Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz

Tel. +49 (0) 261/91520-0
Fax +49 (0) 261/91520-40
info@gastlandschaften.de
www.gastlandschaften.de

Newsletter

Öffentliche Führung Märchenschloss und Schmuckes Eisen | Bendorf

Themenführung im Rheinischen Eisenkunstguss Museum am Ostermontag 22. Juni 2019 um 16:30 Uhr

 

 

 

Märchenschloss & Schmuckes Eisen

 

Wertvolle Gemälde, persönliche Fotografien und die Brautkleider aus der fürstlichen Familie Sayn-Wittgenstein-Sayn lassen Geschichte und Geschichten lebendig werden.

 

So lebendig und erlebbar wie die schmucken Räume des Rheinischen Eisenkunstguss-Museums. Hier ist nicht nur der filigrane Eisenschmuck zum Dahinschmelzen sondern auch die kunstvollen Erzeugnisse aus der berühmten königlich-preußischen Sayner Hütte.

 

Die farbenprächtige Schlosskappelle beherbergt einen besonderen Schatz: das mit Edelstein besetzte Armreliquiar der Heiligen Elisabeth von Thüringen.

 

So wechselvoll wie die Geschichte so abwechslungsreich ist auch die kurzweilige Führung die die Besucher auf eine einzigartige Zeitreise mitnimmt. Zum Schluss werden sicher alle Gäste Kaiser Wilhelm Recht geben: „Wirklich, es ist ein wahres Märchenschloss.“

 

Preis: 4,00 Euro pro Pers. zzgl. Eintritt

 

Treffpunkt: Tourist-Info/Rheinisches Eisenkunstguss-Museum Schloss Sayn

 

Infos, Anmeldung: Rheinisches Eisenkunstguss-Museum & Tourist-Info, Schloss Sayn, Tel.: 02622/902913, Mail: touristinfo.sayn@bendorf.de

So erreichen Sie uns

Tourist-Information
Abteistraße 1
Schloss Sayn
56170 Bendorf-Sayn


Tel. (0049) 2622 902913

E-Mailtouristinfo.sayn@bendorf.de
Internethttp://bendorf.de

Zeiten

Mo16:30 Uhr
Schloss Sayn (Foto: Stadtverwaltung Bendorf, Quelle: Touristinformation Bendorf) Schmuck aus Eisenguss (Foto: Benedikt Rothkegel, Quelle: Touristinformation Bendorf)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular