GESCHLOSSEN! Museum bei der Kaiserpfalz

Ingelheim am Rhein · Rheinhessen

Ingelheim kann auf eine wechselvolle Geschichte zurückblicken. In besonderer Weise wurde diese von einem Herrscher geprägt: von Karl dem Großen. "Auch begann Karl mit dem Bau von zwei herrlichen Palästen: der eine war nicht weit von Mainz in der Nähe seines Gutes Ingelheim, (…)", so steht es in Einhards Lebensbeschreibung des Kaisers. Besucher des Museums können sich über die Ingelheimer Kaiserpfalz und die archäologischen Grabungen im Pfalzgebiet informieren. Ein Rekonstruktionsmodell vermittelt einen anschaulichen Eindruck von diesem einst imposanten karolingischen Bauwerk. Zu sehen sind weiterhin Objekte aus dem Bereich der Bauplastik und aufschlussreiche Funde, die von den Ausgräbern im Verlauf der letzten hundert Jahre zutage gefördert wurden. Neben dem thematischen Schwerpunkt "Kaiserpfalz" zeigt die Museumsausstellung ausgewählte Exponate zur Lokalgeschichte von der Steinzeit bis zum Frühmittelalter. Objekte aus diesen Epochen wurden vom Historischen Verein Ingelheim e. V. seit Anfang des 20. Jahrhunderts gesammelt und gehören heute zum Bestand des Ingelheimer Museums. In allen Abteilungen des Museums finden sich spezielle Kindertexte zu einzelnen Exponaten für die jüngeren Besucher.

GESCHLOSSEN! Museum bei der Kaiserpfalz


Museum bei der Kaiserpfalz
François-Lachenal-Platz 5
55218 Ingelheim

Web: http://www.museum-ingelheim.de
E-Mail: info-museum@ingelheim.de
Tel.: (0049) 6132 714701
Fax: (0049) 6132 71470