Weinwanderweg Rhein-Nahe


Durch die Weinberge entlang der Nahe bis zum Rhein

Vielfältig, abwechslungsreich und von hoher Qualität, so präsentiert sich der Nahewein jedem Weinkenner. Dem steht der Weinwanderweg Rhein-Nahe in nichts nach.
Mächtige Felsgruppen, tiefe Taleinschnitte, stolze Burgen, weite Wälder, saftige Wiesen, charmante Weindörfer säumen die Strecke zwischen Naheufer und den Wäldern im Naturpark Soonwald- Nahe.
Beginnend in Kirn erschließt der Wanderweg das gesamte Weinbaugebiet der Mittleren und Unteren Nahe und endet an der Nahemündung in Bingen am Rhein. Die Wanderung steht ganz im Zeichen von hervorragendem Wein und Schlemmerei, schließlich ist das Naheland die Heimat des Spießbratens und das passende gute Tröpfchen wächst gleich nebenan.
Sanfte Hügelwellen, über und über mit Weinstöcken besetzt, rollen von den bewaldeten Höhen bis zur Nahe, hellgrün im Frühjahr und Sommer, üppig bunt in Rost- und Brauntönen im Herbst, wenn es die Weinliebhaber zum "Federweißen" in die Region zieht. Da der Weinwanderweg zu einem großen Teil auf gekiesten oder asphaltierten Weinbau-Wirtschaftswegen verläuft ist er bei jedem Wetter gut begehbar. Zudem lässt sich die mühevolle Arbeit der Winzer hautnah miterleben.
Wem die Socken zu sehr qualmen, der macht einen Abstecher zum Barfußpfad in Bad Sobernheim. Die sanfte Bewegung in wohltuend kühlen Lehmstampfbecken macht müde und schwere Beine wieder munter und das Gehen auf Gras, Sand, Steinen und Rindenmulch ist besser als jede Fußreflexzonenmassage. An der Nahefurt werden die Füße dann wieder sauber gewaschen.
Auf beiden Seiten des Weges kann auf zahlreichen ergänzenden Rundwanderwegen das Thema Wein noch mehr vertiefen.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Weinwanderweg Rhein-Nahe
leicht
25:00 h
95,4 km
2200 m
2300 m

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.