Nister-Wiesensee-Tour


Aus Bad Marienberg hinaus führt der Weg durch das Tal der Schwarzen Nister nach Langenbach und weiter nach Hahn. In Hahn verlassen Sie die Hauptstraße und fahren auf asphaltierten Wegen hinauf nach Dreisbach. Nach Dreisbach geht es noch eine kurze Strecke weiter aufwärts, dann folgen aber bis zum Wiesensee flache Wege, vorbei an Ailertchen und Halbs. Sie erreichen das Nordufer des Wiesensees und umrunden den See mal näher, mal entfernter vom Ufer. Erst bei Pottum wird der See verlassen. Es geht vorbei am Marienhof und durch Hellenhahn-Schellenberg hinab zum Nister-Radweg. Auf dem Nister-Radweg führt die Tour weiter durch Fehl-Ritzhausen und Großseifen zurück nach Bad Marienberg.

Unterwegs: Der Wiesensee lädt mit Cafés und Restaurants zu einer längeren Pause ein.
Hinweis: Die Wege rund um den Wiesensee werden von Spaziergängern stark frequentiert. Radfahrer sollten darauf Rücksicht nehmen und langsam fahren.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Nister-Wiesensee-Tour
mittel
3:00 h
33,6 km
294 m
294 m

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.