Gastlandschaften Rheinland-Pfalz


Eifel

Eifel erleben - Urlaub in der Eifel

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Eifel Tourismus GmbH
Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

Tel. +49 (0) 65 51/96 56 0
info@eifel.info
www.eifel.info

Veranstaltungen in der Eifel


Bitte beachten Sie: Diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen!

Mechernicher Sommerwoche | Mechernich

Neues Konzept vorgestellt - Nach mehrjähriger Pause gibt es einen Neubeginn im Juni - Viele Aktionen für große und kleine Besucher

In ein Messegelände wird sich Ende Juni nach mehrjähriger Pause wieder der Mühlenpark in Kommern verwandeln.

 

Der Messeveranstalter „K&K Ausstellungen und mehr“ stellte kürzlich im Stadtentwicklungsausschuss sein neues Konzept für die 23. Mechernicher Sommerwoche vor. Erstmals findet die regional bedeutsame Wirtschaftsmesse unter der Regie des Unternehmens statt, nachdem die angeschlagene Gesundheit des

 

bisherigen Veranstalters dem sommerlichen Ereignis im Mühlenpark 2006 ein vorläufiges Ende gesetzt hatte und sich so schnell kein Nachfolger finden ließ.

 

Umso größer war bei Rat und Verwaltung der Stadt Mechernich die Erleichterung, als im September vergangenen Jahres der Vertrag mit den neuen Veranstaltern unterzeichnet werden konnte. Auch das Konzept, das die Eventmanagerin Melanie Khazdouzian und der Projektentwickler Wolfgang Kikisch von „K & K“ präsentierten, stieß bei den Kommunalpolitikern und bei Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick auf Wohlgefallen. „Ich bin froh, dass die Sommerwoche nun wiederbelebt wird, war sie doch für die hiesigen Betriebe und Unternehmen ein wichtiges Medium, ihre Leistungsfähigkeit zu dokumentieren“, sagte Schick. Die Möglichkeit, sich im landschaftlich schönen Mühlenpark und umrahmt von einem kulturellen Beiprogramm zu präsentieren, sei ein wichtiger Aspekt für die heimische Wirtschaft.

 

„Meine Messe, da muss ich hin“ lautet der Slogan für die viertägige Gewerbeschau vom 23. bis 26. Juni, die künftig wieder jährlich Besucher aus einem Umkreis von 30 Kilometern nach Mechernich locken soll. Themenbereiche wie „Mein Haus“, „Meine Familie“ und „Mein Hobby“ setzen Schwerpunkte im Messeprogramm, die großen Zulauf finden dürften. Mit der „Erlebniswelt Landwirtschaft“ tragen die neuen Veranstalter außerdem einem prägenden Zweig in der Eifel Rechnung.

 

 

Am Donnerstag, 23. Juni findet die Eröffnung statt mit Aktionen, Vorführungen und Workshops für die ganze Familie. Eine Kinder- und Jugendmodenschau, eine Autoausstellung und viel Musik runden das Programm am ersten Tag ab. Der darauffolgende Freitag ist als „Tag der Frau“ vornehmlich den weiblichen Gästen gewidmet. Frisuren- und Modenschauen, Schminktipps und Workshops zum Thema „Dekoration und Floristik“ werden Veranstaltungen sein, die das Interesse der Messebesucherinnen finden dürften. Darüber hinaus gibt es Tipps für die Gartenfreundin sowie Ratschläge rund um Gesundheit und Ernährung.

 

Klassische Männerthemen stehen dagegen am Samstag beim „Tag des Mannes“ auf dem Programm. Da wird es in Workshops und Vorträgen rund ums Heimwerken gehen.

 

Antworten gibt es auf die Frage: „Wie mache ich mein Haus einbruchsicher“, außerdem handelt ein Fachvortrag von erneuerbaren Energien und Möglichkeiten zum Energiesparen. Eine Tuning-Show und viele Tipps rund ums Auto werden ebenso wenig fehlen, wenn es darum geht, speziell den männlichen Besuchern der Sommerwoche einen vergnüglichen Tag zu bereiten.

 

Für jeden etwas bietet dagegen wieder der Sonntag zum Abschluss der Regionalmesse. Zahlreiche Aktionen für Groß und Klein, Auto- und Modenschauen sowie viele musikalische Darbietungen sollen die Veranstaltungen im landschaftlich schönen Mühlenpark ausklingen lassen. Geöffnet wird die Messe an allen Tagen von 10 bis 18 Uhr sein.

 

In den Vorjahren wurde ein breites Angebot aus Handel, Handwerk und Gewerbe in den Messezelten, im „Glashaus“ und im Freigelände des vier Hektar großen Areals präsentiert.

 

Mit einem ungebrochen großen Interesse rechnen Melanie Khazdouzian und Wolfgang Kikisch auch für die 23. Mechernicher Sommerwoche. Denn laut Peter Dierichsweiler, Wirtschaftsförderer bei der Stadt Mechernich, hat es in der Vergangenheit häufig Nachfragen von Ausstellern ebenso wie von interessierten Bürgern gegeben, wann denn nun die nächste Sommerwoche stattfindet.

 

Anmelden können sich Aussteller bei Wolfgang Kikisch unter der Telefonnummer 0 26 31 – 3 55 0 11 oder per Email: info@kk-ausstellungen-mehr.de .

So erreichen Sie uns

Zeiten

Do–Soganztägig
Bürgermeister Dr. Schick anl. der Sommerwoche 2003 (Quelle: Nordeifel Tourismus GmbH)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular