKE auf spielerische Art und Weise die Radwege in Rheinland-Pfalz entdecken. Es gilt zwei Missionen zu erfüllen und dabei tolle Preise zu gewinnen. Was müsst ihr tun? Findet...

Noch mehr Infos aus der Community

IchZeit-BlogEifel – IchZeit-Blog

Heilbäder und Kurorte in Rheinland-Pfalz und im Saarland

Für wen ist ein Aufenthalt in einem Heilbad oder Kurort interessant? Im Prinzip für jeden, der in seinem Urlaub etwas für seine Gesundheit tun möchte. Dies geht von Wohlfühlmomenten über Prävention bis hin zu medizinisch-therapeutischen Bedürfnissen. Die 19 Heilbäder und Kurorte in Rheinland-Pfalz und dem Saarland zeichnen sich...

Noch mehr Infos aus der Community

WeinReich-Blog

Location Scouting 360° Videos Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

360° ist ein neues Videoformat, welches virtuelle Eindrücke der Gastlandschaften Rheinland-Pfalz per 360° Rundumblick ermöglicht. Die Videos werden mit einer Kamerakonstruktion, die aus insgesamt sechs Einzelkameras besteht, aufgenommen, mit einer speziellen Software geschnitten und können so in 360° ausgespielt werden. Anzuschauen sind die neuen...

Noch mehr Infos aus der Community

Das könnte Sie auch interessieren:

Filter einblenden

408 Ergebnisse, sortiert nach aufsteigend / absteigend

Eine Ballonfahrt über die Region! (Quelle: Rureifel-Tourismus e.V.)

Ballonfahrten | Heimbach

Ballonfahrten in kleinen Gruppen mit 2 bis 5 Personen und Persönlicher Betreuung.

 

Startplätze in: Heimbach, Obermaubach,...

Kinderradweg (Quelle: TW Gerolsteiner Land Tourismus und Wirtschaftsförderung GmbH)

Kinderradweg | Gerolstein

Habt ihr Lust auf Entdeckungen? Auf Abenteuer und jede Menge Action? Dann seid ihr in der Vulkaneifel genau richtig!

Laacher See (Foto: TI Vulkanregion Laacher See , Quelle: Zweckverband Ferienregion Laacher See)

Laacher See | Maria Laach

Schwimmen am Campingplatz Laacher See.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 02636 - 2485 und unter...

Bogenbauseminare (Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH)

Bogenbauseminare | Schleiden

Bogenbauseminare

Golf-Resort Bitburger Land 01 (Foto: Golf-Resort Bitburger Land, Quelle: Tourist-Information Bitburger Land)

Golf-Resort Bitburger Land | Wißmannsdorf

Das „Golf-Resort Bitburger Land“ in Wißmannsdorf ist mit 18 Löchern die größte Golfanlage des Bitburger Landes.

Hück Angelteich Ahrtalmühle (Foto: A.Hück, Quelle: Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring)

Angelteich Zur Ahrtalmühle | Schuld

Idyllisch gelegenes Anglerparadies in Schuld an der Ahr.

Kronenburgerhütte am Jakobsweg (Quelle: Touristinformation AktivLand Eifel)

Jakobspilgerweg | Stadtkyll

Der Jakobspilgerweg durch die Eifel verläuft in der Region von Blankenheim kommend bis Kronenburg und anschließend über Ormont bis Prüm....

Hallenbad Jesuitenhof (Foto: Tim Hendrics, Quelle: Düren Tourismus)

Hallenbad Jesuitenhof | Düren

Sie können hier in Ruhe abtauchen und Ihre Bahnen in dem großen Schwimm- und Sportbecken ziehen.

Brauerei Führung (Quelle: Monschauer Land Touristik e.V.)

Stolberg Touren | Stolberg

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die „Älteste Messingstadt der Welt“, die im lokalen Sprachgebrauch auch „Kupferstadt“ genannt wird. Auf der...

Schwimmbad Center Parcs Park Eifel (Quelle: Tourist-Information Kelberg)

Center Parcs Park Eifel ERN | Gunderath

Die prefekte Adresse für einen Tagesausflug.

 

Verbingen Sie einen schönen Tag mit der ganzen Familie im Center Parcs Eifel....

"Vulkanpfad" Traumpfad (Foto: Kappest/Traumpfade, Quelle: Touristik-Büro Verbandsgemeinde Vordereifel)

"Vulkanpfad" - Traumpfad in Ettringen | Ettringen

Traumpfad "Vulkanpfad"

 

Grandiose Ausblicke auf die Vulkane der Osteifel, einzigartige Einblicke in die...

Monreal (Quelle: Touristik-Büro Verbandsgemeinde Vordereifel)

Der Karbachtalweg in Monreal | Monreal

Der Karbachtalweg „K“ ist ein etwa 8 km langer Rundwanderweg, der sowohl in Monreal, als auch in Reudelsterz begonnen werden kann.

butzerbach (Foto: Deutsch Luxemburgisch Tourist Info, Quelle: Ferienregion Trierer Land)

Erlebniswandern Butzerbachtal | Kordel

Entdecken Sie das schöne Butzerbachtal mit dem Premiumwanderweg Römerpfad. Kantige Steinquader und scharfe Gesteinskanten bestimmen den Lauf des...

Boule-Club (Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH)

Boule-Platz | Weilerswist

Konkrete Termine der Spiele und Trainingseinheiten finden sie auf der Internetseite.

Logo (Foto: TI Vulkanregion Laacher See , Quelle: Zweckverband Ferienregion Laacher See)

Minigolf | Maria Laach

Minigolf am Campingplatz Laacher See

 

Weitere Informationen:

Tel. 02636 - 2485

www.camping-laacher-see.de