Tier-Erlebnispark Bell

Bell/Hunsrück · Hunsrück

Sibirische Tiger, Waschbären, Bauernhoftiere, Waldtiere und exotische Tiere leben im Tier-Erlebnispark Bell. Die Besucher können diese Tierarten beobachten. Zusätzlich finden täglich zu verschiedenen Uhrzeiten Beschäftigungseinheiten für die Tiere statt, bei denen die Besucher spannendes über die Tiere erfahren.

Seit Juli 2017 gibt es eine neue Attraktion im Tier-Erlebinispark Bell. Das neue begehbare Kattagehege ist fertig und die ersten Kattas sind bereits eingezogen.

Im Restaurant genießen die Gäste hausgemachte Waffeln, Flammkuchen und leckere warme Mahlzeiten, bei denen hochwertige Produkte der Region verwendet werden. Direkt an der Terrasse des Restaurants befindet sich ein Spielplatz.

Der Tier-Erlebnispark Bell ist auch während der Corona-Pandemie geöffnet.

Aufgrund der behördlichen Anordnungen gelten folgende Regeln:
- Bitte Abstand halten. Jeder Gast ist dafür verantwortlich die Abstandsregel einzuhalten.
- Bitte beachten Sie alle Hinweisschilder. Der Eingang ist nicht der Ausgang.
- Das Tragen einer Maske wird empfohlen. Ist jedoch keine Pflicht.
- Bitte genügend Abstand auf den Sitzbänken einhalten. Unbedingt Müll entsorgen, nichts liegen lassen.
- Das Betreten der Spielplätze und Eventhalle ist leider verboten.

Desinfektionsmittel wird am Eingang bereit gehalten. Das Restaurant bietet einen Außer-Haus-Verkauf an.
Bitte beachten Sie, dass an einigen Gehegen die Laufrichtung vorgeben ist.


 

Tier-Erlebnispark Bell


Tier-Erlebnispark Bell GmbH
Am Markt 1
56288 Bell

Web: http://www.tier-erlebnisparkbell.de
E-Mail: info@tier-erlebnisparkbell.de
Tel.: +49 6762 8035

Mittwoch - Sonntag und Feiertage von 10:00-18:00 Uhr, Montag und Dienstag geschlossen.