Protestantische Lambertskirche Bockenheim

Bockenheim a. d. Weinstr. · Pfalz

Protestantische Lambertskirche Bockenheim


Der Turm der mittelalterlichen Lambertskirche stammt ursprünglich aus dem 11. Jahrhundert. Von 1700 bis 1921 wurde die Lambertskirche als sogenanntes Simultaneum, also von protestantischen und katholischen Gläubigen, genutzt. Die Rundbogenfriese auf Kopfkonsolen und Fratzen am Kirchturm stammen aus dem 11. Jahrhundert. Malerische Eingänge führen zu den kreisförmig angeordneten Kellern unterhalb des Kirchengebäudes.