Bildungs- und Erlebnisparcours im Heylshofpark

Worms · Rheinhessen

Bildungs- und Erlebnisparcours vom Heylshofpark über die Dreifaltigkeitskirche

bis zur Stadtbibliothek im Haus zur Münze.


Zwei interaktive Kunstprojekte und ein künstlerisch gestalteter Gedenkort  im Heylshofpark bringen Luthers Situation auf dem Wormser Reichstag nahe. Informationsstelen ermöglichen Hintergrundinformationen in aufgedruckter Form und übers Internet. Am Eingang der Stadtbibliothek (Haus zur Münze) gibt eine Medienstation Einblick in Luthers Schriften und die Wormser Reformationsdrucke Peter Schöffers.


Der Gedenkort ist Teil eines Parcours auf der historischen Achse zwischen Bischofshof und Rathaus. Die Station „Oase“ am Schlossplatz versorgt  Hier können sich in Zukunft Besucher auf der Hälfte des Parcours ausruhen und mit Wissen versorgen. Die Station „Szene 1521“ im Heylshofpark gibt Besuchern die Möglichkeit, sich in die Rollen von Luther oder Kaiser Karl auf dem Wormser Reichstag zu versetzen. Ebenfalls nutzbar ist dann auch die Station „Denkraum“, die bei einem Rundgang im Park mögliche Fragen für die Besucher formuliert, die Luther in der Nacht seiner Bedenkzeit vom 17. auf den 18.4.1521 durch den Kopf gegangen sein könnten.

Bildungs- und Erlebnisparcours im Heylshofpark


Heylshofpark
Stephansgasse 9
67547 Worms

E-Mail: touristinfo@worms.de
Tel.: (0049) 6241 853 7306
Fax: (0049) 6241 853 7399

Öffnungszeiten:

Montag 09:00 - 19:00
Dienstag 09:00 - 19:00
Mittwoch 09:00 - 19:00
Donnerstag 09:00 - 19:00
Freitag 09:00 - 19:00
Samstag 09:00 - 19:00
Sonntag 09:00 - 19:00