Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Eifel

Eifel erleben - Urlaub in der Eifel

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

ServiceQualität Deutschland

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

Tel. +49 (0) 65 51/96 56 0
info@eifel.info
www.eifel.info

  • Entspannende Pause auf der Burgruine Kronenburg in der Eifel
    Entspannende Pause auf der Burgruine Kronenburg in der Eifel
  • Motorgeschichte zum Anfassen - im "ring werk" am Nürburgring
    Motorgeschichte zum Anfassen - im "ring werk" am Nürburgring

(M)Ein Tag in der Eifel

In der Eifel kommt ganz bestimmt keine Langeweile auf. Die Region bietet eine große Auswahl an Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten. In Mayen lohnt beispielsweise der Besuch der Genovevaburg. Sie beherbergt das interaktive Eifelmuseum und tief unter ihr befindet sich das Deutsche Schieferbergwerk. Führungen vermitteln interessante Begebenheiten der Vergangenheit und wagen auch einen Blick in die Zukunft. Im Devonium in Waxweiler spürt man Erdgeschichte hautnah und auf der Kasselburg erwartet Sie der Adler- und Wolfspark. Nicht zu vergessen der Nürburgring mit seinem Erlebnisprogramm über das ganze Jahr. Wir haben Ihnen darüber hinaus weitere Ausflugsziele in der Eifel zusammengestellt:

Eifelmuseum in Mayen

Eine ganze Region an einem Tag erleben, das ist im Eifelmuseum in Mayen möglich. Wurden früher Exponate in Vitrinen ausgestellt, wird der kleine, aber auch der große Gast heute aufgefordert, die Eifel zuerst aktiv im Museum zu entdecken und anschließend die Sehenswürdigkeiten vor Ort zu besuchen. Im Eifelmuseum gibt es Antworten auf viele Fragen, z.B. wo die Eifel liegt, warum sie so heißt, wie sie riecht, wie sie sich anhört, wer hier schon wohnte und warum es in der Eifel brodelt. Man erfährt hier auch Interessantes über die eiszeitlichen Mammute, Wollnashörner und Höhlenbären, die in der Eifel lebten und deren versteinerte Knochen bestaunt werden können. Viel Wissenswertes erfährt man mit der ganzen Familie in den unterschiedlichen Ausstellungsräumen des Eifelmuseums, die sogar in unterirdische Abteilungen führen.

Kloster Maria Laach und Laacher See

Die Benediktinerabtei Maria Laach ist das ganze Jahr über ein Besuchermagnet. Weltlich nach außen geöffnet und doch zur Ruhe und Einkehr bewegend, findet hier jeder Gast, was er sucht und was ihm gut tut. Die Abteikirche gilt als Juwel romanischer Baukunst. Mehrmals täglich finden Gottesdienste und Gebete statt, die Uhrzeiten können unter www.maria-laach.de nachgelesen werden. Besonders bei schlechter Witterung laden die Klosterbetriebe zum Besuch ein, die sich in geschlossenen Räumen befinden. So zum Beispiel die Buch- und Kunsthandlung, in der auch die Produkte des klostereigenen Buch- und Kunstverlags erhältlich sind, und die Gewächshäuser der Gärtnerei. Die Klostergaststätte kümmert sich um die kulinarischen Bedürfnisse der Besucher. Einzigartig ist auch die Lage des Klosters in der Vulkanlandschaft der Eifel, direkt am Laacher See. Wälder und Wiesen wechseln sich entlang des Ufers ab und ein beliebter Rundwanderweg lockt zu einer acht Kilometer langen Wanderung mit tollen Ausblicken über den See und auf die Abtei.

Unterwegs in malerischen Städten und Dörfern

Fachwerkhäuser, imposante Burganlagen und spannende Museen finden Sie in den malerischen Städten und Dörfern der Eifel. In Blankenheim gilt es, die Ahrquelle zu finden, Monreal wird Sie auf Grund der Fachwerkidylle begeistern, ebenso Monschau, die einstige Tuchmacherstadt im nordrhein-westfälischen Teil der Eifel.

Auf Geo-Entdeckungstour

Wo einst in der Eifel Vulkane brodelten, wird heute gebadet oder auf Geo-Pfaden gewandert. Hier entfaltet sich die Natur auf wunderschöne Weise. Lehrreich aufbereitet und zumeist spielerisch verpackt, erfährt man in den vielen Naturzentren sowie Museen der Eifel Wissenswertes über die faszinierenden Wechselbeziehungen zwischen Mensch und Natur. Wer mehr über die Geschichte der Eifel erfahren möchte, kann an zahlreichen Natur-Erlebnis-Programmen teilnehmen. In den Geo-Museen der Vulkaneifel begeben Sie sich aktiv auf die "heiße Spur" der Vulkangeschichte. Entdecken Sie das "Vulkanland Eifel"!

Lavaspaltenwand im Vulkanhaus Strohn

In der Eifel informiert das Vulkanhaus Strohn zum spannenden Thema Vulkanismus. Attraktion des Museums ist die sechs mal vier Meter große Lavaspaltenwand aus dem nahen Wartgesberg. Hier kommt Jeder ins Staunen, z. B. darüber, dass die Erdkruste im Vergleich mit einem Pfirsich genauso dünn ist, wie dessen Haut. Oder dass Lavabomben köstlich schmecken. Allerdings nur im Museumscafé Strohn, Lavabomben entstanden aus Lava, die sich in der Luft zu Geschossen formte. Die berühmte riesige Strohner "Lavabombe" steht am Ortsausgang und ist eine Station des vier Kilometer langen Vulkan-Erlebnispfads. Sie flog nicht durch die Luft, aber daneben liegt eine Lavabombe, die auch nicht gerade klein ist.

Urlaub in der Eifel in zwei Minuten:



Entdecken Sie weitere Videos unserer Regionen in unserem youtube-Kanal!
Eifel mit Aktivguide Bernd

Eifel mit Aktivguide Bernd

Entdecken Sie virtuell die Natur und Sehenswürdigkeiten in der vom Vulkanismus geprägten Eifel.

Tags: Eifel, Naturerlebnis, Natur, Tourentipps, Sehenswürdigkeiten

Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

Familienabenteuer Rheinland-Pfalz

"Entdeckt eure Ritter-Power": Begeben Sie sich auf eine Abenteuerreise durch Rheinland-Pfalz.

Aus der Eifel-Community:

17.01.2020 | 15:08
 @

RT @rptaktuell: ✍🏻Jetzt bewerben!✍🏻 In diesem Jahr wird zum zweiten Mal der Tourismuspreis Rheinland-Pfalz verliehen! Zeigen Sie uns Ihre…

16.01.2020 | 08:02
 @

Bezoek de Eifel op de Vakantiebeurs Utrecht: https://t.co/mAbqK7f6Hy

15.01.2020 | 11:50
 @

RT @DeinNRW: In klaren Winternächten sind die Sterne 🌟über dem Nationalpark Eifel besonders gut zu sehen. 👀 Das musst Du Dir anschauen! Fac…

Noch mehr Infos aus der Community

Titel Radmagazin Eifel 2019

Titel Radmagazin Eifel 2019
©Eifelfotos

RADMAGAZIN EIFEL 2019 Das Radmagazin Eifel informiert über die Radwege in Eifel. Direkt zu Beginn inspirieren buchbare Rad-Angebote mit persönlichen Erlebnisberichten zur individuellen Tourenplanung. Kombiniert werden können Bahntrassenradwege, Flussradwege und Themenradwege, die mit Detailkarten, Höhenprofil, Kurzcharakteristiken und den fahrradfreundlichen Gastgeber entlang des Weges im Anschluss einzeln beschrieben sind. Weitere Service-Informationen wie Rad-Service-Stationen, ÖPNV-Informationen und Raderlebnistage runden das Informationsangebot ab. Die herausnehmbare Rad-Faltkarte gibt einen Überblick zum Verlauf aller Wege in der Eifel.

Noch mehr Infos aus der Community

Das könnte Sie auch interessieren:

Filter einblenden

416 Ergebnisse, sortiert nach aufsteigend / absteigend

Pferdeschlittenfahrten (Quelle: Ferienregion Monschauer Land)

Pferdeschlittenfahrten Steffens | Monschau

Aktuelle Informationen zur Schneehöhe und Wetterprognosen finden Sie unter

www.eifelwetter.de

Dinosaurierpark (Quelle: Felsenland Südeifel Tourismus GmbH)

Dinosaurierpark Teufelsschlucht | Ernzen

Eine Reise durch die Erdgeschichte: In dem Themen- und Erlebnispark auf dem Gelände des Naturparkzentrums in Ernzen sind mehr als 150 lebensgroße...

Hück Angelteich Ahrtalmühle (Foto: A.Hück, Quelle: Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring)

Angelteich Zur Ahrtalmühle | Schuld

Idyllisch gelegenes Anglerparadies in Schuld an der Ahr.

Vulkanbiker (Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)

Trailpark | Daun

Über 750 km und 17.500 Höhenmeter erstreckt sich im GesundLand Vulkaneifel ein wahres Mountainbike Paradies. Ein engmaschiges Netz an Strecken,...

Das Freibad Abenden (Quelle: Ferienregion Rureifel)

Freibad Abenden | Nideggen

Das Freizeitbad Abenden liegt im Rurtal direkt an der Rur und ist umgeben von bewaldeten Berghängen. Ein großzügiger Liegebereich lädt zum...

Golfplatz (Foto: Golfclub Düren e.V., Quelle: Ferienregion Düren)

Golfclub Düren e.V. | Düren

Auf halber Strecke zwischen Köln und Aachen, am Fuße der Nordeifel, liegt der Golfclub Düren e. V. in landschaftlich reizvoller Lage. Der Dürener...

Kino bei Weiss (Foto: Weiss-Druck, Quelle: Ferienregion Monschauer Land)

Kino bei Weiss | Monschau

Der Multimediaraum bietet Platz für 50 Besucher.

Angeln an der Kyll (Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH)

Angeln an der Kyll | Dahlem

Die Kyll - ein wahres Paradies

für’s Fliegenfischen!

Die Kyll entsteht aus dem Zusammenfluss mehrerer

Quellbäche nahe der...

Kanufahrt auf der Sauer (Foto: Camping Altschmiede, Familie Richard, Quelle: Felsenland Südeifel Tourismus GmbH)

Kanu und Kajak Verleih Camping Altschmiede, Bollendorf an der Sauer | Bollendorf

Gelegen in idyllischer Lage in grenznähe zur Région Mullerthal („petite Suisse Luxembourgeoise“) im deutsch luxemburgischen Naturpark Suedeifel

Vulkan-Rad-Route Logo klein (Quelle: Ferienregion Vulkaneifel um Kelberg)

Vulkan-Rad-Route Eifel | Kelberg

Vulkan-Rad-Route Eifel

Perfekt für E-Bikes mit Tourenrad- oder MTB Bereifung

 

Entdecken Sie unsere Vulkaneifel einmal...

3 Wanderer (Quelle: Ferienregion Gerolsteiner Land)

Eifelsteig Etappe 7 Blankenheim-Mirbach | Hillesheim

Die 7. Etappe des Eifelsteigs führt von Blankenheim nach Mirbach.

Stausee mit Bootverleih (Quelle: Ferienregion Bitburger Land)

Stausee Bitburg | Biersdorf

Der im landschaftlich reizvollen Tal der Prüm gelegene Stausee bei Biersdorf ermöglicht vielfältige Freizeitaktivitäten wie Tretbootfahren,...

Bogenbauseminare (Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH)

Bogenbauseminare | Schleiden

Bogenbauseminare

Radverleih Abteihof Bollendorf (Foto: Felsenland Südeifel Tourismus, Quelle: Felsenland Südeifel Tourismus GmbH)

Radverleih im Abteihof Bollendorf | Bollendorf

Lust auf eine Runde Radfahren? Dann sind Sie im Abteihof Bollendorf genau richtig!

Bitburger Logo (Quelle: Ferienregion Bitburger Land)

Badminton im Dorint Seehotel | Biersdorf

In der Tennishalle des Dorint Seehotel & Resort können Sie Ihr Geschick und Ihre Ausdauer im Badminton unter Beweis stellen.