Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH
Löhrstraße 103-105
56068 Koblenz

Tel. +49 (0) 261/91520-0
Fax +49 (0) 261/91520-40
info@gastlandschaften.de
www.gastlandschaften.de

Newsletter

Biosphärenerlebniscamp Geiswiese | Elmstein

Fernab von Handy, Internet und Fernsehen entstand nahe des Geisweihers bei Iggelbach im vergangenen Jahr ein bewusst spartanisch eingerichteter Zeltplatz. In einem idyllischen Wiesental wurden aus heimischem Holz lediglich eine Toilettenanlage, ein Waschhaus und ein Pavillon mit Grillmöglichkeit errichtet. Nutzer der Einrichtung werden auf gewohnten Komfort verzichten müssen, denn Brauchwasser zum Waschen kann nur mittels Handschwengelpumpe gefördert werden und Holz für Lagerfeuer sägt man sich selbst nach vorheriger Einweisung im Wald.

Eine Trinkwasserzapfstelle fehlt vollständig. Außer dem Leben in und mit der Natur wird für die Gäste auch ein Umweltbildungsprogramm angeboten. "Roter Fels und grüner Wald", "Klares Wasser voller Leben" oder "Mitten durchs grüne Pfälzer Herz" sind nur einige Titel aus dem Strauß der Angebote. Das Programm wird von zertifizierten Waldpädagogen des Hauses der Nachhaltigkeit betreut. Eine Nutzung des Camps ist auf das Zeitfenster von März bis Oktober beschränkt und nur für Schulklassen, Jugendgruppen und Vereine möglich.Informationen über die Ausstattung, die Umweltbildungsangebote und die Nutzungsbedingungen finden die Interessenten auf der Internetseite des Hauses der Nachhaltigkeit unter dem neu eingerichteten Navigationspunkt "Biosphärenerlebniscamp". Dort kann man sich in einem Kalender die aktuell noch freien Zeiten anzeigen lassen und mit dem Buchungsformular gleich eine Anfrage an den Platzbetreuer richten.

Das Biosphärenerlebniscamp Geiswiese ist in der Trägerschaft des Vereins Naturpark Pfälzerwald. Das Forstamt Johanniskreuz hat die baulichen Maßnahmen organisiert. Mit der Betreuung des Platzes und der Durchführung des Umweltbildungsangebots ist das Haus der Nachhaltigkeit mit seinen zertifizierten Waldpädagogen beauftragt. Das Gesamtprojekt wurde aus Mitteln der Europäischen Union bezuschusst.

So erreichen Sie uns

Stilles Tal
67471 Elmstein


Tel. (0049) 6306 92100
E-Mailforstamt.johanniskreuz@wald-rlp.de
Internethttp://www.wald-rlp.de/index.php?id=408

Öffnungszeiten

Kann ganzjährig gebucht werden beim Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz

Links

Geiswiese (Quelle: Zentrum Pfälzerwald Touristik)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular