Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Eifel

Eifel erleben - Urlaub in der Eifel

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

ServiceQualität Deutschland

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

Tel. +49 (0) 65 51/96 56 0
info@eifel.info
www.eifel.info

Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Das Wasser der Eifel: Maare, Dreese, Mineralwässer | Gillenfeld

Warum ist das Wasser in der Eifel etwas Besonderes? Regen und Tau, Bäche und Flüsse sind auch nicht

 

anders als sonstwo. Aber die Maare - Zeugen einer feurig-heißen Vergangenheit! Und die Dreese, Geysire

 

& Mofetten, wo kalte Gase im Wasser an die Oberfläche steigen und die vulkanischen Kräfte noch ahnen

 

lassen. Die heißen Wässer liebten schon die Römer in Bad Aachen und Bad Bertrich. Die römischen

 

Kölner holten schon hier ihr Trinkwasser. Aber erst im letzten Jahrhundert wurden die Mineralwässer der

 

vulkanischen Eifel richtig bekannt und bilden heute den beliebtesten Exportstoff. Die verschiedenen Wasser

 

der Eifel - das der Maare, der Dreese, der Mineralbrunnen - sollen in lockerer Atmosphäre vorgestellt und

 

gekostet werden, vom Leitungswasser zum „Eifel-Champagner“. Ein kleiner Vortrag im gemütlichen Raum,

 

unabhängig vom Wetter, mit kurzer Einführung in die Geologie und historischen Anekdoten, dazu die Verkostung

 

von mindestens fünf Eifelwässern und heimischem Brot, gebacken mit Vulkaneifeler Dreeswasser.

 

Zum Abschluss ein Cocktail mit Mineralwasser – falls gewünscht.

 

Für jedes Alter geeignet, auch für Familien.

 

Führung: Dr. Frank G. Fetten

 

Anmeldung: nicht erforderlich, Info: 0172 8879345 oder info@feriendorf-pulvermaar.de,

 

Mindestteilnehmer: 2 Erwachsene

 

Preis: 8,- € / Erwachsener, 4,- € / Jugendlicher, Kind bis 9 J. frei

 

Treffpunkt: Gästehaus/Rezeption im Feriendorf Pulvermaar (bei 54558 Gillenfeld, 2 km außerhalb an

 

der Vulkanstraße)

So erreichen Sie uns

Feriendorf Pulvermaar
Vulkanstraße
54558 Gillenfeld


Tel. (0049) 6573 996500

E-Mailinfo@feriendorf-pulvermaar.de
Internethttp://www.feriendorf-pulvermaar.de

Zeiten

14.11.2019

21.11.2019

28.11.2019

02.04.2020

09.04.2020

16.04.2020

23.04.2020

30.04.2020

Do17:00–19:00 Uhr
Pulvermaar 1 (Foto: Archiv GesundLand Vulkaneifel, Quelle: GesundLand Vulkaneifel GmbH)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular