Ehemalige Synagoge Bechtheim

Bechtheim · Rheinhessen

1855 erfolgte die Grundsteinlegung zum Bau der Synagoge, welche die Ortsgemeinde im Jahr 1900 zur Nutzung als Kindergarten erworben hat. Nur bis zum Jahr 1874 diente die Synagoge als Kirche. Danach ging das Gebäude in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde über, die es ursprünglich abreißen wollte, um hier ein Gemeindehaus zu erbauen. Auf Grund des Einspruches der staatlichen Denkmalpflege kam es jedoch nicht dazu. Noch heute wird die Synagoge als evangelisches Gemeindehaus verwendet.
  

Ehemalige Synagoge Bechtheim


Evangelische Kirchengemeinde Bechtheim
Martin-Luther-Straße 4
67595 Bechtheim

E-Mail: ev.kirchengemeinde.bechtheim-rh@ekhn-net.de
Tel.: (0049) 6242 1504
Fax: (0049) 6242 901533