Ruwer-Hochwald-Radweg


Anforderung:
Der Ruwer-Hochwald-Radweg ist für alle geeignet, wenn auch je nach Fahrtrichtung mit deutlichem Unterschied: Vom Moseltal in den Hunsrück sind bis zum höchsten Punkt nach ca. 38 km rund 400 m zu überwinden, was einem durchschnittlichen Anstieg von zwar nur 1,1 % entspricht, aber für ungeübte Radler eine Ausdauer-Herausforderung ist. Umgekehrt rollt es von der Höhe ins Tal von alleine. Als „Aufstiegshilfe“ dient der „RegioRadler „Ruwer-Hochwald“.

Streckencharakter:Wegeführung: vollständig auf ehemaliger Bahntrasse

Belagsqualitäten: vollständig asphaltierte Strecke

Die Route im Radwegenetz:Der Ruwer-Hochwald-Radweg ist im westlichen Hunsrück die wichtigste Verbindung zwischen Hunsrück und Mosel.

Quelle: www.radwanderland.de

 

 

Eigenschaften des Wegverlaufs

Ruwer-Hochwald-Radweg
mittel
4:00 h
47,8 km
91 m
440 m

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.