Kath. Rokokokirche St. Ägidius

Schweisweiler · Pfalz

Entstehung Die im Rokokostil erbaute Saalkirche wurde 1750 aus der Kenntnis der barocken Sakralarchitektur in Böhmen errichtet, die Wahl dieses Baustils rührt her von der Zugehörigkeit Schweisweilers zum österreichischen Amts-sitz Winnweiler. Architektur · Zierlicher Turm, der an der Kirchenfront mit dem Kirchenschiff durch geschwungene Flanken verbunden ist. · Die Seitenfenster sind durch muschelartige Sandsteinwölbungen betont · Rhythmische Gliederung des Innenraums durch konvexe und konkave Wände Ausstattung/Kunst · Säulen aus marmoriertem Naturstein · 10 Gemälde, die Deckengemälde („die Verlobung von Maria und Josef“ und die „Flucht nach Ägypten“) sind besonders erwähnenswert

Kath. Rokokokirche St. Ägidius


Kath. Kirche Schweisweiler
Kirchstraße
67808 Schweisweiler

Tel.: (0049) 6302 3507

Der Schlüssel der Kirche ist erhältlich bei Frau Monika Weber in der Kirchstr. 5, 67808 Schweisweiler, Tel. 06302 3507.