Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Freizeittipps bei schlechtem Wetter

Was unternehmen, wenn das Wetter mal wieder nicht mitspielt? Wir verraten Ihnen Ausflugstipps für Groß und Klein, bei denen Sie garantiert nicht vom Regen nass werden.

Kunstvoll gestaltet sich Ihr Besuch im Keramikmuseum Westerwald in Höhr-Grenzhausen: Ausgestellt sind hier u.a. tolle Ton- und Keramikwerke aus fast fünf Jahrhunderten Geschichte. Unterirdisch gut ist ein Ausflug in die Traben-Trarbacher Unterwelt, wo Sie mehr über die Weinkellerwirtschaft erfahren und dabei den riesigen Gewölbeweinkeller unter der Stadt begehen. Unterirdisch und ziemlich kühl wird Ihre Entdeckungstour durch den geheimnissvollen Bundesbank-Bunker in Cochem. Während der Kalten Krieges wurde in den Tiefen des Bunkers die milliardenhohe Ersatzwährung für einen Notstand gelagert und versteckt.

Spannende Ausflüge in Museen

Geschützt vor Wind und Wetter kann auch ein Ausflug ins Museum im Sommer durchaus sehr erlebnisreich sein. Vor allem in interaktiven Museen wird Wissen mit Praxis durch Audio- und Filmmaterial sowie Exponaten zum Anfassen spielerisch verbunden. Das Romanticum in Koblenz zeigt eine einzigartige interkative Erlebnisausstellung über die Rhein-Romantik. Mitten im Museum  erleben Sie hier u.a. den Rhein als Passagier auf dem Schiff aus einer ganz besonderen Perspektive. Ein kleines Abenteuer für die ganze Familie!

So auch das Technik Museum in Speyer: Neben Europas größter Raumfahrtausstellung können Sie hier einen originalen Jumbo Jet oder ein U-Boot von innen inspizieren. Zudem können Sie in Speyer auch in die Tiefen der "Unterwasserwelt" eintauchen: Im SEA LIFE Speyer befinden Sie sich in einem großen Aquarium mit mehr als 3.000 Tieren aus 100 Arten der heimischen und tropischen Gewässer.

Schienen, Luft und Feuerwehr

Große und kleine Technik-Fans finden im Hunsrück attraktive Museumsausstellungen rund um Feuerwehrautos, Flugzeuge, Telefone und Eisbahnen. Interaktiv und über einen spannenden Parcours lernen Sie im Feuerwehr-Erlebnis-Museum in Hermeskeil verschiedene Themenwelten wie Feuer oder die Aufgaben und Werkzeuge der Feuerwehr kennen.

Wer sich für die Welt "über den Wolken" interessiert, ist bei der Flugausstellung in Hermeskeil richtig. Hier erfahren Sie in vier Halle und auf einem großen Außengelände alles über die Luftfahrt. Die Ausstellung umfasst über 100 originale Flugzeuge, bei welchen Sie zum Teil an Bord gehen dürfen.

Erinnern Sie sich noch an Telefone mit Wählscheibe? Diese und weitere Modelle können Sie im Deutschen Telefon-Museum mit einer Sammlung von über 2.000 Exponaten in Morbach besichtigen. Schiene und Dampflok lassen Ihr Herz höher schlagen? Dann besuchen Sie das Hunsrückbahn-Museum in Emmelshausen: Hier erwarten Sie sowohl klassische als auch exotische Ausstellungsstücke, wie z.B. ein selbstgebauter Fahrkartenschalter, sowie eine Fotoausstellung und eine Modellbahn.

Zeitreise zu den Römern und Indianern

"Sehen, verstehen, erleben - mit allen Sinnen": Das Erlebnismuseum RömerWelt in Rheinbrohl bringt Ihnen die römische Geschichte auf spielerische sowie interaktive Art und Weise näher. Das Museum liegt am Beginn des UNESCO-Welterbes Limes, der hier mit den Römern in drei spannenden Themenbereichen, wie Mannschafts- und Backstube, erzählt wird.

Da kommt Spielhallen-Feeling auf: Historisch und überaus unterhaltsam ist Deutschlands erstes Flippermuseum in Neuwied. Hier haben Sie die Möglichkeit mehr als 150 Flipperautomaten aus den 1930er-Jahren bis heute nicht nur zu bestaunen, sondern auch zu bedienen. In der Kerzenmanufaktur Moll in Manderscheid werden Sie wörtlich "hinters Licht geführt": Schauen Sie dem Wachsziehmeister bei der Kerzenherstellung über die Schulter und erfahren Sie interessantes Hintergrundwissen über das alte Handwerk und die Produktion.

Weitere Museen in Rheinland-Pfalz finden Sie hier

Märchenhafte Burgen und Schlösser

In einer traumhaften Kulisse gelegen, können Sie sich in zahlreichen Burgen und Schlösser ins Mittelalter oder aber in eine Märchenwelt zurückversetzen lassen. Mystisch und zugleich romantisch, umringt von Wäldern, finden Sie die Burg Eltz in einem engen Seitental der Mosel, dem Eltzbachtal. Ebenfalls in der Eifel liegt das Schloss Bürresheim. Die ehemalige Burg und somit Ritterwohnsitz glänzt heute mit einer prachtvollen Innenausstattung der damaligen Zeit und ist daher unbedingt sehenswert.


Charakteristisch für den Romantischen Rhein und das UNSECO-Welterbe Oberes Mittelrheintal ist die zauberhafte Flusslandschaft mitüber 60 Burgen, Schlössern & Ruinen. Unternehmen Sie z.B. einen Ausflug nach Koblenz zum sagenhaften Schloss Stolzenfels oder zur Festung Ehrenbreitstein, die Sie mit der Seilbahn vom Deutschen Eck aus erreichen können. Als eine eindrucksvolle Landmarke erscheint darüber hinaus die Marksburg in Braubach. Auf Ihrem Rundgang gibt es den Rittersaal, Kanonenbatterien, Kräutergarten, Burgküche, Weinkeller uvm. zu entdecken.

Viele Burgen und Schlösser entlang des Rheins können Sie auf geführten Rundgängen besichtigen. Die Burg Rheinstein bietet z.B. Führungen unter dem Motto "Prinzessinnen und Raubritter" für kleine Gäste an. Besonders bezaubernd anzusehn ist das Schloss Sayn in Bendorf mit dem Schmetterlingsgarten im Schlosspark.

Erfahren Sie mehr über die Burgenlandschaft am Romantischen Rhein


Großartige Aussichtspunkte finden Sie ebenfalls hoch hinaus in der Pfalz. Ganz im Süden der Region in Erlenbach bei Dahn erhebt sich die Felsenburg Berwartstein. Die Burgführungen bringen Sie nicht nur in die Folter- und Waffenkammer, sondern auch durch die unterirdischen, geheimnisvollen Anlagen der Burg. Mit fast 1.000 Jahren Geschichte von Ausbau, Verfall und Wiederaufbau zeugt die Reichsburg Trifels in Annweiler, gelegen im Pfälzer Wald auf dem höchsten der drei Burgberge.

Im Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße können Sie an öffentlichen Themenführungen teilnehmen. Neben den historisch inszenierten Rundgängen hält das Schloss darüber hinaus ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm für Groß und Klein bereit.

Land erkunden mit der Bahn

Steigen Sie ein und entdecken Sie die Eifel von den Schienen aus, z.B. die vulkanische Landschaft in der Eifel. Der Vulkan-Expreß (Brohltalbahn) bringt Sie regelmäßig von Brohl-Lützing am Rhein durch das Brohltal bis nach Kempenich-Engeln in der Eifel. Mit speziellen Fahrten, wie Frühstücksfahrten oder "Geo-Fahrten" für Kinder, wird Ihre Zugreise zum besonderen Erlebnis. Die historische Oleftalbahn fährt durch die Nordeifel und ist ideal, um einen Sonntagsausflug mit dem Zug mit Wander- oder Radtouren zu verbinden.

Durch die Pfalz können Sie mit der historischen Dampfeisenbahn "Kuckucksbähnel" reisen. Die Museumsbahn fährt von Neustadt an der Weinstraße bis nach Elmstein. Auf dem Weg dorthin können Sie an verschiedenen Haltestationen aussteigen und Spaziergänge sowie Wanderungen durch den Pfälzer Wald oder Ausflüge zu eindrucksvollen Burgruinen machen. Auf Weinproben- oder Nikolausfahrten lernen Sie u.a. auch die kulinarischen Genüsse der Region kennen.

Die Vergangenheit in einem Geomuseum entdecken

Die Vergangenheit in einem Geomuseum entdecken

Jedes Geomuseum in Rheinland-Pfalz beleuchtet eine andere Facette der Erdgeschichte oder der...

Tags: Eifel, Natur, Naturangebote, Sehenswürdigkeiten, Tourentipps

Unter Tage – Höhlen und Bergwerke in Rheinland-Pfalz

Unter Tage – Höhlen und Bergwerke in Rheinland-Pfalz

Entdecken Sie Rheinland-Pfalz „unter Tage“. Besuchen Sie unsere Höhlen, Bergwerke und die einzige...

Tags: Westerwald, Tourentipps, Sehenswürdigkeiten, Romantischer-Rhein, Rheinhessen, Pfalz, Nahe, Mosel-Saar, Lahntal, Hunsrück, Eifel, Ahrtal

Gesundheit und Fitness durch den Besuch der Therme

Gesundheit und Fitness durch den Besuch der Therme

Thermen sind Bäder mit vielen Erholungsangeboten für jedes Alter. Das Wasser ist für seine...

Weitere Indoor-Ausflugstipps:

Filter einblenden

24 Ergebnisse, sortiert nach aufsteigend / absteigend

Dschungeldorf Außensansicht (Foto: Dschungeldorf Simmern, Quelle: Touristinformation im Neuen Schloss)

Kinder-Indoorhalle Dschungeldorf | Simmern

Spiel, Sport und Spaß nach Lust und Laune – das alles findet ihr im   familiengeführten Dschungeldorf, der Indoor-Erlebniswelt auf 1.300 qm...

Startaufstellung ring°kartbahn  (Foto: Nürburgring, Quelle: Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring)

ring°kartbahn | Nürburg

Fahrspaß für alle am Nürburgring

 

Optimale Streckenführung, maximaler Grip und Top-Speed - Rennaction hautnah und ohne Abgase!...

Indoor-Spielplatz (Foto: Landal Hochwald, Quelle: Hochwald-Ferienland e.V.)

Indoor-Spielplatz Landal Hochwald | Kell am See

Hüpfburg, Piratenschiff und Spielhäuser sind nicht nur an Regentagen bei Kindern ein tolles Abenteuer.

 

Geöffnet ist täglich...

Regbu (Quelle: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.)

Dokumentationsstätte Regierungsbunker | Bad Neuenahr-Ahrweiler

Der ehemalige Regierungsbunker im Ahrtal öffnet seine atombombensicheren Tore als Museum.

Teilbereiche der Anlage stehen den Besuchern...

Logo Kletterhalle (Quelle: Büro für Tourismus Landau)

Kletterhalle Landau - Fitzrocks | Landau in der Pfalz

Gelegen vor den Toren eines der geschichtsträchtigsten Klettergebiete Deutschlands, über 2700 m² Kletterfläche indoor - auf drei Ebenen - ein...

Museum für antike Schifffahrt Gebäude (Foto: Landeshauptstadt Mainz, Quelle: Tourist Service Center Mainz)

Museum für Antike Schiffahrt Mainz | Mainz

Das 1994 eröffnete Museum für Antike Schiffahrt des RGZM befindet sich in einer denkmalgeschützten Lokhalle aus dem späten 19. Jahrhundert unweit...

Buddha (Foto: Buddha-Museum, Quelle: Tourist-Information Traben-Trarbach)

Buddha-Museum | Traben-Trarbach

Die Ausstellungsfläche von 4.000 m² inkl. eines Dachgartens und Freifläche von ca. 1.000 m² befindet sich in der alten Jugendstil-Weinkellerei...

Indoorspielplatz (Foto: Landal Greenpark, Quelle: TI Römische Weinstraße)

Indoorspielplatz im Landal Greenpark | Leiwen

Die Landal Green Parcs gehören zu einer Kette von Feriendörfern, ähnlich Center Parcs, nur wesentlich kleiner und familiärer. Im Landal Sonnenberg...

Go! Indoor-Kart (Quelle: Tourist-Information Kaiserslautern)

Kartbahn - Go Indoor-Kart | Kaiserslautern

Willkommen bei Go! Indoor Kart

GO! Indoor Kart - ist die etwas andere GO!-Kart-Bahn.

Aktivbad (Foto: Dominik Ketz, Quelle: Tourist-Info Bad Marienberg)

MarienBad | Bad Marienberg

Aktivbad mit Doppelrutsche, Strömungskanal, Aussenbecken, Therapiebecken mit 34°C Wassertemperatur, großes Saunadorf

mit Massage- und...

Indoor-Schwarzlicht-Anlage  (Quelle: Westerwald Touristik-Service)

Indoor-Schwarzlicht-Minigolfanlage | Herborn

Indoor-Schwarzlicht-Anlage mit 18 Bahnen auf über 600 m². Dazu 18 Pit-Pat-Bahnen (Kombination aus Minigolf und Billard).

Hachenburger Brauerei Mondscheintouren (Quelle: TI Hachenburg)

Hachenburger Erlebnis-Brauerei | Hachenburg

Werden Sie Brauzeuge in der Hachenburger Erlebnis-Brauerei -

dem Ausflugsziel im Westerwald. Braukunst hautnah...

Aquarena Sport- und Familienbad  (Quelle: Westerwald Touristik-Service)

Aquarena Dillenburg | Dillenburg

Das Freizeitbad verfügt über ein separates Nichtschwimmerbecken mit einer Wassertemperatur von 30 Grad sowie ein Sportbecken mit einer Bahnlänge...

dynamikum Mitmachexponat (Foto: Ars Publicanti, Quelle: Südwestpfalz Touristik)

Dynamikum Science Center | Pirmasens

Dynamikum heißt das erste rheinland-pfälzische Science Center in dem man mitmachen-forschen-erleben-staunen kann. Im Dynamikum wird jeder zum...

Oppenheimer Kellerlabyrinth Alter Rundgang (Foto: Stadt Oppenheim_www.stadt-oppenheim.de., Quelle: )

Oppenheimer Kellerlabyrinth | Oppenheim

Mit seinen ausgedehnten Kelleranlagen - entstanden zwischen dem 12. und 17. Jahrhundert - besitzt Oppenheim ein einzigartiges Kulturdenkmal. Zwei...

Kinder am Geländemodell (Quelle: Ferienregion Rureifel)

Wasser-Info-Zentrum Eifel | Heimbach

Das Wasser-Info-Zentrum Eifel in Heimbach ist ein außerschulischer Lernort, ein Museum und ein Spielplatz für große und kleine Kinder. Hier kann...

GEOSKOP Außenansicht  (Foto: FVZV Pfälzer Bergland, Fotograf: Karl Hoffmann, Quelle: Fremdenverkehrszweckverband Landkreis Kusel)

Urweltmuseum GEOSKOP | Thallichtenberg

Das Geoskop zeigt versteinerte Tiere und Pflanzen aus der Zeit vor den Dinosauriern: Amphibien, Reptilien, Fische und Bäume aus den tropischen...

Grafenschloß Diez (Quelle: Tourist-Information Diez)

Museum im Grafenschloß | Diez

Die Besucher des Museums im Grafenschloß sind eingeladen zu einem abwechslungsreichen Rundgang durch die Geschichte der Region von der devonischen...

Kletterer (Foto: RockTown, Quelle: Tourist-Information Kaiserslautern)

RockTown - Bouldern in Kaiserslautern | Kaiserslautern

RockTown - Bouldern in Kaiserslautern

Bouldern - das Klettern in Absprunghöhe ohne Kletterseil und -gurt - ist Trend. Spektakuläre und...

Moselland Museum (Foto: Tourist-Information Ferienland Cochem, Quelle: Tourist-Information Ferienland Cochem)

Moselland Museum | Ernst

Auf vier Etagen mit insgesamt ca. 1.600 m² Ausstellungsfläche bietet sich dem Besucher ein Nostalgieerlebnis der "Guten Alten...

Kartbahn Wittlich (Quelle: Moseleifel Touristik e.V. Wittlich)

Indoor-Kartbahn Wittlich | Wittlich

Auf 2000qm erwarten Sie absoluter Fahrspaß für Jung und Alt. Hier werden kleine und große Rennfahrerträume war. Genießen Sie ein unvergessliches...

Außenbereich (Quelle: Tourist-Information Neuwied)

Allwetterbad Deichwelle Neuwied | Neuwied

Umkleiden, Toiletten und Dusche für Rollstuhlfahrer, Rollstuhl zur Ausleihe für den Hallenbadbereich, Pool-Lifter, ermäßigte Eintrittspreise für...

Wiedtalbad (Foto: Wiedtalbad Hausen, Quelle: Touristik-Verband Wiedtal e.V.)

Wiedtalbad - Freibad, Hallenbad, Sauna | Hausen/Wied

Im Wiedtalbad mit großzügigem Saunabereich erwartet Sie ein 25 x 1O m großes Sportbecken (mit angenehmen 29° Wassertemperatur), ein Erlebnisbecken...

Ausstellung Fahrzeuge ring°werk (Foto: Nürburgring, Quelle: Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring)

ring°werk | Nürburg

Herzlich willkommen im Motorsport-Erlebnismuseum am Nürburgring!

Im ring°werk erlebt man Motorsport-Abenteuer für die ganze Familie.