Wandern im Hohen Venn

Monschau · Eifel

Das wild-romantische Venn erleben; das heißt wandern über Moorpisten und Naturpfade, auf denen Sie wie auf Wolken gehen. Holzstege führen Sie sicher durch die Sumpfgebiete. Zu jeder Jahreszeit begeistert das Moor seine Besucher durch seine unendliche Pflanzenpracht: im Frühling zarte weiß-rosa Tupfen von Moosbeere und Rosmarinheide, im Frühsommer weiße Wollgrasflocken, im Spätsommer und Herbst das lila Heidekraut, nach dem ersten Frost das rostorange Pfeifengras und im Winter die bizarren Silhouetten der knorrigen Moorbirken, die dem Venn eine schaurige-schöne Aura verleihen.

Wandern im Hohen Venn


Monschauer Land Touristik e.V.
Seeufer 3
52152 Simmerath-Rurberg

Web: http://www.eifel-tipp.de
E-Mail: info@eifel-tipp.de
Tel.: (0049) 2473 93770
Fax: (0049) 2473 937720

Die für Wanderungen freigegebenen Zonen A und B können ganztägig besucht werden. Die Zone C nur in Begleitung eines Naturführers.