Lahnradweg


Die aktuellen Empfehlungen der Länder zum Thema Osterreiseverkehr finden Sie hier

Unser Radweg ist in vielen Abschnitten nicht breit genug, um sich mit dem gebotenen Abstand zu begegnen, Sehenswürdigkeiten sind sowieso im Moment bundesweit geschlossen und touristische Übernachtungen zur Zeit nicht erlaubt.

Bleiben Sie stark - Bleiben Sie zuhause - Halten Sie Abstand zu Ihren Mitmenschen! - Das ist das Mindeste, das jede und jeder von uns zur Eindämmung von Corona beitragen kann.

#bleibtzuhause

 

Was Sie tun können?

Unter dem Hashtag #verschiebdeinereise  - einer Kampagne von Deutschem Reiseverband (DRV) und Deutschem Tourismusverband (DTV), die Reisende dazu aufruft, ihre schon gebuchten Übernachtungen und Touren nicht zu stornieren, sondern aufzuschieben - werben auch wir mit unseren Reiseveranstaltern, Transportunternehmen und Gastgebern für die Solidaritätsaktion der Reisewirtschaft, mit der aktuellen Situation gemeinsam umzugehen.

Auf der Lahntal-Homepage werden unter dem Hashtag #daslahntalbringts die Restaurants, Cafés und Geschäfte im Lahntal gebündelt, die kreativ geworden sind, um ihre Kunden von nah und fern auch jetzt mit Lebensmitteln, Nützlichem und Leckerem versorgen zu können. Die hiesigen Akteure aus Kultur und Tourismus bieten zur Zeit verstärkt Gutscheine an, mit denen Sie sich auf kommende Ausflüge, Unternehmungen, Konzerte, Theater und vieles mehr freuen können. Unterstützen Sie gerade jetzt die regionale Wirtschaft, die Läden und Veranstalter im Lahntal, und nutzen Sie die heimischen Lieferservices und regionalen Online-Shops.

 

Wenn Corona überstanden ist und wir uns alle wieder frei bewegen können, freuen wir uns auf Sie, denn

der Lahnradweg lädt zum entspannten Radeln ein. Von der Lahnquelle bei Netphen bis zur Mündung in den Rhein bei Lahnstein legt die Lahn 245 km zurück. Weitgehend autofrei führt der Lahnradweg auf zumeist asphaltierten Wegen durch die ebene Flusslandschaft. Eine einzigartige Attraktion ist, das Schleusen der Kanufahrer am Schiffstunnel in Weilburg zu beobachten. Aktuell wurde der Lahnradweg vom ADFC mit 4 Sternen (max. 5 Sterne) zertifiziert. Bewertet wurden u.a. Befahrbarkeit, Wegweisung, Sicherheit und das touristische Angebot. Alterrnativ kann man in Niederlahnstein die Tour noch ein wenig (knapp 8 km) verlängern und am rechten Rheinufer auf dem Rhein-Radweg flussabwärts bis zur Pfaffendorfer Brücke radeln und dort über den Rhein nach Koblenz fahren. In Koblenz Hbf besteht Anschluss an den Fernverkehr der Bahn.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Lahnradweg
leicht
17:29 h
246,3 km
332 m
885 m

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.