Reha-Med

Bad Dürkheim · Pfalz

Ärztliche Direktorin und Chefärztin Orthopädie: Dr. med. Gudrun Hager Fachärztin für Orthopädie, Fachärztin für Physikalische und Rehabilitative Medizin, Chirotherapie, Spezielle Schmerztherapie, Sportmedizin, Sozialmedizin, Physikalische Therapie, Badeärztin Chefarzt Innere Medizin, Kardiologie, Diabetes: Dr. med. Hubert Piontek Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Diabetologie DDG, Rehabilitationswesen, Naturheilverfahren Das moderne Therapiezentrum Reha-Med ist angegliedert an die Park-Klinik Bad Dürkheim und bietet Menschen aus der Umgebung mit orthopädischen und internistischen / kardiologischen Erkrankungen ein breites Spektrum ambulanter und teilstationärer Rehabilitation nach neuesten medizinischen Behandlungsmethoden. Ein nachhaltiger Therapieerfolg ist auch eine Frage des persönlichen Wohlbefindens. Das Therapiezentrum Reha-Med zeichnet sich durch ein betont komfortables Ambiente aus, das bereits bei Betreten des Gebäudes auffällt. Hier finden Sie moderne Therapieräume, einen wohnlichen Aufenthalts- und Fernsehraum, einen Speiseraum und Ruheräume. Sie können außerdem die umfangreichen Einrichtungen der Park-Klinik nutzen (z. B. Caféteria, Schwimmbad). Leistungen Indikationen Orthopädie Zustände nach Operationen am Bewegungsapparat (z. B. Hüft- und Kniegelenksendoprothesen sowie Wirbelsäulenoperationen) Knorpel- und Knochenschädigungen aller Art Behandlung von Arthrosen und chronischen Gelenkschmerzen Bandscheibenleiden und generalisierte Schmerzsyndrome Alle Unfallfolgen Sportverletzungen Therapieziele der teilstationären orthopädischen Rehabilitation sind: Die Linderung und Beseitigung von Schmerzen und Entzündungen (z. B. bei rheumatischen Erkrankungen) Therapie von funktionellen Störungen (z. B. bei Gelenk- oder Bandverletzungen) Wiedererlangung von Kraft, Beweglichkeit und Stabilität des Bewegungsapparates Trainieren von Koordination und Belastbarkeit für Alltag und Beruf Indikationen Innere Medizin / Kardiologie: Krankheiten des Herzens und des Kreislaufs (Zustand nach: Herzinfarkt, Bypass-Operation, Herzklappenersatz, Intervention an den Herzkranzgefäßen oder Herzrhythmusstörungen) Krankheiten der Gefäße (z. B. arterielle Durchblutungsstörungen, Bypass-Operation an den Beinarterien) Stoffwechselkrankheiten (Diabetes mellitus mit seinen Folgeerkrankungen, Adipositas, Gicht) Die Therapieziele hierbei sind: Einstellung der Risikofaktoren für die Herzkrankheit Verbesserung der Kraft und Ausdauer Verbesserung und Einschätzung der körperlichen und psychischen Belastbarkeit Erlernen einer richtigen Ernährung bei Herzerkrankungen Stressbewältigung / Entspannungsverfahren Zu Beginn einer teilstationären Rehabilitation wird für Sie ein auf Ihr Krankheitsbild abgestimmter Therapieplan erstellt. Der Behandlungs- und Therapieverlauf wird regelmäßig kontrolliert und ggf. modifiziert. Folgende Behandlungselemente kommen zur Anwendung: Krankengymnastik in Einzel- und Gruppentherapie Sport- und Bewegungstherapie Ergotherapie Physikalische Therapie Massage Lymphdrainage Hallenbewegungsbad Ergometertraining Gesundheitsvorträge und –seminare Schmerzbewältigungstherapie Psychologische Therapie Entspannungsverfahren / Stressbewältigung Diätunterricht und -beratung Diät-Lehrküche Ergometertraining Gefäßgruppe / Herzsportgruppe

Reha-Med


Reha- Med
Salinenstraße 19
67098 Bad Dürkheim

E-Mail: park-klinik@rhm-kliniken.de
Tel.: (0049) 6322 9310
Fax: (0049) 6322 931510