Burg Nohfelden

Nohfelden · Naheland

Die Burg wurde 1285 durch Ritter Bossel vom Stein erbaut. Mehrmals zerstört, nach 1804 als Steinbruch genutzt, ist von der Burg nicht viel übrig geblieben. Erhalten ist der 20 m hohe Bergfried, von dem man einen herrlichen Ausblick hat. Die Burg bietet auf dem Burgplateau ein reizvolles Ambiente für Feste aller Art, von Hochzeitsfeiern und privaten Festen bis hin zum Burgsommer mit seinen Events. Im Burgkeller können Trauungen durchgeführt werden.

Burg Nohfelden


Gemeinde Nohfelden
An der Burg
66625 Nohfelden

Web: http://www.nohfelden.de
E-Mail: info@nohfelden.de
Tel.: (0049) 6852 885-0
Fax: (0049) 6852 885-125

Mai - Oktober täglich 8 - 20 Uhr November - April täglich 8 - 17 Uhr Eintritt frei!