Seitensprung Bernkasteler Bärensteig


Auf dem Moselsteig-Seitensprung geht's hoch und runter: in den Hunsrück und wieder zurück an die Mosel! Gut zu Schaffen - auch wenn gerade der Anfang durch das Kallenfelstal es in sich hat.

Einblicke in die Wandertour:

Nach dem städtischen Wappentier, dem Bären, ist auch der attraktive Moselsteig Seitensprung benannt, der seinen Weg über den Dächern der Altstadt aufnimmt und in einer rund 6,5 km langen Schleife wieder zurück nach Bernkastel-Kues führt. Dem Wanderer bietet dieser Seitensprung tolle Aussichten auf die Moselstadt und ihr Burg Landshut. Meist auf schmalen, naturbelassenen Pfaden, steigt man durch das schattenreiche Kallenfels-Bachtal auf einen höhe von rund 400 Metern ü.N.N. empor. Vorbei an einem alten Grabhügel gibt es von einem weitläufigen Wiesengelände Fernsichten auf die Höhenzüge des Hunsrücks und der Eifel zu bestaunen.

Einkehrmöglichkeiten gibt es unterwegs keine: also an Rucksackverpflegung denken. Am Anfang oder Ende der Tour warten zahlreiche wanderfreundliche Einkehrmöglichkeiten in Bernkastel-Kues.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Seitensprung Bernkasteler Bärensteig
mittel
2:50 h
6,4 km
299 m
297 m

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.