Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Zertifizierung

Bett+Bike

Service-Qualität

Wanderbares Deutschland

Natururlaub

Reisen für Alle

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Reisezeitraum
bis
Urlaubsthemen

Aktiv

Wein & Genuss

Wellness / Gesundheit

Familien

Städte / Kultur

Gruppenurlaub

Anzahl Übernachtungen
Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz

Tel. +49 (0) 261/91520-0
Fax +49 (0) 261/91520-40
info@gastlandschaften.de
www.gastlandschaften.de

Newsletter

  • Blick auf Bad Breisig, Romantischer Rhein © Dominik Ketz für MERIAN / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
    Blick auf Bad Breisig, Romantischer Rhein © Dominik Ketz für MERIAN / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • Straßen von Bad Breisig, Romantischer Rhein © Dominik Ketz für MERIAN / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
    Spaziergang durch Bad Breisig, Romantischer Rhein © Dominik Ketz für MERIAN / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • Burg Rheineck am RheinBurgenWeg, Romantischer Rhein © Dominik Ketz für MERIAN / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
    Die Burg Rheineck bei Bad Breisig am RheinBurgenWeg, Romantischer Rhein © Dominik Ketz für MERIAN / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • Schloss Burg Namedy, Romantischer Rhein © Dominik Ketz für MERIAN / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
    Schloss Burg Namedy bei Andernach, Romantischer Rhein © Dominik Ketz für MERIAN / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • Kaltwassergeysir Andernach, Romantischer Rhein © Eike Kunz
    Kaltwassergeysir in Andernach, Romantischer Rhein © Eike Kunz
  • "Brücke von Remagen", Romantischer Rhein
    Die "Brücke von Remagen", Romantischer Rhein
  • Erpeler Ley, Romantischer Rhein
    Ausblick von der Erpeler Ley auf den Rhein (3. Rheinsteig-Etappe), Romantischer Rhein
  • Seilbahn Koblenz, Romantischer Rhein
    Mit der Seilbahn von der Festung Ehrenbreitstein zum Deutschen Eck in Koblenz, Romantischer Rhein
  • Wanderung auf Burg Sayn, Romantischer Rhein
    Wanderung hoch zur Burg Sayn (Rheinsteig-Etappe 8), Romantischer Rhein
  • Marksburg Braubach, Romantischer Rhein
    Marksburg bei Braubach, Romantischer Rhein
  • Limesturm bei Rheinbrohl, Romantischer Rhein © Dominik Ketz für MERIAN / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
    Limesturm bei Rheinbrohl, Romantischer Rhein © Dominik Ketz für MERIAN / Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
  • Oberwesel, Romantischer Rhein
    Blick auf Oberwesel, Romantischer Rhein
  • Spaziergang Bacharach, Romantischer Rhein
    Spaziergang durch die Altstadt von Bacharach, Romantischer Rhein
  • Ausblick vom Leiselfeld, Romantischer Rhein
    Ausblick vom Leiselfeld auf dem Rheinsteig (Etappe 15), Romantischer Rhein
  • Rhein in Flammen Oberwesel, Romantischer Rhein © Dominik Ketz / Romantischer Rhein Tourismus
    Feuerwerk zu Rhein in Flammen bei Oberwesel, Romantischer Rhein © Dominik Ketz / Romantischer Rhein Tourismus
  • Burg Stahleck Bacharach, Romantischer Rhein © Eike Kunz
    Blick auf Burg Stahleck bei Bacharach (RheinBurgenWeg-Rundtour "Stahlberg-Schleife"), Romantischer Rhein © Eike Kunz
  • Rheinradweg, Romantischer Rhein
    Tour auf dem Rheinradweg durch das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal, Romantischer Rhein
  • Burg Pfalzgrafenstein und Burg Gutenfels, Romantischer Rhein
    Burg Gutenfels (links) und Burg Pfalzgrafenstein am RheinBurgenWeg (Etappe 11), Romantischer Rhein

Aktivurlaub am Romantischen Rhein: Zeitreise am großen Fluss

Am Romantischen Rhein, der sich zwischen Bingen im Süden und Remagen im Norden erstreckt, wird die Faszination dieses Flusses besonders deutlich. Entlang Deutschlands wohl bekanntestem Fluss reihen sich romantische Ortschaften und mehr als 60 Burgen und Schlösser. Steile Weinberge, schroffe Felsen, bewaldete Hänge und der sagenumwobene Loreley-Fels prägen diese einzigartige Flusslandschaft. Und überall hat die Geschichte ihre Spuren hinterlassen: Kelten, Römer, Franzosen, Germanen.

Ausflugsziele rund um Bad Breisig

Im nördlichen Teil des Mittelrheins liegt Bad Breisig, ein perfekter Ausgangsort für Rad- und Wandertouren am Romantischen Rhein. Auf dieser linken Seite des Rheins verläuft der knapp 200 Kilometer lange Prädikatsfernwanderweg RheinBurgenWeg vom Rolandseck bis nach Bingen.

Der RheinBurgenWeg

Die 3. Etappe des RheinBurgenWegs beginnt in Bad Breisig und führt Sie auf rund 20 Kilometern nach Andernach. Nicht weit nach dem Start an den Römer-Thermen in Bad Breisig und dem Durchqueren des Vinxtbachtals ragt die Burg Rheineck empor. Hinter ihr folgt ein Höhepunkt auf den nächsten: Allein der schmale Pfad entlang der Hangkante ist ein einmaliges Erlebnis. Vom Aussichtspunkt an der Reutersley liegt Ihnen dann das Mittelrheintal in seiner ganzen Pracht zu Füßen. Die Route führt vorbei an Burg Brohleck und dem Bahnhof des Vulkan-Express' (Brohltalbahn), einer Schmalspurbahn, mit der Sie vom beschaulichen Brohl bis in die Eifel fahren können.

Der Weg führt Sie weiter auf einem Pfad über felsige Klippen hinein in dichten Wald, in dem sich ein Keltenwall trotzig gegen Erosion und Überwucherung wehrt. Basaltsäulen weisen Ihnen die Richtung durch Jahrtausende altes Vulkangestein bis Sie über Waldwege hinab zum Schloss Burg Namedy wandern. Ursprünglich wurde es als Wasserburg angelegt; heute ist es ein beliebter Veranstaltungsort für Konzerte, Theatervorführungen und Lesungen.

Oberhalb von Namedy erwartet Sie das Finale der Etappe: die Panorama-Aussicht vom Hochkreuz und der sogenannte Siebengebirgsblick weit auf die gegenüberliegende Seite des Rheins. Dann – als Ziel der Etappe – Andernach. Besichtigen können Sie hier den höchsten Kaltwassergeysir der Welt, dessen Fontäne alle 100 Minuten ca. 50 Meter in die Höhe schießt. Im Geysir-Besucherzentrum erfahren Sie auf spannende Weise Wissenswertes über den Vulkanismus. Das Besucherzentrum ist auch nach "Reisen für Alle“" zertifiziert und barrierefrei erlebbar.

Rheinsteig

Auf der anderen Seite des großen Flusses zieht sich mit dem Rheinsteig ein weiterer, mit seinen 320 Kilometern sogar noch längerer zertifizierter Fernwanderweg durch die Region. Wie bei dem RheinBurgenWeg erwartet Sie hier anspruchsvolles, aber vor allem beeindruckendes Terrain mit unvergesslichen Perspektiven auf eine Landschaft, die in der Epoche der Romantik einige der einflussreichsten Literaten und Künstler der Welt zu Meisterwerken inspiriert hat.

Mehr Erlebnisse in der Nähe von Bad Breisig

Römer-Thermen:
Mit verschiedenen Saunen, den Fitness-und Massage-Angeboten sowie dem Kurpark sind die Römerthermen in Bad Breisig ein Hotspot für Gesundheit und Erholung. Schon im Eingang des Thermalbades sprudeln Heilkräfte: Aus einem Brunnen können Sie das unbehandelte Quellwasser des Geyrsprudels trinken. Auch die Becken sind mit dem Quellwasser versetzt, das vor allem enteisend wirkt.


Erlebnismuseum RömerWelt:
Der Obergermanisch-Raetische Limes war einst die Grenze zwischen dem Römischen Reich und den Germanenstämmen. Heute gehört er zum UNESCO-Weltkulturerbe. Seine Überreste sind in vier Bundesländern zu finden, allerdings oft unsichtbar unter der Erdoberfläche versteckt. In der RömerWelt in Rheinbrohl erfahren Sie das Leben und den Alltag der Römer am Limes in einer interaktiven Ausstellung mit großem Außengelände. Die RömerWelt ist nach "Reisen für Alle" zertifiziert. Die Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie mit Klick auf den Link zur RömerWelt.


Koblenz:
Von Bad Breisig radeln Sie in rund 35 Kilometern ganz entspannt entlang des Rheins auf dem Rheinradweg bis nach Koblenz. Besonders sehenswert hier: das Deutsche Eck, der Zusammenfluss von Rhein und Mosel. Ganz in der Nähe verbindet eine Seilbahn das Rheinufer mit der Festung Ehrenbreitstein. Den Rückweg nach Bad Breisig können Sie bequem mit der Bahn einlegen. Ein Highlight im Veranstaltungskalender ist "Rhein in Flammen": Zwischen Mai und September begeistern fünf Feuerwerkspektakel in verschiedenen Orten die Zuschauer. Im August findet das Event zwischen Spay und Koblenz statt.


Marksburg:
Die Marksburg ist die einzige nie zerstörte Höhenburg am Mittelrhein. Sie thront auf einem Schieferkegel oberhalb von Braubach, so imposant, dass Sie auch aus der Ferne nach Fotoperspektiven Ausschau halten sollten. Die Kerkertser Platte auf dem Rheinsteig etwa bietet einen schönen, offenen Blick hinüber zur Burg.


Sayner Hütte:
Im Bendorfer Stadtteil Sayn, südlich von Neuwied, steht eines der wertvollsten Industriedenkmäler Deutschlands: die Sayner Hütte. Bis zur Stilllegung 1926 wurde in dem Hüttenwerk Eisen gegossen. Eindruck hinterlässt die restaurierte Gießhalle mit ihren verglasten Fronten, in der heute Ausstellungen, Konzerte und andere Veranstaltungen stattfinden.


Friedensmuseum "Brücke von Remagen":
Türme auf beiden Rheinseiten sind die letzten baulichen Zeugen der Eisenbahnbrücke, die bei Remagen über den Rhein führte. Ihr Schicksal ist Ihnen vielleicht aus dem US-amerikanischen Kriegsfilm "Die Brücke von Remagen" bekannt: 1918 gebaut, 1945 während des Zweiten Weltkriegs eingestürzt, nachdem Hitlers Schergen zunächst die Sprengung misslungen war und die Alliierten die Brücke als wichtige Verbindung in die rechtsrheinischen Gebiete nutzen konnten. Im Friedensmuseum ist die Geschichte eindrucksvoll aufbereitet. Das "Theater im Tunnel" unter der Erpeler Ley nimmt die Ereignisse von 1945 in dem Stück "Die Brücke" auf.


Traumpfad Saynsteig:
Östlich von Neuwied verläuft der Traumpfad Saynsteig. Die Kilometer lange Kurztour ist ideal für eine Tageswanderung. Der Saynsteig führt vom Schloss Sayn über die Burg Sayn bis zum Rheinsteig, vorbei am Limes-Informationszentrum und der traditionsreichen "Waldgaststätte Meisenhof".


Rheinsteig-Rundtour Fürstenweg:
Westlich von Neuwied erwartet Sie eine weitere traumhafte Tageswanderung: Der Fürstenweg führt Sie am Schloss und Museum Monrepos mit Bistro, an der Burgruine Altwied und an der Gastwirtschaft "Laubachsmühle" vorbei. Stiller Höhepunkt sind immer wieder die schönen Ausblicke auf den Rhein.

Ausflugsziele rund um Oberwesel

Ein Ausgangspunkt für Ihre aktive Rheinreise könnte Oberwesel sein, die Stadt der Türme und des Weines. Von hier können Sie direkt auf dem RheinBurgenWeg (Etappen 10 oder 11) loswandern. Im Nachbarort Bacharach startet die Stahlberg-Schleife, einer von 22 Premium-Rundwegen. Dank der Fähren erreichen Sie auch den Rheinsteig (Etappen 15 und 16) auf der anderen Rheinseite problemlos.

Auf dem Rheinradweg fahren Sie von Oberwesel ungefähr 20 km bis nach Bingen. Dabei laden die Burgen Sooneck, Reichenstein und Rheinstein zu Rast und Besichtigung ein. Der Rückweg nach Wander- und Radtour ist dank guter Verkehrsanbindung sowohl per Schiff als auch per Bahn möglich. Der krönende Abschluss Ihres Urlaubstages ist die Einkehr in eine der Weinstuben zu einem Glas Riesling.

Mehr Erlebnisse in der Nähe von Oberwesel

Rhein in Flammen: Erleben Sie zwischen Mai und September die verschiedenen Feuerwerkspektakel in Bonn, Rüdesheim/Bingen, Spay/Koblenz, Oberwesel und St. Goar/St. Goarshausen.


Seilbahn Koblenz:
Mit dem Kombiticket können Sie vom Deutschen Eck mit der Seilbahn über den Rhein schweben und danach die Festung Ehrenbreitstein besichtigen. Die Seilbahn ist nach "Reisen für Alle" zertifiziert. Die Informationen zur Barrierefreiheit finden Sie mit Klick auf den Link zur Seilbahn Koblenz.


Kulturpark Sayn:
Das kulturelle Kleinod präsentiert Zeugnisse der Vergangenheit. Schloss Sayn, Sayner Hütte und andere Highlights laden zum Entdecken ein.


Mittelrhein-Kirschen:
Genießen Sie hochwertige Produkte aus
alten Kirschsorten, die im Oberen Mittelrheintal auf eine lange Tradition zurückblicken.


Abendführung mit dem Nachwächter:
Nehmen Sie unbedingt an einer Nachtwächterführung mit spannenden Erzählungen bei Fackel- und Laternenschein in Oberwesel teil.

Mehr Ausflugsziele für Ihren Aktivurlaub:

Aktivtipps am Romantischen Rhein

Aktivtipps am Romantischen Rhein

Entdecken Sie mehr Rad- und Wander-Tipps für Ihren Aktivurlaub am Romantischen Rhein:...

Tags: Unterkategorie Wandern, Wandern, Unterkategorie Rad, Rad, Aktiv & sportlich, Romantischer-Rhein

Ausflugstipps Rhein - Rheinland-Pfalz erleben

Ausflugstipps Rhein - Rheinland-Pfalz erleben

Planen Sie einen Urlaubstag am Rhein? Hier finden Sie zahlreiche Ausflugstipps auf einen Blick.

Tags: Tourentipps, Sehenswürdigkeiten, Romantischer-Rhein

Weinfeste am Romantischen Rhein

Weinfeste am Romantischen Rhein

Weinfest in Boppard oder Weinmarkt in Oberwesel? - Die Weinfeste am Rhein laden Sie ein, die Weine...

Tags: Wein, Veranstaltungen, Romantischer-Rhein

Entdecken Sie weitere Highlights am Romantischen Rhein mit Aktivguide Bernd in 360°:



Weitere Videos über Rheinland-Pfalz finden Sie in unserem YouTube-Kanal!

Ausflugstipps für's Ohr am Romantischen Rhein...

...aus der Reiseradioshow bei Antenne Mainz: Ob radeln auf dem Rhein-Radweg oder wandern auf dem Rheinsteig - das UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal bietet Ihnen grandiose Ausblicke auf eine felsige Flusslandschaft mit über 60 Burgen.

Get Flash to see this player.