Weingut Weegmüller

Neustadt/Weinstrasse · Pfalz

Die Familie Weegmüller, altes Ratsgeschlecht der Freistadt Zürich, emigrierte 1657 aus der Schweiz in die Pfalz.

Seit 1685 wird im Hause Weegmüller Weinbau betrieben. Die Familie ließ sich 1737 in Haardt nieder, einem Ortsteil von Neustadt an der Weinstraße.

Haardt, auch „Balkon der Pfalz“ genannt, bietet einen atemberaubenden Blick über die Rheinebene. Mandeln, Zitronen, Feigen und einzigartige Weine wachsen auf dieser bevorzugten Sonnenterrasse Deutschlands.

Die Palette im Weißweinweingut wird vom König der Rebsorten, dem Riesling, dominiert. Weißer und Grauer Burgunder, Scheurebe, Gewürztraminer, Silvaner und Rieslaner runden das Angebot als hochgeschätzte Spezialitäten ab.

Der Schwerpunkt der Weegmüller‘schen Gewächse sind trockene Weine. Hochwertige edelsüße Prädikatsweine von der Auslese bis zur Beerenauslese runden das faszinierende Gesamtbild ab.

Als Besonderheit in der Pfalz und mit großem Erfolg auch auf internationaler Ebene pflanzte Stefanie Weegmüller-Scherr vor wenigen Jahren zum ersten Mal einen Grünen Veltliner an.

Weingut Weegmüller


Weingut Weegmüller
Mandelring 23
67433 Neustadt-Haardt

Web: http://www.weegmueller-weine.de
E-Mail: weegmueller-weine@t-online.de
Tel.: (0049) 6321 83772
Fax: (0049) 6321 480772