Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Garten der Schmetterlinge | Bendorf

„Filigrane Schmetterlinge aus allen tropischen Regionen der Erde, plätschernde Bachläufe und exotische Pflanzen entführen den Besucher inmitten der historischen Kulisse des Kulturpark Sayn in eine farbenfrohe Zauberwelt. Im Garten der Schmetterlinge Schloss Sayn erlebt man seit über 25 Jahren das Märchen von „Tausendundeinem Schmetterling“. So vielfältig wie ihre Farben, ist auch das Verhalten der tropischen Falter, die sich aus nächster Nähe beobachten lassen. Der Eine tanzt unbeschwert und verspielt durch die Lüfte, der andere ruht sich an einer der zahlreichen „Snackbars“ und wird erst in den Nachmittagsstunden munter. Der Garten der Schmetterlinge, der als außerschulischer Lernort durch das Land Rheinland-Pfalz zertifiziert wurde, bietet seinen Besuchern die Möglichkeit dem hektischen Alltag zu entfliehen und die faszinierende Welt der Schmetterlinge, Schildkröten und tropischen Finken zu erleben. Majestätische Koikarpfen, die in den Teichen ihre Runden ziehen, der geheimnisvolle Leguan, gemütliche Schildkröten und emsige, kleine Wachteln mit ihren bloß hummelgroßen Küken runden das märchenhaft-tropische Abenteuer unweit des Sayner Schlosses ab.

So erreichen Sie uns

Garten der Schmetterlinge
Im Fürstlichen Schlosspark
56170 Bendorf-Sayn


Tel. (0049) 2622 15478
E-Mailschmetterlinge@sayn.de
Internethttp://sayn.de

Öffnungszeiten

Geöffnet: Anfang März bis 1. Adventssonntag

 

März - September: täglich 9-18 Uhr

Oktober: täglich 10-17 Uhr

Nov. bis 1. Adventssonntag: täglich 10-16 Uhr

Links

Garten der Schmetterlinge (Foto: Garten der Schmetterlinge Schloss Sayn, Quelle: Touristinformation Bendorf)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular