Kaiserliche Kurgäste


Es war ein großer Tag für die Menschen im Ahrtal. Eine echte Prinzessin kam am 28. Juli 1858, um die neuen Heilquellen einzuweihen. Wenige Jahre zuvor waren sie entdeckt worden, der Beginn einer beispiellosen Erfolgsgeschichte. Eine der Quellen wurde nach Prinzessin Augusta von Preußen benannt, die als Ehefrau Wilhelm I. später Kaiserin des Deutschen Reiches werden sollte. Die andere nach ihrer Schwiegertochter Viktoria, die dem britischen Königshaus entstammte.

Es war ein Auftakt nach Maß, höchste Weihen für einen Kurort, der nun Karriere machen sollte: Bald schon wurden ein Badehaus und eine Trinkhalle errichtet und zum zehnten Jubiläum trat der berühmte Komponist Johannes Brahms persönlich in Neuenahr auf. Neuenahr: So hieß die Stadt ab 1875, ein Ort, den es zuvor überhaupt nicht gegeben hatte auf der Landkarte, der aber nun für Furore sorgte.

Die Blüte- und Glanzzeit des Heilbades waren die Jahre um 1900. Damals reiste der halbe europäische Hochadel ins Ahrtal und ließ es sich gutgehen. Lungenleiden, Rheuma, Gicht, Leber- und Gallenleiden waren die ersten Indikationen, doch auch die Theater und der mondäne Kurpark trugen ihren Teil zur Gesundung bei. Mit großem Gefolge kamen die Schönen und Reichen, stiegen in Grandhotels ab und promenierten am Fluss entlang, der eigens für den Kurbetrieb begradigt worden war.

Zu den ungewöhnlichsten Kurgästen zählte der Kommunist Karl Marx. 1877 reiste er aus dem Londoner Exil an die Ahr und nahm Quartier im Hotel zur Flora, dem heutigen Rathaus von Neuenahr. Ausgerechnet dort, wo jene kurten, deren Weltanschauung er in seinen Schriften heftig kritisierte, suchte er nun Heilung für sein Leberleiden.

Thermal-Badehaus im Kurpark von Bad Neuenahr, Ahrtal

Thermal-Badehaus im Kurpark von Bad Neuenahr, Ahrtal

Nach dem Ersten Weltkrieg verlor das Kurbad an Bedeutung. Deutschland und Preußen waren keine Monarchien mehr, die Welt im Umbruch. Doch allmählich berappelte sich Neuenahr wieder, durfte sich ab 1927 Bad Neuenahr nennen und war vor dem Zweiten Weltkrieg schon wieder ein gefragtes Ziel für viele.

Das Comeback auf der großen Bühne feierte es nach 1945. In der neuen Bundesrepublik hieß die Hauptstadt Bonn und die lag nur eine halbe Stunde entfernt weiter nördlich. Jetzt war das Ahrtal der Vorgarten der Bundeshauptstadt und ein beliebter Ort für zahlreiche Ausflüge und Festivitäten.

Teich im Kurpark Bad Neuenahr, Ahrtal

Teich im Kurpark Bad Neuenahr, Ahrtal

Der Große Sprudel im Kurpark Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ahrtal

Der Große Sprudel im Kurpark von Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ahrtal

Richtig Glanz kam in die Kurmeile, als zwischen 1952 und 1959 der Bundespresseball dort stattfand. Nun gastierten Polit- und Schauspielgrößen wie Theodor Heuss, Hildegard Knef oder Romy Schneider im Kurhaus, tanzten, feierten und sorgten für reichlich Gesprächsstoff in den Gazetten.

Flaneure im Kurpark bekommen heute noch eine Ahnung davon, wie mondän es damals zuging. Können das Heilwasser trinken, von dem sich Karl Marx Linderung versprach. Dürfen auf den Spuren Romy Schneiders wandeln, die in jenen Jahren als Sissi-Darstellerin von sich reden machte.

Kurpark in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ahrtal

Wellness für die Seele: der Kurpark in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ahrtal

Ahr-Thermen in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ahrtal

Außenbecken der Ahr-Thermen in Bad Neuenahr-Ahrweiler am Abend, Ahrtal

Jedes Jahr im Herbst findet im Kurpark die Klangwelle statt, eine faszinierende Show aus Wasser, Feuer, Laser und Musik. 2022 wird der Kurpark auch einer der Schauplätzte der Landesgartenschau in Bad Neuenahr-Ahrweiler sein. Sie bezieht jenen Park nördlich der Ahr mit ein, der Kaiserin Augusta Viktoria gewidmet ist. Das wiederum war die Gattin Kaiser Wilhelms II. Für die preußischen First Ladys hatten die Bad Neuenahrer halt schon immer eine Schwäche sowie den einen oder anderen Park mit Heilquelle übrig.

Klangwelle in Bad Neuenahr-Ahrweiler, Ahrtal

Fantastische Show bei der Klangwelle in Bad Neuenahr, Ahrtal

Mehr Ausflugstipps für Kultur- und Naturliebhaber im Ahrtal:


Heilbad Bad Neuenahr-Ahrweiler

Von der Diagnose bis zur Nachbehandlung, von der Prophylaxe bis zur "kleinen Auszeit" zwischendurch finden Sie im Kurort Bad Neuenahr-Ahrweiler das passende Angebot und die richtigen Fachärzte,…

Ahr-Radweg von Blankenheim nach Sinzig

mittel

75,5 km

5:22 h
Mitten durch die atemberaubende Landschaft des Ahrtals schlängelt sich der  Ahr-Radweg auf einer…
Großer Sprudel im Kurpark

Großer Sprudel im Kurpark

Bad Neuenahr-Ahrweiler Heilquelle Großer Sprudel im KurparkWasser steht wie kein anderes Element für Gesundheit und begründet den Weltruf Bad Neuenahrs als Heilbad.…
Logo

Ahr-Thermen

Bad Neuenahr-Ahrweiler Das Mineralwasser hat ständig wohlig-warme 31 Grad. Im Innenbereich sorgen sprudelnde Thermalbecken, Thermalbewegungsbecken, Süßwasserbecken und vier…
WG Mayschoß

Winzergenossenschaft Mayschoss-Altenahr e.G.

Mayschoß Was 1868 mit überschaubaren 18 Personen begann, ist längst eine Erfolgsgeschichte des Ahrtals geworden. Wir sind heute eine Gemeinschaft mit 432…
Regbu

Dokumentationsstätte Regierungsbunker

Bad Neuenahr-Ahrweiler Der ehemalige Regierungsbunker im Ahrtal öffnet seine atombombensicheren Tore als Museum.Teilbereiche der Anlage stehen den Besuchern offen, laden…
Walporzheim

Weinmanufaktur Walporzheim

Bad Neuenahr-Ahrweiler Die im Jahre 1871 gegründete Winzergenossenschaft Walporzheim heißt seit der Fusion mit der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr im September 2009…
Abgesagt

ABGESAGT: Klangwelle Bad Neuenahr-Ahrweiler

Vom 08.10.2020 - 11.10.2020

Bad Neuenahr-Ahrweiler Klangwelle erst 2021 wieder im Kurpark Bad NeuenahrFür 2020 erworbene…
Abgesagt

ABGESAGT: Klangwelle Bad Neuenahr-Ahrweiler

Vom 15.10.2020 - 18.10.2020

Bad Neuenahr-Ahrweiler Klangwelle erst 2021 wieder im Kurpark Bad NeuenahrFür 2020 erworbene…