Alte Mistkaut am RheinTerrassenWeg

Nackenheim · Rheinhessen

Bei der sogenannten „Mistkaut“ handelt es sich um ein interessantes Relikt aus Landwirtschaft und Weinbau früherer Zeiten. Die „Mistkaut“ hat ihren Namen von einer Felsnische (Kaut) im Rotliegenden. Sie entstand durch den Abbau von Felskies (Kummer) zu Düngezwecken. Seit Generationen wusste man, wenn im Weinberg das Wachstum nachlässt, bewirkt das Einbringen von Kummer (aufgrund seines hohen Kaligehaltes) einen überraschenden Wachstumsschub. So „biggelde“ (vom Hauptwort Pike) man über Winter „Kummer“ und „überfuhr“ bzw. „übertrug“ damit die Weinberge. Hatte die Kaut eine bestimmte Größe erreicht, wurde sie vom Weingut als Zwischenlager des im Gehöft anfallenden Mistes benutzt. 1965 bestanden noch drei solcher Anlagen. Das Bauwerk „Mistkaut“ am heutigen RheinTerrassenWeg ließ die Staatliche Weinbaudomäne um 1930 in einer aufgelassenen Mistkaut errichten. Es ist ein abgeschlossener Hof, in dem der Jahresbedarf der wichtigsten Bedarfsgüter gelagert wurde und welcher bereits damals mit innovativen Techniken ausgestattet war. In ehrenamtlicher Arbeit haben die Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins Nackenheim die Umfassungsmauer aufwändig repariert und die „Mistkaut“ hergerichtet. Es ist eine sehr gepflegte und optisch ansprechende Anlage entstanden, welche das Interesse der zahlreichen Wanderer auf sich zieht. Eine Informationstafel informiert über die Geschichte des Platzes und seine frühere technische Ausstattung. Die Mistkaut ist zwar relativ weit von der Ortslage entfernt, liegt jedoch an einem Punkt mit herrlicher Aussicht auf den Roten Hang und den Rhein, direkt am RheinTerrassenWeg und am sogenannten „Buttemännje-Wanderweg (Rundweg um Nackenheim). Der RheinTerrassenWeg hat sich zum beliebtesten Wanderweg in der Region entwickelt. Zu jeder Jahreszeit kommen deshalb an der „Alten Mistkaut“ Wanderer vorbei. Dort wurde deshalb auch ein großer „Tisch des Weines“ installiert, der zur Rast einlädt.

Alte Mistkaut am RheinTerrassenWeg


Alte Mistkaut am RheinTerrassenWeg
55299 Nackenheim

Web: https://www.nackenheim.de/og_nackenheim/Tourismus/Alte%20Mistkaut/