Barockschloss

Trippstadt · Pfalz

Das Barockschloss, die kleine Residenz im Pfälzerwald, wurde zwischen 1764 und 1767 im Auftrag von Franz Karl Josef Freiher von Hacke nach den Plänen des Baumeisters Sigmund Jacob Haeckher erbaut. Eine Besonderheit am Schloss ist ein Blitzableiter, der erste in der ganzen Kurpfalz, den der Bauherr 1776 anbringen ließ. Heute ist das Schloss Sitz der Forschungsanstalt für Waldökologie und Forstwirtschaft.

Barockschloss


Tourist-Information Trippstadt
Hauptstraße 26
67705 Trippstadt

Web: http://www.trippstadt.de
E-Mail: info@trippstadt.de
Tel.: (0049) 6306 341
Fax: (0049) 6306 1529