Gastlandschaften Rheinland-Pfalz

Detail-Informationen zu Ihrer Auswahl

Archäologiepark Belginum | Morbach-Wederath

Im Kreuzungsbereich von B 327 und B 50 liegt unmittelbar an der Hunsrückhöhenstraße ein einzigartiges archäologisches Ensemble: das keltisch-römische Gräberfeld von Wederath "Hochgerichtsheide", die römerzeitliche Siedlung Belginum mit mehreren Tempelbezirken und das frührömische Lager.

In dem an historischer Stätte erbauten Museum werden die Ergebnisse jahrzehntelanger archäologischer Ausgrabungen präsentiert.

Das Leitmotiv der Ausstellungskonzeption ist die tausendjährige Geschichte auf der Hochfläche von BELGINUM. Hauptmotiv für die Gestaltung der Ausstellung ist die Straße, verbunden mit dem Blick in das wenige hundert Meter von der Siedlung entfernte Gräberfeld. In römischer Zeit führte die Fernstraße Trier - Mainz mitten durch den Vicus und das Gräberfeld.

Unter dem Thema "Leben an einer Fernstraße" entdeckt der Besucher, was an und unter der Straße lag.

Die Zusammenstellung von Befunden, Funden, Illustrationen, Zitaten und Texten veranschaulicht die Arbeit der Archäologen: Das Deuten der Befunde und Funde und das Einordnen in historische Zusammenhänge. Und auch der Betrachter hat aufgrund des Systems von "finden und deuten" die Möglichkeit, Geschichte zu entdecken und zu kombinieren.

Mit der Präsentation ausgewählter Gräber wird "Ein-Blick" in das Leben in keltischer und römischer Zeit gewährt.

 

Termine der offenen Führungen: 01.04./13.05./03.06./09.09./07.10./04.11.2018

Termin der Ferienzeit: 23.07. - 27.07.2018

So erreichen Sie uns

Archäologiepark Belginum
Keltenstr. 2
54497 Morbach-Wederath


Tel. +49 6533 957630
E-Mailinfo@belginum.de
Internethttp://www.belginum.de

Öffnungszeiten

Der Archäologiepark Belginum ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

April - Oktober di.- so. von 10.00-17.00 Uhr

montags geschlossen

Führungen sind nach vorheriger Absprache ganzjährig möglich.

Eintrittspreise:

Erwachsene 3,00 €, ermäßigt 2,00 €

Kinder von 6-15 Jahre 1,50 €

Familien 6,00 €

Gruppen ab 15 Personen je Person 2,00 €

Schulklassen je Person 1,00 €

Audio-Guide 1,00 € (deutsch, englisch, französisch, niederländisch)

bei Sonderveranstaltungen abweichende Preise

Museumsgebäude (Foto: Gemeinde Morbach , Quelle: Tourist-Information Morbach) Ausstellung (Foto: Gemeinde Morbach, Quelle: Tourist-Information Morbach)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Barrierefreiheit geprüftEingeschränkte Barrierefreiheit für MobilitätInformationen zur Barrierefreiheit

Freiflächen in der Ausstellung (Quelle: Tourist-Information Morbach) Eingang (Quelle: Tourist-Information Morbach) barrierefreie Parkplätze (Quelle: Tourist-Information Morbach) barierefreie Toilette (Quelle: Tourist-Information Morbach) Plattformlift (Quelle: Tourist-Information Morbach) Plattformlist zur Toilette (Quelle: Tourist-Information Morbach) Eingangsbereich mit Sitzgelegenheit (Quelle: Tourist-Information Morbach)

sehbehindert / blind

  • Assistenzhunde sind erlaubt.

mobilitätseingeschränkt

  • Stufenloser Zugang zum Gebäude/Gelände
  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden
  • Alle Gasträume u. -Einrichtungen sind stufenlos bzw. mit Auzug/Rampe erreichbar
  • WC für Menschen mit Behinderung
  • Klappbare Haltegriffe am WC
  • Das WC ist mit einem Rollstuhl anfahrbar

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 1