Teufelstour - Olsbrücken


Unterstützt vom 1. FCK durfte der Weg mit dem Teufelslogo vom Betzenberg ausgeschildert werden. 

Der Mix aus wildromantischen Bachtälern, steilen Anstiegen und einer atemberaubenden Fernsicht über das Pfälzer Bergland, den Pfälzerwald bis hin zum Donnersberg, macht die Teufelstour mit ihren 15 km zu einer einzigartigen Entdeckungstour der Pfalz.

Auf schmalen Pfaden und Wegen mit hohem Naturwegeanteil werden fast 300 Millionen Jahre Erdgeschichte durchstreift. Vorbei an alten und noch aktiven Steinbrüchen, kann sich der ambitionierte Wanderer an mehreren geologischen Hinweistafeln des Landesamtes für Geologie und Bergbau informieren.

Zur aktiven Erholung beim Wandern gehören natürlich auch die Pausen. Entlang der Teufelstour findet man zahlreiche schöne Stellen zum Rasten und Verweilen. Der Panorama-Gasthof Emmerwiesenhof in Eulenbis lädt direkt am Premiumwanderweg zur Einkehr ein.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Teufelstour - Olsbrücken
schwer
4:29 h
15,0 km
476 m
472 m



Quelle Pfalz Touristik e.V. · Autor: Tobias Kauf / Juergen Wachowski

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.