Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Stöffel-Park | Enspel

Der Stöffel – ein gewaltiger Steinbruch, in dem über 100 Jahre Basalt abgebaut wurde – präsentiert sich nun als 140 ha großer Kultur- und Landschaftspark. Der Stöffel birgt nicht nur ein in dieser Vollständigkeit einmaliges Ensemble historischer Bauten der Basalt verarbeitenden Industrie, sondern gleichzeitig eine weltweit bedeutende Fossillagerstätte. 25 Millionen Jahre Erdgeschichte werden hier lebendig, erhalten in den Ablagerungen eines Maarsees. Erlebnisräume verschaffen Einblicke in die Industriegeschichte, sprechen alle Sinne an und beeindrucken

sowohl visuell als auch akustisch.

 

Erlebnisraum Historische Werkstatt

Die alte Schmiede ist ein ganz besonderes Gebäude. Sie war fast 100 Jahre lang das Herzstück des Betriebs und ist heute, nach der überaus sensiblen, historiengetreuen Renovierung, wieder ein Schmuckstück mit Erlebnischarakter. Auf einerAusstellungsfläche von rund 325 Quadratmetern wird Industriegeschichte an 42 verschiedenen Stationen lebendig und begreifbar. Türe und Schränke laden zum Öffnen ein und die sprechende Mülltonne erzählt so manche Episode.

 

Erlebnisraum Kessel- und Schalthaus

Da wo einst eine riesige Dampfmaschine das gesamte Werk mit Energie versorgte, erleuchtet heute eine Ausstellung zum Thema Energie das ehemalige Kesselhaus. Gleichzeitig beinhaltet ein grünes Ungetüm das „stille Örtchen“ für Besucher. Untermalt mit akustischem Hörvergnügen werden diese zu beeindruckenden Erlebnistoiletten. Im Schalthaus lädt die Trafostation zum Ausprobieren ein,wie auf einer Tonleiter können mit den Signalen und Geräuschen der ehemaligen Betriebsanlage ungewöhnliche Symphonien erzeugt werden.

 

Themenwege im Gelände

Auf den Spuren des Basaltes durch den Stöffel-Park –Themenwege präsentieren die unterschiedlichen Bereiche und vermitteln Wissen. Mit 90minütiger Themenführung oder nach eigenem Geschmack – bei einem Steinbruchspaziergang öffnen sich Fenster in die Erd- und Industriegeschichte.

 

Für jeden Etwas …

Zu den festen Einrichtungen des Stöffel-Parks, den Ausstellungen und Führungen, kommen kulturelle Veranstaltungen und Aktionen, Diskussionsforen und wissenschaftliche Workshops, Kurse, Kindergeburtstage und Gourmet-Abende und vieles mehr, das Stoff bietet für spannende Geschichten und schöne Urlaubstage.

 

Kontakt:

Stöffel-Park, Stöffelstraße, 57647 Enspel, Tel.: (0049) 2661 980 980 0, E-Mail: info@stoeffelpark.de

So erreichen Sie uns

Stöffel-Park
Stöffelstraße
57647 Enspel


Tel. (0049) 2661 9809800
E-Mailinfo@stoeffelpark.de
Internethttp://www.stoeffelpark.de

Öffnungszeiten

März – Okt.: täglich 10 – 18 Uhr

Nov. – Febr.: Di. – So. 10 – 17 Uhr

Links

Stöffel-Park (Foto: M.Rudolph, Quelle: Wällerland) Über 300qm aktive Ausstellungsfläche (Foto: M.R., Quelle: Wällerland) Augen- und Ohrenschmaus im Kesselhaus (Foto: M.R., Quelle: Wällerland) Mit dem Bremsberg beginnt der Weg des Basaltes (Foto: M.R., Quelle: Wällerland) mit allen Sinnen erleben (Foto: MR, Quelle: Wällerland)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Barrierefreiheit geprüftEingeschränkte Barrierefreiheit für MobilitätInformationen zur Barrierefreiheit

barrierefreie Toilette (Foto: M R, Quelle: Wällerland) barrierefreie Toilette Ebene 2 (Foto: M R, Quelle: Wällerland) Freiflächen Ausstellung (Foto: MR, Quelle: Wällerland) ebenerdiger Zugang zu den Ausstellungsräumen (Foto: MR, Quelle: Wällerland) Freifläche Außenbereich  (Quelle: Wällerland) barrierefreie Toilette mit Haltegriffen (Foto: MR, Quelle: Wällerland)

sehbehindert / blind

  • Assistenzhunde sind erlaubt.

mobilitätseingeschränkt

  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Gelände
  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden
  • WC für Menschen mit Behinderung
  • Klappbare Haltegriffe am WC
  • Das WC ist mit einem Rollstuhl anfahrbar

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 1